Einführung in die Informatik

at Technische Universität Dortmund

Join course
495
Discussion
Documents
Flashcards
Weiß jemand wann die Einsicht ist?
View 3 more comments
Ich finde, es gibt nix dabei zu verlieren. Kann ja sein, dass die irgendwelche Aufgaben falsch korrigiert haben oder sogar gar nicht überprüft haben.
Jeder bekommt 2 Punkte extra, weil die insgesamt nur 98 Punkte gestellt haben
Noten im Boss :)
View 4 more comments
Bin auch enttäuscht. Bestanden, aber hab besseres erwartet
Die bestehensgrenze liegt bei 40%, das wurde vorher schon gesagt
Weiss jemand was neues??
Weiß einer wann die Noten herauskommen?
View 4 more comments
@anonymes Paket warum machst du's nicht selber?!
Ich glaube es braucht länger, weil sie keinen Druck haben, dass jene, die nicht bestanden haben einen 2. Termin wahrnehmen können
Wie fandet ihr die Klausur?
View 3 more comments
Die klausurinsicht war denke ich anfang märz. Also ca. 1 Monat
3 Wochen hat das gedauert
Brauchen wir eig einen Taschenrechner?
View 3 more comments
Ja aber da stand nix mit Taschenrechner, deshalb wollt ich sicher gehen. Man bräuchte ja eig nur einen Taschenrechner für die Umrechnung von binärsystem ins Dezimalsystem zb
weis nicht was noch eindeutiger ist als "KEINE hilfsmittel"
Muss hier nicht noch ein "a" sein in der Klammer ? Den es soll ja auch a ausgegeben werde.
View 3 more comments
Wenn etwas zurückgegeben werden soll, geschieht das durch das Return. Also ist es nicht erforderlich ein a in die Klammer zu setzten.
Das dachte ich mir auch
Viel Erfolg an alle
glaubt ihr 4.0 ist drin ohne programmierkentnisse?
Wird schwierig, da das Programmieren mit am meisten Punkte gibt (Aufg:10 = 20Punkte) du müsstest, wenn versuchen bei den ersten Aufgaben alles so gut wie es geht mit deinem Wissen zu lösen . Aufgaben 1-3 sollten doch kein Problem sein oder ?
40 Punkte zum bestehen?
Da es 100 Punkte In der Klausur gibt reichen 40%. Also ja 40 Punkte reichen
Warum ist die In-Order Ausgabe in der Reihenfolge?
müsste das hier nicht 8,3,1,7,6,0,5,9,2,4 sein? Weil: nach dem linken Unterbaum 8 kommt ja die Wurzel 3 danach muss ich doch den rechten Unterbaum „abarbeiten“ und der rechte unterteilt sich ja wieder in einen unterbaum
würde ich auch sagen.
wie lange dauert die klausur?
Zwei Stunden
Ist das hier der breitendurchlauf?
ich glaub das müsste Preorder sein. Bin mir aber nicht sicher
müsste das Ergebnis nicht false sein?
aber -31 ist doch größer als -100? und damit ist die Klammer true und wird negiert. Also ist es false und true, also false.
ja ich hab da auch false
Wie kann mit dieser Funktion den durchschnitt berechnen ? Kommt mir so vor als würde das nicht stimmen
Guck mal bei 6b) da sollte man genau das machen.??
Du hast einen double wert als rückgabe, da ein durchschnitt meistens nicht ganzzahlig ist. Und der wert der der funktion gegeben wird ist ein Array
kann mir jmd. kurz polymorphie erklären?
View 1 more comment
Ja das mit der disjunkten Menge habe ich verstanden, aber den Sinn davon verstehe ich noch nicht so ganz. Also wie kann Polymorphie mir beim Programmieren helfen?
Das weiß ich leider nicht.
Wie ist die Punkteverteilung bei der Klausur pro Aufgabe?
Alleine der Aufgabenteil 10 mit Programmieren, eines eigenen Programms gibt 20 Punkte also kann, 10 Aufgaben für je 10 Punkte nicht stimmen
Oh stimmt, hab mich vertan sry. Dann war das auf jeden Fall so, dass es insgesamt 100 Punkte gibt und 10 Aufgaben
kann jemand erklären wie das mit den Zeigern/Referenzen funktioniert? Also z.B. *d=&a ich finde nichts dazu in der Vorlesung und mit googlen komme ich auch nicht weiter.. schon mal danke im Voraus!!
was genau meinst du?
Wenn man z.B die Aufgabe hat: Array( 2,4,6,3,8,7,10,13) Zeichne Heap Muss man die 2 dann auslassen weil das Feldelement a[0] nicht verwendet wird ?
View 2 more comments
hab nochmal nachgehakt. Ja! Das 0. Element ist immer bei den Arrays mit angegeben und man muss beim Heap dann einfach dieses Element weglassen
Danke!
weiß jemand wie man das rechnet? Gibt es dazu VL Folien?
