Einführung in die Informatik

at Technische Universität Dortmund

Join course
663
Next exam
FEB 06
Discussion
Documents
Flashcards
No area was marked for this question
Hey, hast du zufällig auch die anderen Blätter und kannst sie hochladen?
Glaube hier gibts auch die Lösungen zu den Übungsblättern falls die sich im Vergleich zum letzten Jahr nicht geändert haben. Unter "Dokumente" und dann runter scrollen
Leute kann mir jemand die Antwort für c) nennen ich weiß nicht mehr warum das so ist, ich wusste nur, dass es so ist :D
int x = 8 ist im local Scope. Wenn du add5ToInt aufrufst ist es ein "callByCopy" also übergibst du den Wert 8, der dann in der anderen Funktion den Wert des dortigen "x" setzt. Mit deinem lokalen "x" passiert nichts weiter. Einfacher wäre, wenn oben der name "int value" als Parametername stünde, dann kommt man nicht auf die Idee. Anders wäre es, wenn man ein Object übergibt (callByReference) und dann in der Funktion oben steht "add5ToInt (Object obj) { obj.x += 5; }" ... dann verändert man das Objekt. Ich programmiere zwar kein Java (ist denke Java?), aber da ist es in den gängigen OOPs. Anders wäre es wenn es ein static int x gäbe. Dann stünde das aber außerhalb der Funktionen und würde auch nicht pro Funktion neu definiert werden. Kurz: Sobald steht "int x", ist es ein neues "int x" innerhalb { [...] }
leute kann mir einer Zeile 14 bis 16 erklären. Warum muss ich das so programmieren kann ich nicht einfach das direkt in die print Methode schreiben?
Musst du nicht. Sollte man in der Realität auch nicht, wenn du "akutellerStand" nicht mehr als einmal verwendest. Also kannst auch direkt den Funktionsaufruf ins print setzen. Anders wäre es, wenn du den Wert mehrmals brauchst, dann lohnt es sich die Funktion "holeKontoStand" nur einmal aufzurufen (die kann intern ja vielleicht was aufwändiges machen z.B. Dateisystem, Datenbank, ...).
Wie lernt ihr für die Prüfung ? Vorlesungen zusammenfassen und Übungsblätter machen reicht ?
Ich mache die Übungsblätter und die Klausuren, die hier unter den Dokumenten zu finden sind. Das reicht aus
Muss man diese Sortierungen können? Mergesort, qucksort etc?
Ist der Taschenrechner erlaubt ?
Nein
No area was marked for this question
Was ist der Output? Greater than seven ist das richtig?
Das sind die Aufgaben vom letzten Jahr
jenachdem was du für int eingibst hast du eine andere ausgabe
muss man beide klasuren schreiben oder kann man sich eine aussuchen die an will?
Man kann sich eine aussuchen
Wie lauten die Klausurtermine? Kann sie nicht finden...
06.02 & 19.03
Weißt du auch um wie viel Uhr am 6.2?
Kann man irgendwo die Lösungen zu den Übungsblättern finden?
Unter „Dokumente „ Du muss einfach runter scrollen
Finde dort allerdings Lösungen zu Blatt 02 nicht. Hat die vielleicht noch jemand ? :)
In den Ferien gar nicht für eini gelernt...
um wieviel Uhr ist die Klausur (erster Termin) ?
Müsste das nicht eigentlich false sein ?
False && false ist false und dann True || (oder) false ist True
Weis jmd wie man unter mac bei eclipse den richten toolchain benutzt oder halt hinzufügt, weil sonst es einfach nicht funktioniert, da er bei using namespace std schon fehler anzeigt und es nicht starten will wenn man auf run drückt
Gibt es in diesem Modul eine Studienleistung um die Klausur mitschreiben zu können?
Nein gibt es nicht
machen wir diese Woche das 3. oder 4. Übungsblatt im Praktikum ?
