Ich habe es mir hier unnötig kompliziert gemacht und meine Bilanz nur um den Nachbrenner gezogen. T5 dann über eine extra EB um die Düse bestimmt. Ist das auch möglich? Gerade in Bezug auf die Vernachlässigung der äußeren Energien in 5.
Ja wäre auch möglich gewesen.
No area was marked for this question
Hab die Klausur nicht mitgeschrieben aber wieso hat man in der Thermo Klausur so eine Aufgabe wie Aufgabe 5. Das hat nichts mit Thermo zu tun ist einfach eine höma aufgabe.
View 18 more comments
Beende erst dein Studium dann kannst du reden.
Also ich versteh nicht wie man darauf kommen kann das die 5te Aufgabe nicht mit Thermo zutun hatte. Man musste erkennen das es ein isentropes System ist und dann über die Fundamentalgleichung einen Zusammenhang zwischen der Energie A und der Entropie S Herleiten um auf die Lösung zu kommen. Wo genau hat das jetzt nichts mit Thermo zutun?
muss man die einheiten an die Achsen schreiben?
View 6 more comments
Achsoo. Sry hatte n brett vorm kopf Ne musste man nicht. Die skizze sollte ja nur qualitativ sein
alles klar danke ja meinte kelvin usw.^^
Bekommt man im Drittversuch seine Ergebnisse früher?
View 6 more comments
Das ist Quatsch, dass man Bardow ne Mail schreiben muss. Es gibt jedes Semester ein Ministerseminar für die Drittschreiber. Dort trägt man sich mit seiner E-Mail in eine Liste ein. Und nach der Klausur erhalten alle Teilnehmer des Ministerseminars per E-Mail eine Übersicht ihrer erreichten Punktzahlen. Nicht mehr und nicht weniger. Keine Note etc. Nur die Punktzahl. Man weiß dann, ob man über der Bestehensgrenze (37 Punkte?) oder unter der Bestehensgrenze liegt. Liegt man drüber kann man feiern gehen, liegt man drunter kann man anfangen für die mündliche Prüfung zu lernen. Zu dem Zeitpunkt steht aber noch nicht fest, ob runtergesetzt wird und welche Notengrenzen bestehen. Das geschieht erst ganz am Ende, wenn alle Klausuren ausgewertet wurden und entschieden werden muss, welche Durchfallquote und Notengrenzen angemessen ist.
Ich hab nach der Klausur die Aufsicht gefragt: die meinten es gibt einen Mailverteiler, haben nichts von der Intesivübung gesagt und man bekommt nur seine vorläufige Punktzahl mitgeteilt.
weiß jemand, wann eine Musterlösung vom Institut veröffentlicht wird?
View 2 more comments
13.März. Die infos stehen alle auf dem Blatt, das in der klausur ausgeteilt wurde
danke
Haben die die letzten Jahre immer früher die Noten hochgeladen oder dauert das wirklich so lange?
View 3 more comments
oh, gerade erst bemerkt, dass wir ja erst Februar und nicht März haben. Dauert dann ja doch nen Weilchen
3. März war heftig 😂😂
Wie war's
Ich hätte gedacht, dass das generelle Gefühl besser ist. Fand die Klausur fair, aber hatte echt Schwierigkeiten mich in Aufgabe 3 & 4 reinzudenken und mein Kopf hat dann nicht mehr ganz mitgespielt
In Mathe3-Klausur (mit einer Durchfallsquote von 18%) haben auch ca. 50% Leute für Nichtbestehen gewählt.
Was sagt ihr frisch nach der Klausur zu Thermo in einem Semester?
View 2 more comments
Geht schon, aber wird nicht gut.
Nach der Klausur ist vor der Klausur
@yufei: War die Klausur für dich wieder zu einfach?
View 9 more comments
Wenn man sich für ein Stipendium bewirbt, erhöht es die chancen, eins zu bekommen. Man bekommt aber nicht einfach so ein stipendium, nur weil man auf der deans list ist. Das wäre zu schön :)
@Arisitd wie viele Stipendien hast du zurzeit?
Hat einer nochmal die Verteilung ab welchen Punkten man welche Note bekommt der letzten Jahre? :)
View 1 more comment
Push
Such mal nach "noten" bei den dokumenten. Dann bekommt ihr ein paar dokumente vorgeschlagen, wo noten und punkteverteilung von ein paar klausuren stehen.
Ging die Aufgabe auch über eine EB, da hier Ä.ä.E.v?
View 9 more comments
Ab wie viel Punkten besteht man @yufei
Vor der klausur wurden 50% gesagt, also ab 37P. Falls die runtergesetzt wird natürlich weniger.
