Wärme- und Stoffübertragung I

at RWTH Aachen

Join course
2144
Next exam
FEB 08
Discussion
Documents
Flashcards
Wie kommt man darauf?
Das Fenster ist gerade, sprich es kann sich nicht selbst sehen. Auf der rechten Seite sieht das Fenster somit nur den Ofen und auf der linken Seite nur den Raum.
q'' = F * sigma * T,R^4
Kann mir wer erklären warum hier nicht auch die Strahlung von Fläche 1, die auf 3 reflektiert wird betrachtet werden muss? Also quasi Q1*rho3
Fläche 3 reflektiert nicht, da die Fläche grau und adiabat ist. Graue und gleichzeitig adiabate Flächen werden wie schwarze Flächen behandelt
dankesehr
Wie kommen die ohne Berechnung von Grl auf GrPr, wüsste nicht wie ich das berechnen soll? Ist 2019H Aufgabe 2c
Klausur F19: woher weiß ich wann ich einen normalen konvektiven Wärmeübergang habe, und wann ich den Wärmeübergang mit dem dem Widerstand berechnen muss?
View 2 more comments
@Sanni: Danke erstmal. Aber das Lambda gilt ja für den gesamten Eisblock, und auch der Wärmeübergang vom Wasser zum Eis hat doch mit dem Eisblock zu tun, also warum wird da nicht mit dem Widerstand gerechnet? @CD: Du machst eine Energiebilanz ums eis, und die Masse vom Eis nimmt ab, also eine negative Änderung
die machen das in den klausuren dämlich, oft hat man das Gefühl, dass angaben fehlen. meiner Erfahrung nach fährt man gut, wenn man grundsätzlich den kompletten wärmedurchgang annimmt, sobald da nichts steht von wegen “kann vernachlässige werden“....manchmal sind auch andere Formulierungen mit drin bezogen auf Bi zahl oder so. das wird dir bei anderen klausuren noch auffallen...
Wie genau ist adiabat definiert? In der VRÜ03 tauchen nämlich adiabate Wände auf, die Wärmestrahlung abgeben...
Grau + adiabat = schwarz
Wo finde ich die Materialien der Selbstrechenübung?
View 1 more comment
Gibts keine offiziellen Lösungen zu, aber hier auf studydrive gibts welche. Die Aufgaben sind auf dem Terminplan vermerkt
Dnake
Hallo zusammen ich habe eine kleine Frage: gilt die Reziprozitätsgleichung nur für planare Flächen nur oder kann man sie auch verwenden bei Halbkugeln und so ( also halt Mantelfläche von der Halbkugel ) weil anhand der Skizze auf Seite 27 im Skript kann man glaube ich nicht einfach so davon ausgehen. Würde mich freuen wenn einer mir es erklärt. Danke Schonmal ^_^
Rezi gilt immer.
Dankeschön
gibt es eine Möglichkeit sich die Vorlesungsvideos in erhöhter Geschwindigkeit anzugucken?
Mit einem Windows PC und Google Chrom kannst du das Video mit einem Rechtsklick "speichern unter" und dann mit Windows media player schneller abspielen
https://chrome.google.com/webstore/detail/video-speed-controller/nffaoalbilbmmfgbnbgppjihopabppdk?hl=de Das ist ein plugin für chrome. Kann sein, dass du unter chrome://settings/content/flash flash deaktivieren musst, aber dann funktioniert das.
Weiß jemand wo das VL-Video bleibt? Ist ja nun fast eine Woche her...
View 1 more comment
heute wurde nichts dazu gesagt
Danke für die Info, dann hoffe ich mal das kommt bald
kann einer das Diagramm hochladen aus der VL, bei dem man ablesen kann, wie man Eier in Abhängigkeit ihres Umfangs am besten kocht?
Nein
Wie ist eig so die DQ?
Um die 30%
No area was marked for this question
Sehr gut gemacht! Möchtest du das auch für die nächsten Themen machen?
welche SR fand letzte Woche statt?
Aufgabe 2.8
Ich möchte Ihnen meinen Dank aussprechen, verehrter Uni1:Freizeit0
Eine Frage (s. Bild) zur SRÜ dieser Woche (Klausur H10, A3). Vielleicht könnte auch nochmal jemand erklären, welchen Sinn die Übertemperatur hat, wann man sie einsetzt und warum.
Das ist im Endeffekt egal, da O=T-Tref ist wobei Tref=konst. Ob du jetzt dO/dt oder dT/dt verwendest ist egal, da Tref nach t abgeleitet 0 ergibt.
Wie lernt ihr für die Klausur? Bzw. meint ihr es reicht in den weihnachtsferien anzufangen?
Kommt drauf an wie viele Klausuren du noch schreibst 🤷🏼‍♀️ wenn du nach den Weihnachtsferien knappe 3 Wochen zusammen bekommst, sollte das denke ich reichen
gebt ihr euch die vorlesung?
wann finden die Sprechstunden statt, ich finde im Lernraum und auf der Website gar keine Informationen dazu
Jeden Tag von 10-11:30 Uhr in Raum 101 vom WSA. Wenn bis 10:15Uhr keiner da ist, machen die die Sprechstunde für den Tag zu
die Treppen hoch erste Etage
fehlt i ?
nein da unter der Wurzel etwas positives steht
Da unter der Wurzel etwas Positives steht fehlt i. Das unter der Wurzel ist nur a_0
Also für die Erstschreiber: Seit 2 Semestern haben die vom Institut jemand anderen, der die Klausuren stellt. Ich persönliche finde sie seitdem schwerer. Zudem waren mir die Übungen vom Schwierigkeitsgrad anspruchsloser als die Klausuren... Also Übungen zum Verständnis nutzen und dann Altklausuren ballern. Besonders die letzten Altklausuren sollte man verstehen und auf diesem Verständnisniveau sein...
bringen es die Übungen überhaupt oder sollte man direkt Altklausuren rechnen?