View 2 more comments
Also kann man sich auch einfach nur das Rechnen theoretisch sparen und nur b^e rechnen?
Eigentlich schon letztendlich kommt man ja auf das Ergebnis ??‍♀️?
Warum muss in der Klammer “[]” stehen?
Weil die Funktion ein Double- Array als benötigten Eingabewert hat. Man kann sagen, dass das was deine Funktion entgegennimmt in die Klammer kommt. Hier ist es ein Double Array.
Wäre es auch richtig wenn man b und e außerhalb initialisiert und das n nur in der Schleife?
View 1 more comment
Dadurch, dass du es nicht außerhalb der Schleife benötigst kann man das n auch mit rein nehmen. Aber ist nicht zwingend. Das e mit reinzunehmen wäre falsch, weil man es bei der Ausgabe im S.o.P ja noch kennen muss.
Ich glaub auch, dass es irrelevant ist, ob man, dass n nun mit in die for-Schleife schreibt oder nicht. Eig braucht man diese ja dort nicht, deshalb hab ich das so gemacht, dass ich n außerhalb der for-Schleife deklariert habe, aber die Bedingung mit in die for-Schleife geschrieben habe
Kann mir das eventuell jemand erklären? ich verstehe, dass var2 immer erlaubt ist wegen static aber warum ist manchmal var1 erlaubt?
View 4 more comments
Weil var1 in Zeile 2 als nicht statisch deklariert ist.
oh ja lesen sollte man können danke
Wann genau muss man this. anwenden?
Wenn man innerhalb einer Klasse die selbe Klasse meint
Muss man einen Programmcode wie auf Blatt 12 eigenständig schreiben können?
Also keine Garantie jetzt, aber im erst Termin wurde meine ich gesagt das man Listen nur die Theorie dahinter verstehen muss und nicht selbst programmieren. In der Klausur wurde nichts dazu gefragt. Also ich würde das eigentlich weg lassen und den Rest dafür besser können.
Ok danke dir:)
Mit wieviel % besteht man ?
40%
Sollte man sich bei dem Kap Listen (Kap.8) die ganzen Zugriffsmethoden merken oder reicht es, wenn man diese verstanden hat und in einem Programm wiedererkennen kann??
Frag ich mich auch. Ist das überhaupt relevant das Thema?
Denke, dass es schon relevant sein sollte. Zumindest meinte der Prof, dass z.B. sowas wie auf Folie 14 in Kap. 8.2 drankommen würde. Aber kp wie man die ganzen Methoden sich merken solte bzw. ob wir das überhaupt dann so ausführlich brauchen
No area was marked for this question
Hat jemand die Lösung von der Aufgabe 1.5b ii ?
View 1 more comment
mit 16 oder?
Ja du hast recht 16??
Was bezweckt diese Zeile?
Kennst du das Collatz-Problem aus der Mathematik ? Falls nein, informiere dich für Verständnis darüber. Diese Zeile ist die Bedingung (also Collatz ist ungerade) um die Rechnung in Zeile 17 auszuführen.
Ist das diese Bedingung nicht unnötig durch die if-else Verknüpfung? In der Zeile 12 hat man ja die Bedingung dass die Zahl gerade ist und wenn nicht dann ist sie ja automatisch ungerade und man führt einfach die Else-order aus Oder irre ich mich?
Glaubt ihr so nh Aufgabe wie Aufg 10.5 könnte in der Klausur drankommen?
Du musst heapify nicht programmieren könne es sind mehr so Aufgaben die dein Verständnis vom Programmieren abfragen. Zum Beispiel hast du 1 Array und sollst den Durchschnitt davon ausgehen. Oder aber 2 arrays und du sollst jenen mit dem größt enthaltendnen Wert zurückgeben.
Okay gut, danke:)
No area was marked for this question
bei Aufg 5: wie kann man das mit der Leistund der Motoren in Watt angeben?
Ich weiß nicht genau, ob ich deine Frage richtig verstanden habe. Also zunächst habe ich Watt per Horsepower als konstant und Unveränderbar definiert, indem ich das Wort final benutzte. Dann habe ich in der GetPower Methode die Umrechnung von Pferdestärken zu Watt durchgeführt. Watt wird dort zurückgegeben. Wenn du den Wert in der Main sehen willst gibt es einmal die Möglichkeit ( System.out.print(deinobjekt.getPower) ) oder du willst den Return Wert speichern. Das kannst du dann zum Beispiel so machen: double wattofdeinobjekt = deinobjekt.getPower ;
hat sich schon erledigt, aber danke :)) ich habe vergessen, dass mit print auch die Leistung der Motoren in Watt wiedergegeben wurde
Wenn man in einem Array die 0 gegeben hat , zeichnet man die dann auch im Baum ein oder lässt man sie weg?