Wie tolerant sind die Hiwi´s bei der Korrektur und/oder Einsicht was Teilpunkte angeht ?
View 3 more comments
Gnädig in Vergleich zu anderen Instituten.
Vielleicht in Vergleich zu NuMa sonst aber gleich.
Ist sonst noch jemandem aufgefallen, dass der Student bei Aufgabe 4 E.T.Hansemann die initialien ETH hat? :)
View 11 more comments
Das sind Verteilung und Notenschritte vom WS 18/19 :)
Es gab aber insgesamt nur 70 Punkte bei 19F...
Geht aus der Aufgabenstellung klar hervor, dass die p4,5 Isobare und die p1 Isobare nicht dieselbe ist?
View 7 more comments
Ist es egal ob die p1 und p4 isobare vertauscht sind?
Nein, p1 muss kleiner sein
War es hier nicht auch möglich die Us stehen zu lassen und hu zu u + pv umzuformen?
View 7 more comments
Ich denke die werden dafür 2 punkte abziehen, einmal wegen dem ergebnis und einmal, da es ein falscher ansatz ist. Alles weitere hängt davon ab, wie sehr die rechnung dadurch verändert wird.
Ja habe die stoffmengenbilanz vernachlässigt bei 1. habe mein nein direkt mit zustand 2 ausgerechnet hoffe die Hälfte der Punkte geben die mir, reicht mir
Wird die Klausur im nächsten Sommersemester auch von Prof. Bardow sein? Weil sie die Nachschreiberklausur ist
View 2 more comments
So wie ich das gehört habe wurde die Klausur bereits zum Großteil erstellt, mit Bardow. Sie haben also einige Aufgaben erstellt, als er noch hier Prof war, die dann für die nächste Klausur genutzt werden können.
Sind die Aufgaben wirklich von Bardow gestellt?😢
bei der EB sind die ganzen sachen doch im Raum. Wieso nimmt man die mit in die Gleichung?
View 7 more comments
Der Lehrstuhl ist natürlich gemeint, dass es für alle Aufgabenteile vNH3 = 1 gilt. Sonst wäre das Ergebnis für Aufgabenteil 2 und 3 nicht eindeutig. Ist halt nur scheisse formuliert. Lösbar ist es sowieso, nur ein anderes Ergebnis. Wenn man argumentiert, dass es in Aufgabenteil 2+3 nichts dazu steht und man somit keine Pflicht für die Annahme von Aufgabenteil 1 nehmen hat, wird es vielleicht auch akzeptiert.
Im Aufgabenteil 1 soll zumindest ein Punktabzug für stöchiometrische Koeffizienten und ein Punktabzug für Endergebnis geben. Im Rahmen der Folgerichtigkeit soll eigentlich der Fehler auch Aufgabenteil 1 keinen weiteren Punktabzug für Aufgabenteil 3 gegeben werden, oder nur für Endergebnis. Die Schwierigkeit ist ja nicht mit anderen Koeffizienten reduziert.
Ich weiß nicht ob das irgendwie eine Rolle spielt, aber die Reaktionsenthalpie war auf mol_NH3 bezogen. Muss man es deshalb noch runterrechnen?
View 1 more comment
Naja wenn ich jetzt drüber nachdenke, haben wir ja auch nichts um es runter zu rechnen :D Deshalb war mein 0.2 aus der Aufgabe 1 natürlich falsch ^^
bei Aufgabe 2.3 soll die V anders gerechnet werden da , da stand dass die teilaufgabe unabhängig von einander gelöst werden muss. und vNh3 war nur für aufgabe 2.1 gültig
warum sind hier warum ist bei der EB um Raum der Mensch in der EB?
View 4 more comments
der mensch gehöhrt nicht zum raum?
Naja eigentlich schon, aber es ist formal einfacher, ihn aus der bilanz rauszunehmen, da man so die Änderung der inneren energie des Menschen nicht berücksichtigen muss. Das ist eine ähnliche aufgabe wie die aus REP SRÜA1 die mit dem Zelt.
Was war das denn bitte???
View 17 more comments
@Aristid welche Aufgabe hattest du nicht lösen können?
@Brief Ich konnte alle aufgaben lösen, hab aber ein paar blöde fehler gemacht. Bei A1 hab ich statt der minimalen arbeit die mininal abgegebene Wärme bestimmt. Bei A3 hab ich einen Wert vom TR falsch abgelesen Bei A4 hab ich im TR eine 0 vergessen, das hat die ganze aufgabe kaputt gemacht, sodass ich negative Massenströme bekommen habe usw.