Sind die Klausuraufgaben genauso schwer wie die Übungsaufgaben oder sind die leichter?
Wie kommt man auf Sigma?
View 2 more comments
Werden die uns in der Klausur auch die 55 seitige Formelsammlung geben oder eine gekürzte Version?
Die gesamte FS wird gestellt, so wie sie hochgeladen ist
Hallo zusammen, weiß jemand welche app hier erwähnt wird? vielen dank
Gab es zumindest letztes Semester nicht für iOS meine ich.
No area was marked for this question
Warum sind in der Aufgabe die Einstrahlzahlen phi(fo) und phi(fr) gleich 1? Es gilt ja allgemein phi(fo) +phi(fr) + phi(ff) =1 und mit phi(ff)= 0 der Symmetrie folgt phi(fo) +phi(fr) = 1>> pfi(fr)=phi(fo) = 0,5. oder habe ich irgendetwas missverstanden? Danke
Das wird auf die linke und rechte Seite aufgeteilt Die linke Seite sieht nur den Raum phi(fr)=1 Die rechte Seite sieht nur den Ofen phi(fo)=1
danke, das macht Sinn Af ist ja auch nur von einer Seite :)
kann jemand bitte erklären, warum ist den Verlauf hier gekrümmt, oder gilt diesen Verlauf nur für das oben gezeichnete Beispiel(Zylinder ) in der Aufgabestellung haben wir eine Scheibe, deswegen sollte den Verlauf als Linie und nicht gekrümmt sein. als diese Aufgabe dieses Semester gerechnet wurde, hat die Assistentin den Verlauf gekrümmt gezeichnet ohne das Beispiel von einem Zylinder
View 3 more comments
ja ist es auch, im körper siehst du es ja weil dort eine waagerechte gerade eingezeichnet ist. der andere krumme verlauf im körper steht nur als gegenbeispiel daneben für einen zylindrischen körper, dort ist es wegen der wachsenden fläche krumm obwohl es auch stationär angenommen wird. also nicht verwechseln, aufgabenbezogen haben wir statiönäre Verhältnisse, dh erstmal keine krummen Verkäufe, außer wenn wir einen körper haben der von der mitte nach außen seine fläche vergrößert. das siehst du auch an der biot zahl, denn die charakteristische größe ist hier nicht L als höhe sondern L ist hier der Durchmesser d.
zusatz: habe mich oben unklar ausgedrückt. Du brauchst bei beiden fällen stationär und instionär die biot zahl und den Temperaturverlauf zeichnen zu können....bei instationären prozessen ist die biot zahl dann noch mit der fourier zahl geknüpft, was auxh sinn macht denn in der fourier zahl is dann noch die zeit mit drin....strenggenommen in Bi auch wenn man kein konstantes alpha hat! hier bein stationären wird aber von einem konstanten alpha ausgegangen . also wird Bi genutzt , da nur konstante werte eingesetzt werden: lambda, alpha und charakteristische länge sind konstant
Fast kein Problem mit den Videos. Ihr könnt es runterladen und dann am besten mit VLC öffnen, dann Rechtsklick -> Werkzeuge ->Anpassungen und Effekte: bei Audioeffekte alles aus. unter Spatializer: Trocken auf Maximum und Dunst auf Maximum Das hat bei mir geholfen. Am bestn selbst ein wenig rumspielen bis man den Ton findet der einen passt. :)
View 2 more comments
Ach ja stimmt. Bei mir gab es irgendwie einen Fehler und ich dachte dass es gar nicht geht. Danke
kann mir diesen ohrenkrebs trotzdem nicht geben, die einstellungen helfen 0
Auf einer Skala von EidM bis Thermo wie schwierig ist WSÜ 🤓
View 2 more comments
@geldsack erstmal Respekt 😅 ich wollte nach Mathe 3 WSÜ schreiben aber habe weder mit Mathe noch mit WSÜ angefangen 🤔
@notenschlüssel wenn du mich meinst dann nein 😂
Warum wird hier nicht noch die Strahlung von 2 Ausgehend betrachtet die an 1 reflektiert und danach wieder an 2 reflektiert wird? Liegt das daran, dass sich dann ein Kreislauf ergeben würde?
die wird betrachtet und zwar weil Q1 als Flächenhelligkeit diesen reflektierten Teil den du meinst beinhaltet
Wie kommt man auf q,R zwei Strich und q,L zwei Strich allgemein?
Laut Summernegel müsste die doch jeweils 0,5 sein oder? Oder gilt das nicht weil man die Emission auf 2 Seiten verteilt hat?
Du betrachtest jeweils jede Seite neu. Also eine Summenregel pro Strahlungsseite.
hat jemand Lerntipps? gibts gute Videos oder so? ich komme damit nicht so klar
View 1 more comment
Würdest du deine Zusammenfassung vielleicht mit uns teilen?
https://www.studydrive.net/kurse/rwth-aachen/waerme-und-stoffuebertragung-i/zusammenfassungen/wsue1-zusammenfassung-strahlung-vorlaeufig/vorschau/735258 Aber wie es in der Beschreibung steht, werden hier noch Fehler drin sein und das ist nicht für alle direkt verständlich geschrieben, da das nur meine "schnellen" Notizen sind!
Klausur H2012, Aufgabe 4 Wie kommt man auf den letzten Teil des Terms? Ich hätte geschrieben: … Tau_G * (q''_S * A_S * Phi_SG + Omega * T_U^4 * A_U * Phi_UG) Wieso kann man einfach A_S * Phi_SG durch A_G und A_U * Phi_UG durch A_G ersetzen?