3.Übungsblatt
Wann ist die Klausur?
1. Termin 06.02 2. Termin 19.03
Gibts diese Woche auch wieder ein Praktikum? Frage mich das nur weil Freitag ein Feiertag ist und es dann auch keine Vorlesung gibt. Danke im voraus :)
Diese Woche finden die Praktika nicht statt.
Hatte diese Woche schon einer Praktikum und kann mir sagen wie lange das ungefähr dauert?
Ich hatte 30 min früher Schluss.
Bei uns hat es ungefähr 2 Stunden gedauert
Wer von euch ist auch im 3. Semester oder höher und ist dieses Semester bei EINI dabei? 🙃
View 5 more comments
Wann ist es am Donnerstag
8:15 - 9:45
Wann starten die Praktika ?
nächste Woche
Wo kann man sich für die tuts anmelden?
View 1 more comment
Muss man sich für tuts anmelden um an der Klausur teilnehmen zu können ?
Höchstwahrscheinlich nicht. Aber ich würde mich an deiner Stelle anmelden.
wie habt ihr für die Klausur gelernt? habt ihr da Tipps für?:)
Kann heute nicht in die Vorlesung, gibts es das Modul auch bei Moodle?
Nein, aber eine Internetseite. Hier findest du alle Vorlesungen. https://ls14-www.cs.tu-dortmund.de/cms/de/Lehre/Lehrveranstaltungen/2019WS/EINI/index.html
Danke dir
Wann sind die tutorien ?
wann du willst :P
Weiß jemand wann die Einsicht ist?
View 3 more comments
Ich finde, es gibt nix dabei zu verlieren. Kann ja sein, dass die irgendwelche Aufgaben falsch korrigiert haben oder sogar gar nicht überprüft haben.
Jeder bekommt 2 Punkte extra, weil die insgesamt nur 98 Punkte gestellt haben
Noten im Boss :)
View 4 more comments
Bin auch enttäuscht. Bestanden, aber hab besseres erwartet
Die bestehensgrenze liegt bei 40%, das wurde vorher schon gesagt
Weiss jemand was neues??
Weiß einer wann die Noten herauskommen?
View 4 more comments
@anonymes Paket warum machst du's nicht selber?!
Ich glaube es braucht länger, weil sie keinen Druck haben, dass jene, die nicht bestanden haben einen 2. Termin wahrnehmen können
Wie fandet ihr die Klausur?
View 3 more comments
Die klausurinsicht war denke ich anfang märz. Also ca. 1 Monat
3 Wochen hat das gedauert
Brauchen wir eig einen Taschenrechner?
View 3 more comments
Ja aber da stand nix mit Taschenrechner, deshalb wollt ich sicher gehen. Man bräuchte ja eig nur einen Taschenrechner für die Umrechnung von binärsystem ins Dezimalsystem zb
weis nicht was noch eindeutiger ist als "KEINE hilfsmittel"
Muss hier nicht noch ein "a" sein in der Klammer ? Den es soll ja auch a ausgegeben werde.
View 3 more comments
Wenn etwas zurückgegeben werden soll, geschieht das durch das Return. Also ist es nicht erforderlich ein a in die Klammer zu setzten.
Das dachte ich mir auch
Viel Erfolg an alle
glaubt ihr 4.0 ist drin ohne programmierkentnisse?
Wird schwierig, da das Programmieren mit am meisten Punkte gibt (Aufg:10 = 20Punkte) du müsstest, wenn versuchen bei den ersten Aufgaben alles so gut wie es geht mit deinem Wissen zu lösen . Aufgaben 1-3 sollten doch kein Problem sein oder ?