Auf welchem Weg habt ihr die erste Aufgabe gelöst?
View 20 more comments
Ich denke nicht dass das ging. Der Verdichter unterliegt einer temperaturänderung, die erst im Zylinder durch die wärmeabfuhr wieder ausgeglichen wird. Daher war das spezifische Volumen v nicht konstant. Isotherm bezog sich nur auf den Zylinder. Oder wie habt ihr das gemacht?
In der aufgabe stabd aber der gesamtvorgang ist damit isotherm
Hier fehlt ein minus. Tut mir leid. Weiter unten darf dann eigentlich auch kein gleich mehr stehen. Am ergebnis ändert das aber nichts.
Kein Stress, vielen Dank dafür!
Hast du hier das minus von oben unterschlagen? Dadurch ändert sich auch das Endergenis oder?
View 1 more comment
Oh, ich glaube ich habe das in der Klausur auch vergessen. Meint ihr das gibt viel Punktabzug?
Ne, glaube nicht. Ich denke, dass das überhaupt keinen punktabzug gibt, da es ein fehler ist, der, zumindest wie ich das aufgeschrieben habe, an der rechnung nichts ändert.
Wie ging Aufgabe 5?
View 5 more comments
@anymous benutzer, guggenheim ist nur eine Merkregel und gilt nicht als Herleitung. Aber keine Ahnung, ich habe die gar nicht bearbeitet, also immer noch besser als das :D. Wenn das Ergebnis richtig ist, bekommst du bestimmt trotzdem paar Punkte
Hab einen Lösungsvorschlag der klausur hochgeladen, da kannst du aufgabe 5 nachguclen, wenn du möchtest.
Was habt ihr bei Aufgabe 3.2 rausbekommen?
View 19 more comments
Ist nicht schlimm ist bestimmt nur ein folgefehler
Ich habe T5 ausgerechnet weil ich eine EB Von 4-5 gemachr und dann EB von 5-6 nach und dann 5 ausgerechnet aber es würde schneller gehen direkt von 4-6 zu machen denke beides ist richtig
Eine Frage , ist Runterstzung gleich für Maschis und WirtIngs?
Ja, sollte. Wenn nicht wärs schon ziemlich unfair
wie weit wird denn meist runter gesetzt?
ich muss sagen, dass ich die Klausur insgesamt als sehr fair empfunden habe. Gab wohl schon einfachere, aber meiner Meinung nach mehr die schwieriger waren als die heutige.
Bardows Klausurtipp hat gestimmt. Es kam wirklich eine Energiebilanz dran. Aber ich hatte keine Ahnung wo ich sie bei Aufgabe 2 legen musste 🤔
View 2 more comments
bei mir kam überall isotherm und dann konnte ich nie nach Q oder m auflösen
Nochmal für alle. Das war ein Scherz!!! 😂
Weiß einer wie das mit der Runtersetzung der Bestehensgrenze läuft? Und wenn es dazu kommen sollte, mit wie viel Prozent kann man rechnen?
View 1 more comment
Also ich würde auch nicht davon ausgehen, dass es nur ein Punkt runtergesetzt wird...
Thermo wird eigentlich nie runtergesetzt. Maximal 1 Punkt
Benötigt man hier nicht das Ergebnis aus 1?
View 3 more comments
Verdammt, hab das mit dem Faktor überlesen :(
Hast es trotzdem integriert oder dann gar nichts gemacht?
Wie bekommt man T1???
Hast du gar nicht gebraucht.................
ok
Was hattet ihr bei der 5. raus? Hatte ca 813K raus
Jo hatte ich auch
Was ich auch echt sehr schade finde ist, dass keine Verbrennung dran kam.
Weiß jemand aus Erfahrung, wie die bei der Korrektur damit umgehen, wenn jemand zur Lösung einer Aufgabe richtige Energiebilanzen zieht, diese aber nicht genau die Vorgesehenen sind und die deshalb sehr kompliziert werden und man die daher nicht lösen konnte ? Also, falls man sie zuende geführt hätte, wäre man auf das richtige Ergebnis gekommen und nebenbei hat man auch noch Werte richtig berechnet, die auch beim "richtigen" Vorgehen wichtig gewesen wären? Sollte doch eigentlich ein paar Teilpunkte geben oder ?
Es gibt immer Keypoints, die bewertet werden. Wenn du eine EB aufgestellt hast, die zwar richtig, aber nicht die aus der Musterlösung ist, bekommst du trotzdem den Punkt für die EB.
Welche Ergebnisse hattet ihr raus?
Wenn nach der Verbrennung flüssiges Wasser vorliegt, wird dann davon nur der thermische Anteil k*delta_h_v berücksichtig oder auch der chemische Anteil?
