BF-Tutorienmaterial-7.pdf

Assignments
Uploaded by Son Goku 1460 at 2018-02-15
Description:

Lösung

 +2
246
7
Download
Wird Kasse hier nicht weniger?
Kasse wird doch da auch weniger
Ich habe hier ja in Höhe von stehen, heißt den Bruttowert. Beim Bruttowert teile ich den Wert doch durch 1,2 aber komme dann auf ein anderes Ergebnis. Kann mir jemand weiterhelfen?
View 2 more comments
weil da steht "kfz-kosten in höhe von" . Also nur die Kfz Kosten. wenn da "lieferforderung in höhe von "stehen würde , wäre es der bruttopreis
‚In Höhe von, heißt also steuern sind schon drin
No area was marked for this question
Warum braucht man bei 4) die Vorsteuer?
Die muss man stornieren, weil dadurch dass der Privatbereich einen Teil der Kosten übernimmt die Forderung gegenüber dem Finanzamt sinken muss
Kann mir jemand diesen Buchungssatz erklären? Auf Maschinen wird auch ganz normal ust berechnet? Und warum wurde Liefer und die Installationskosten einfach bei Maschinen dazu gebucht?
View 6 more comments
Hab ich auch gedacht deswegen verstehe ich den Buchungssatz nicht Wir berechnen dann ja doppelt MwSt
Listenpreis ist meines Erachtens nach netto. Die 25% (20.000€) werden abgezogen, werden aber durch die Transportkosten direkt wieder aufaddiert. Die MWST berechnet man dann auf den kompletten Betrag, der dann wieder 80.000€ beträgt. Somit kommt man auf einen Gesamtpreis von 96.000€.
Wo befindet sich das Konto KFZ Kosten in den GKR?
View 2 more comments
Das sind quasi kosten die dir im Jahr entstanden sind für bsp. Reparaturen die nun insgesamt als Kfz kosten zusammengefasst werden
Danke Dir
Woher weiß ich, ob der Betrag netto oder brutto ist?
''rechnungsbetrag /-preis'' heißt inkl. Steuern ... ''im wert von/Warenwert'' ohne Steuern
Also „in Höhe von“=„im Wert von“? Dann ergibt das natürlich Sinn
No area was marked for this question
Ich habe bei 8 die Buchung auf der Sollseite zweigeteilt: 05 Wertpapiere 75000 / 11 Bank 75750 46 Gebühren 750 ist das falsch? BZW warum wird hier die Gebühr zu den Wertpapieren dazugebucht?
Das habe ich mich auch gefragt🤔
Ja, ist falsch, Die Gebühren fließen in das Konto ´Wertpapiere´ mit ein