Musterklausur mit Lösung.pdf

Exams
Uploaded by Anna Lena 6673 at 2019-02-08
Description:

14. Musterklausur mit Lösung zum Kontrollierendie Klausur ohne Lösung findet ihr oben

 0
204
10
Download
No area was marked for this question
Wie komme ich bei 13 auf die Zahlen?
100.000€*0,75=75.000 (die 25% Rabatt) 75.000€*0,98=73.500 (Abzgl. des Skontos) Vorsteuer sind davon 10% Summe von beiden ist bei Kasse zu buchen...
Danke!
wieso muss man nicht hier NR 5 schreiben ?
View 2 more comments
Man betrachtet die Instandhaltungskosten netto sprich 12500/1,1
bei dem Rechnungsbetrag musst du die Steuern noch abziehen :) somit machst du Verlust bzw Aufwand welcher periodenfremd ist, da du die letzten Jahre immer nur schätzungsweise abgeschrieben hast und in den vergangenen Perioden wohl zu wenig abgeschrieben hast.
Könnte mir jemand netterweise diesen schritt erklären? Weiss nicht wie und wieso man auf 09 ak RAP und vorallem 10.000 bucht
Du buchst immer mieten für 6 Monate im voraus. Wenn du Ende November buchst, fällt somit eine Mietenzahlung von 2000 in die aktuelle Periode. Die restlichen 10000€ sind schonmal für die nächsten fünf Monate des folgenden Jahres. Somit überschreibst du diese in ein aktives (da du gezahlt hast - wenn du Miete bekommst dann Passiv) Rechnungsabgrenzungsposten, damit aus deiner Schlussbilanz hervorgeht, dass deine Ausgaben teilweise (hier 5*2000) das nächste Jahr betreffen :)
Kam so eine oder eine ähnliche Aufgabe in der Klausur dran?
die Buchungssätze kommen schon sehr nah an die Klausur ran, aber schau dir nochmal genau an wann der Betrag netto oder brutto ist, dass war nicht immer eindeutig.
Nur zu einer Abschreibung linear degressiv und weniger Text ....
Wieso Periodenfremder Ertrag hier bei e)? Weil die Rückstellung im letzten Jahr gebildet wurde oder wie?
Wie kommt die Buchung am 31.03 zustande ?
Am 31.12 hat man bereits 30000€ als Raumkosten auf 17 gebucht. Am 31.03 des folgenden Geschäftsjahres musst du aber auch noch die Kosten bis zum 31.03 abdecken. Da kommen nochmal die 30000€ Raumkosten her. Hoffe das hilft
Kommt bei 88 nicht 5500 raus und bei 17 1100 ?
Eigentlich schon aber es wurde mit 10% Ust gerechnet und nicht mit 20%.
achso ok danke hab gedacht wir rechnen wieder mit 20%
Wo kommt bei Aufgabe 1 der Betrag 373000 her ? Womit wird hier gerechnet
Bruttogehalt - Lohn-/Kirchensteuer - Arbeitnehmeranteil Also 500000-100000-2000-25000
Danke
No area was marked for this question
Wieso bei 9 eigentlich kein RAP?
Weil du da für das vergangene halbe Jahr bezahlst. ARAP oder PRA benutzt man nur wenn man etwas im voraus bezahlt was nicht das laufende Geschäftsjahr betrifft
Ahhh danke :)
No area was marked for this question
Irgendwie versteh ich die Klausur nicht. Warum werden hier nur Buchungssätze gebildet und nicht in T-Konten eingetragen und abgeschlossen?
View 1 more comment
Ja schon aber ich traue dem Prof irgendwie nicht kann sein dass er sich das für den Zweittermin gelassen hat
Richter ist super entspannt. Denke nicht, dass er jemanden in die Pfanne hauen will ?