View 3 more comments
werden*
Du kannst doch die Stoffmenegenanteile ausrechnen und dann anteilig flüssiges und gasförmiges Wasser berücksichtigen... Dadurch teilt sich dein thermischer Anteil auf beide auf und du hast jeweils die richtigen chemischen Anteile drin....
Das T,s-Diagramm war mit Bleistift erlaubt, oder gibt das 0Punkte?
Bei uns haben die Mehrmals gesagt, dass Bleistift okay ist. Also locker durch die Hose atmen
No area was marked for this question
Sieht ehrlich gesagt easy aus. Die Klausuren der letzten Semester waren eigentlichziemlich Human
Bis auf die 4. Aufgabe machbar.....
Was war dein Problem bei Aufgabe 4? Ich fand die 3. Aufgabe gemeiner...
Kann einer die kl hochladen ?
die war auf jedenfall schwerer als die meisten altklausuren. nicht unmöglich aber auf jedenfall schwer
Bitte hochladen :)
Letzt eine Frage zur Volumenänderungsatbeit, wann positiv und wann nagativ?ε=ε=ε=ε=ε=ε=┌(; ̄◇ ̄)┘
Hat gestern einer recht treffend formuliert. Nimm es in deiner EB einfach als + W(12) an und setz dann später einfach die Formel aus der FS (mit dem Minus!) ein. Deine Volumen in 1 und 2 regeln dann das finale Vorzeichen (also ob abgezogen oder drauf addiert wird)
Kennt einer von euch eine Klausuraufgabe, wo man die Spezifische Temperatur für den Wirkungsgrad berechnen muss?
View 2 more comments
Wenn ich das jetzt richtig verstehe und du meinst, das T* für z.B. den isotropen Wirkungsgrad einer Turbine oder eines Verdichters, dann ja die gibt es. EIne mögliche Option könnte eine Polytropenglweichung sein, wenn die Aufgabe es so zulässt.
Vlt noch kurz zur Ergänzung. In deinem Beispiel geht es ja offensichtlich um ein ideales Gas und bei der Polytropengleichung erlaubt uns der isentrope Wirkungsgrad für unser T* erstmal, dass wir n=k=c(p)/c(v) setzen dürfen. Danach dann natürlich noch mit dem WIkrungsgrad die tatsächliche Temperatur ausrechnen.
Guten Morgen. Was für ein schöner Tag
View 3 more comments
Schlaf ist überbewertet...
RIchtig nicht gut geschlafen :D
Gibt es zwischen 3 und 4 Arbeit ? und ist diese Drossel Isenthalp ?
View 3 more comments
also meine frage ist, sie ist adiabat und gibt keine arbeit und zwischen 3 und 4 ist ein stationäre Fließprozess also m.c.(t3-t4)=0 laut Energie Bilanz. also isotherm ? Ich mache etwas flasch was ?
Ja, du sagst einfach, dass es sich um ein ideales Gas handelt, obwohl das nicht der Fall zu sein scheint.
Mit welchen Aufgaben rechnet ihr morgen? Welche haltet ihr für eher unwahrscheinlich?
View 14 more comments
welche aufgaben waren das nochmal, wo man nur mit mehreren Schritten einen Näherungswert bestimmen konnte?
Strömungsprozess mit äußeren Energien offenes System Kraftwertkprozess Verbrennung im geschlossenen System, mit Ausfall vom Wasser Reales Gas, Potential Schau mal, wie viele Aufgaben ich richtig verraten habe.
Entspannt eine Turbine immer das Nassdampfgebiet hinein oder könnte Zustandspunkt 3 auch noch im überhitzten Dampf liegen?
View 3 more comments
In der Klausur SS19 entspannt die Turbine zum Beispiel nicht ins ND, da im Folgenden davon die Rede ist, dass der Dampfstrom weiter erhitzt wird. Also immer auf die Schlüsselwörter achten.
Wenn es zwei Turbine gibt, ist das Fluid nach der Hochdruckturbine in der Regel im überhitzten Dampf
bei der SS19 A4 Diagramm wieso verbindet man 1 und u uns setzt da 2 drauf?
Gesetz der abgewandten Hebelarme, siehe Vorlesung zum Gas-Dampf-Gemisch
wir schreibt man die Reaktion für die Verbrennung für lambda > 1? bin nicht mehr sicher, ist so richtig? zum Beispiel ch3oh + λοmin O2 + 97/21 λοmin N2 ==> co2 + (1-λ) o2 + 2h2o +79/21 λοmin N2?
Produkt : (λ-1)οmin O2
Load more