hey Leute, ich belege dieses Fach in diesem Semester. Ist es sehr lernaufwändig bzw. hat es sehr viel Inhalt?
View 4 more comments
Okay danke @Fighter, bei mir ist es Pflicht
@fighter schon mal auf die Idee gekommen, dass es das Fach schon länger als ein Semester gibt?? Habe damals mit einer knappen Woche lernen (aber wirklich von morgens bis abends 😅) eine 1,x geschafft, hatte aber wohl auch Glück mit der Klausur weil das was ich gut konnte dran kam. Als Wahlfach würde ich es aber auch nicht unbedingt empfehlen
Hallo, weiß jemand wann und ob die Einsicht voraussichtlich stattfinden wird ?
Aus der E-Mail von gestern: „Der Termin der Klausureinsicht befindet sich in Planung.“
Danke hab die Mail leider nicht bekommen
fyi
Habt ihr bestanden?
View 3 more comments
bestanden
War mein Drittversuch, mit 3,3 bestanden. War vorher krank und bin froh dass es gepasst hat. @Ben Tut mir Leid, das ist echt kacke. Bin letztes Mal auch wegen eines Punktes durchgerasselt...
Wie ist die Klausur bei euch ausgefallen mit dem neuen Format? Wollte im Sommer schreiben und würde gern wissen ob das jetzt ohne Teilpunkte für den REchenweg schwieriger ist.
View 3 more comments
Ist auf jeden Fall gut machbar. Vielleicht etwas einfacher, aber MC liegt mir einfach nicht. Ich bin dort immer schlechter.
Teilpunkte von Rechenweg kriegt man immer noch, aber etwa weniger als alten Format. Insgesamt finde ich es schwerer, halt etwa stressvoller, wegen Endergebnisse. Man soll beim Lernen von Rechenaufgaben tiefer lernen und mehr üben. Die Theoriefragen waren deutlich mehr auf Verständnis aufgebaut als den alten Format. Obwohl ich ziemlich gut gelernt hatte war ich mit dem Auswahl von manchen MC Verständnisfragen nicht sicher. In beiden Teilen gab es Geschenkpunkten, die man sehr schnell schreiben konnte. Man soll auch schnell entscheiden, welche Rechenaufgaben machen und welche lohnt sich nicht Zeit dazu geben, wie z.B. bei diesem Klausur Aufgabe 3. Hier gab es ein Paar Geschenkpunkte aber den Rest waren risikobehaftet Zeit dazu geben. Insgesamt ist es machbar. Ich habe 12 Tagen gelernt.
Bei mir steht jetzt eine Note im Moodle unter Bewertungen.
die haben ja den Notenspiegel hochgeladen, könntest du den evtl teilen?
Ah da kam die Email. Habs hochgeladen.
kommen die Noten für WZM manchmal früher raus als angekündigt?
View 8 more comments
kommen die Noten in der nächsten Zeit über haupt noch raus?
das ist eine gute Frage :D
Sind Werkzeugmaschinen Grades verfügbar für Deutsche Kurs ? Für Englisch Kurs, das ist nicht verfügbar bis jetzt.
Nein auch nicht
Die Einsicht findet nicht mehr statt.
Noten raus?
findet ihr das neue Klausurfomat der WZM Klausur besser?
View 1 more comment
Das war schneller und viel unterhaltsamer. Ich persönlich schreibe nicht gerne viel, aber die Antwort ist mir immer wichtig.
@Anonymer Regenschirm ich fand genau das Gegenteil, man verliert in diesem Klausur-Format schnell die Zeit-Kontrolle, früher könnte man direkt die Fragen überspringen, die man nicht kann , oder man könnte einfach schreiben alles was man im Kopf hat. bei Rechnen Fragen fand ich diesem Format am schlimmsten, ich könnte fast alle Rechnungen aber nach der Klausur mir ist es aufgefallen dass ich bei viele Fragen einen kleinen Fehler gehabt habe, hatte ich den alten Format, hätte ich gerade überhaupt gar keine Sorge, da man immer Teilpunkte dafür kriegen kann. Ich gebe zu die Rechnungen waren nicht so schwer, aber ohne Lösungsweg sind solche Klausuren mMn nach sehr unfair
Wie wars
View 2 more comments
eckelhaft
Hydrostatik war asozial. das erste Mal gab es zwei unterschiedliche Taschen !
gibt es eine mündl Ergänzungsprf. nach dem zweiten Nichtbestehen?
Ja, gibt es.
Welches Thema/Themen ist/sind am Kompliziertesten bzw haben die größte Variation an Aufgaben und sollten am besten beim Lücken lernen weggelassen werden?