40 Punkte zum bestehen?
Da es 100 Punkte In der Klausur gibt reichen 40%. Also ja 40 Punkte reichen
Warum ist die In-Order Ausgabe in der Reihenfolge?
müsste das hier nicht 8,3,1,7,6,0,5,9,2,4 sein? Weil: nach dem linken Unterbaum 8 kommt ja die Wurzel 3 danach muss ich doch den rechten Unterbaum „abarbeiten“ und der rechte unterteilt sich ja wieder in einen unterbaum
würde ich auch sagen.
wie lange dauert die klausur?
Zwei Stunden
Ist das hier der breitendurchlauf?
ich glaub das müsste Preorder sein. Bin mir aber nicht sicher
müsste das Ergebnis nicht false sein?
aber -31 ist doch größer als -100? und damit ist die Klammer true und wird negiert. Also ist es false und true, also false.
ja ich hab da auch false
Wie kann mit dieser Funktion den durchschnitt berechnen ? Kommt mir so vor als würde das nicht stimmen
Guck mal bei 6b) da sollte man genau das machen.??
Du hast einen double wert als rückgabe, da ein durchschnitt meistens nicht ganzzahlig ist. Und der wert der der funktion gegeben wird ist ein Array
kann mir jmd. kurz polymorphie erklären?
View 1 more comment
Ja das mit der disjunkten Menge habe ich verstanden, aber den Sinn davon verstehe ich noch nicht so ganz. Also wie kann Polymorphie mir beim Programmieren helfen?
Das weiß ich leider nicht.
Wie ist die Punkteverteilung bei der Klausur pro Aufgabe?
Alleine der Aufgabenteil 10 mit Programmieren, eines eigenen Programms gibt 20 Punkte also kann, 10 Aufgaben für je 10 Punkte nicht stimmen
Oh stimmt, hab mich vertan sry. Dann war das auf jeden Fall so, dass es insgesamt 100 Punkte gibt und 10 Aufgaben
kann jemand erklären wie das mit den Zeigern/Referenzen funktioniert? Also z.B. *d=&a ich finde nichts dazu in der Vorlesung und mit googlen komme ich auch nicht weiter.. schon mal danke im Voraus!!
was genau meinst du?
Wenn man z.B die Aufgabe hat: Array( 2,4,6,3,8,7,10,13) Zeichne Heap Muss man die 2 dann auslassen weil das Feldelement a[0] nicht verwendet wird ?
View 2 more comments
hab nochmal nachgehakt. Ja! Das 0. Element ist immer bei den Arrays mit angegeben und man muss beim Heap dann einfach dieses Element weglassen
Danke!
weiß jemand wie man das rechnet? Gibt es dazu VL Folien?
View 2 more comments
Also kann man sich auch einfach nur das Rechnen theoretisch sparen und nur b^e rechnen?
Eigentlich schon letztendlich kommt man ja auf das Ergebnis ??‍♀️?
Warum muss in der Klammer “[]” stehen?
Weil die Funktion ein Double- Array als benötigten Eingabewert hat. Man kann sagen, dass das was deine Funktion entgegennimmt in die Klammer kommt. Hier ist es ein Double Array.
Wäre es auch richtig wenn man b und e außerhalb initialisiert und das n nur in der Schleife?
View 1 more comment
Dadurch, dass du es nicht außerhalb der Schleife benötigst kann man das n auch mit rein nehmen. Aber ist nicht zwingend. Das e mit reinzunehmen wäre falsch, weil man es bei der Ausgabe im S.o.P ja noch kennen muss.
Ich glaub auch, dass es irrelevant ist, ob man, dass n nun mit in die for-Schleife schreibt oder nicht. Eig braucht man diese ja dort nicht, deshalb hab ich das so gemacht, dass ich n außerhalb der for-Schleife deklariert habe, aber die Bedingung mit in die for-Schleife geschrieben habe
Kann mir das eventuell jemand erklären? ich verstehe, dass var2 immer erlaubt ist wegen static aber warum ist manchmal var1 erlaubt?
View 4 more comments
Weil var1 in Zeile 2 als nicht statisch deklariert ist.
oh ja lesen sollte man können danke
Load more