Gedankenprotokoll ART1 WS18-19.pdf

Other
Uploaded by Epikur 3088 at 2019-02-19
Description:

Habe versucht die Klausur so gut wie möglich wiederzugeben. Vier Fragen waren Aufgaben aus dem Tutorium, eine Aufgabe war zum Wissen aus der Vorlesung.

 +9
121
2
Download
No area was marked for this question
War forward kinematics auch relevant oder ist das für die Klausur zu aufwendig ?
Kann drankommen aber nur mit etwas gegebenen Ich mein die Klausur geht nur 60min Da kannst dir denken dass alles etwas abgespeckt drankommt
Deswegen die Frage ..finde es auch zu aufwändig
GIbt es einen Unterschied in der Berechnung von synchronous und asynchronous? Aus dem Tutorial wird mir das leider nicht ganz klar.
Und welche Formeln man dafür nutzen muss
Bei asynchronous bekommst du unterschiedliche Gesamtzeiten für x-, y- und z-achse raus. Synchronous verwendet man um diese Zeiten anzugleichen. Das bedeutet alle deine Achsen bekommen ein (das selbe) neues t_e. Damit musst du dann die veränderten Geschwindigkeiten berechnen. In dem Video zu Tutorial 5.3 wird das erklärt.