View 1 more comment
Nein der erste Eintrag in einem Array kommt nicht in den Baum.
Ich glaube er meint eingetragene 0en bei Indizes über 0 Aber habe das noch nie in einer Aufgabe gesehen, ich glaube der Prof meidete auch, dass er keine 0en angibt
wie viele Punkte zu bestehen?
ich meine der prof meinte 40 von 100 P
Findet der Eini Helpdesk auch in den Semesterferien statt, also jetzt vor der Klausur?
Nein, nur im WS :/
An alle die, die erste Klausur mitgeschrieben haben,: Sind die ergänzenden Aufgaben relevant für die Klausur? Sollte man die gemacht haben?
Nein, sind nicht wirklich von Bedeutung. Ich würde es mir angucken, aber können muss man in erster Linie die Vorlesungen und die normalen Tutorienaufgaben.
ok danke dir:))
Hat jemand die lösungen von blatt06?
View 1 more comment
.
Vielen lieben dank!!
Hat jemand die restlichen Übungen?:)
Ich habe grade dies aus der Einsicht mitbekommen. Kann das jemand der im ersten Termin geschrieben hat noch weiter ergänzen? Wäre für alle die den 2. Termin schreiben bestimmt super hilfreich.
Guck mal in den Dokumenten, da wurde ein Gedankenprotokoll der Klausur hochgeladen??
Ist die 2. Termin Klausur anspruchsvoller oder sind die auf dem gleichen Niveau?
View 1 more comment
in dem Skript steht ja irgendwie durchfallquote 2. Klausur 50% deswegen frag ich ? und 1. Klausur 10%
Das hängt damit zusammen, dass man für die 2. Klausur "nicht richtig lernt", sprich mit dem Gedanken "Ja bis Ende März habe ich ja genug Zeit" etc.
Hat jemand die Lösungen von den Praktika ?
View 1 more comment
Das wäre echt super wenn du das machen würdest
Das wäre echt lieb :)
hat jmd die ergänzende aufgabe 4.7 vom blatt 4?
war die Klausur im Ersttermin machbar und könntet ihr wenn möglich die Themen der Klausuraufgaben nennen bzw. was man sich aufjedenfall anschauen sollte. Danke im vorraus.
Die Klausur war schon anders als die Altklausuren Es war viel mehr programmieren als bei den anderen Es kam alles was wir zum Programmieren gelernt haben ... man muss auf jeden Fall alles was man im Praktikum gemacht hat gut verstehen und problemlos machen können ... ins besonders Methoden
Also erst waren diese normalen Umrechensachen wie binär in dezimal usw. Dann Schleifen umformen, Arrays maximum und minimum bestimmen mit Hilfe von anderen Funktionen die dort schon gegeben waren. Funktionsköpfe schreiben und am Ende war die selbe Aufgabe wie bei einer Altklausur ausm Jahr 09/10 mit den Hotelzimmern.
Werden am Zweittermin die selben Themen wie am Ersttermin dran kommen oder nicht?
Was habt ihr für eine Zensur?
War die Klausur an sich machbar? Weiß jmd noch in etwa was für Aufgaben dran kamen?
es kamen viele von den ergäzenden Aufgaben vom Tutorium dran
Weiß einer wann wir die Klausurnote bekommen ?
Sind im BOSS
Könnte jemand Beispiele zu Laufzeitfehlern und Semantikfehlern machen ?
View 1 more comment
es wurden lösungen hochgeladen, einfach unter Dokumente gucken
http://129.217.47.110/index.php/Syntax_und_Semantik auf der EiniWiki Seite sind ein paar Beispiele. Da sind die auch von der Loesung her.
Meint ihr sowas wie bei der Klausur aus 09/10 wird auch dran kommen? Weil das Niveau der Klausur deutlich höher ist als bei der aus 15/16
Denke schon das Elemente von der 09/10 Klausur dran kommen werden aber das Niveau von der 09/10 war ziemlich hoch und ist fast 10 Jahre her deswegen würde ich sagen das die Klausur morgen dennoch lösbar wird, hoffentlich an der einen oder anderen Stelle auch leicht VG
Welche Tipps zur Klausur hat der Dozent am letzten Freitag noch gegeben? Ich konnte da leider nicht anwesend sein. Wäre für eine Antwort echt dankbar! :)
View 4 more comments
wie kann ich bei gegebenen zahlen den ein binären Suchbaum aufstellen ? also müssen die zahlen dabei eine bestimmte. Reihenfolge haben ?
du nimmst einfach die Zahlen so wie sie gegeben sind von links nach rechts. Dann nach den Kriterien einsortieren, also linker unterbaum wenn kleiner als Wurzel, rechter wenns > als Wurzel
Load more