Die Frage stellst du aber früh. :D Hydrostatische Gleitlager habe ich weg gelassen und bei Motoren nur die Theorie gelernt, nicht die Rechnungen. Ob das klug war, kann ich dir aber erst morgen sagen.
ja ich genauso. beide Themen mega abgefuckt
Um jeden mental auf die Klausur besser vorzubereiten: Ich habe genaueres zur Klausur gefragt und erhielt folgende Informationen: - der Umfang wird ähnlich zu den Altklausuren sein - wir können mit 60-70 Lösungsfeldern rechnen, was ca. einem Punkt bzw. knapp über einer Minute pro Feld entspricht - beim Umfang von Rechenaufgaben wurde darauf geachtet, dass dieser in einem angemessenen Rahmen bleibt - auch jetzt verteilen die teilweise 0,25 Punkte pro Aufgabe - bei Verständnisfragen/-aufgaben werden pro richtige Antwort 1/4 der vollen Aufgabenpunktzahl gegeben, bei falschen werden 1/4 abgezogen, wenn man eine 9 schreibt wird das Feld nicht bewertet. Näheres dazu steht aber auch in der Mail, die wir heute erhalten haben. (Anmerkung: man bekommt keine Minuspunkte, sprich man hat wenn man alles falsch macht einfach keine Punkte in der Aufgabe erreicht) - an der Bestehensgrenze ändert sich nichts verglichen mit dem vorigen Format
View 8 more comments
wie viele punkte braucht man zum bestehen ?
Mit 30 solltest du durch sein. Evtl wird sie weiter runtergesetzt.
Wieviel Uhr ist der Einlass, also wann muss ich am Hörsaal sein? 11:30? oder früher? Bin leider nicht angemeldet moodle.
11:30 Uhr beginnt die Klausur, komme einfach ein paar Minuten früher 😉
Ich verstehe die ganze Geschichte mit diesen Verspannungsdiagrammen nicht. Wie wurden da jetzt die Einzelsteifigkeiten eingetragen bzw wie bestimme ich diese, wenn ich noch die eingestellte Vorspannkraft von 600N kenne
View 1 more comment
WS 18/19
In dem Fall die Steigung der Tangente kA, also 600/3,5
ab dem zweiten Fehlversuch kann man in die mündliche Prüfung gehen oder?
ja
Wie kommt man auf die fR1 und fR2 ? ich versteh auch nicht wie man auf die Delta f kommt ? Frage 7.2 SS16
View 7 more comments
Finde man kann das auch gut mit den Folien zur Vorrechenklausur S.50 nachvollziehen.
Danke für den Tipp
Weiß einer ob wir mit Ergbnissen der Zwischenschritten rechnen müssen oder eher in die Endformel einsetzen? In beiden Fällen kommt man nicht auf die gleichen Ergebnisse..
Da eh nur das richtige Ergebnis bewertet wird, ist der Weg dorthin egal, würde ich sagen.
ACHTUNG Neue Raumverteilung für: WZL, Manfred-Weck-Haus, Steinbachstr. 19, 3.OG Tagungsraum Nord und Süd 336794 341221 351497
Wie hat man noch mal die Kennlinie hergeleitet? erst die Vorspannkraft des Zugankers eintragen und dann? Danke im Vorraus
12000 kN/mm ist die Steigung der Presse, dann einfach eine Gerade mit der Steigung zeichnen, die durch den Punkt geht, wo sich Fv und Zuganker schneiden.
Welche Themen sind eurer Meinung nach am einfachsten zu lernen und geben die meisten Punkte in der Klausur im Verhältnis zum Lernaufwand? Hab bis jetzt kaum was gemacht und brauche ein paar sichere Punkte für die Klausur
View 5 more comments
Aufgabentyp 3 hab ich bisher außen vor gelassen. Könnte jemand eben das Schema für diese Aeff hochladen? Wären tatsächlich die 10% Punkte die am Ende zum bestehen helfen;)
Hab et rausjefunde:
Weiß jemand wie die Bestehensgrenze ist? Die Aufgaben zeichne, nenne die Formel etc. aus den Altklausuren können mit dem neuen Format so nicht abgefragt werden. Weiß jemand ob mann dann die richtige Formel ankreuzen muss oder das richtige Diagramm?
View 6 more comments
In alten Klausuren hat man Punkte für die Formel, für das Einsetzen der Werte und für das Ergebnis bekommen. Jetzt gibt es ja nur noch bei richtigem Ergebnis die Punkte. Dafür wird die Theorie vielleicht einfacher, weil man ein paar Antworten vom lesen kennt, selbst aber nicht darauf gekommen wäre. Wobei man sonst zB immer nur 2 von 6 Vorteilen wissen musste, jetzt quasi alle.... ist echt schwer einzuschätzen, aber gefühlt ist das neue System schwerer und wird dann hoffentlich auch dementsprechend runtergesetzt.
@Anonymer Lippenstift es wurde fast immer auf 30/72 runtergesetzt egal ob Wintersemester oder Sommersemester, wenn ich mich nicht irre WS18/17 habe sie die Klausur auf 27 Punkten runtergesetzt trotzdem war die Durchfallquote um 30 %, mal schauen.
No area was marked for this question