Supply Chain Management

at RWTH Aachen

Join course
155
Discussion
Documents
Flashcards
Hallo zusammen, ich habe eine Frage zur hausarbeit. Bei der ersten Frage, wo habt ihr da den KAEP? Beim Einkauf der Reisgerichte im Laden (Vgl. Computer bei Media Markt) oder schon früher? Weil eigentlich die Produktion ja nur genau die Mengen liefert, die abgesetzt werden bzw durch den Store Manager bestellt werden.
Hallo zusammen, ich überlege dieses Modul im WS 19/20 zu belegen. Könnt ihr mir etwas dazu sagen z.B zum Arbeitsaufwand und zu den Notendurchschnitten? Würdet ihr es empfehlen?
Hast du schon eine Antwort bekommen? Das würde nich auch interessieren
leider nein
Hallo zusammen, war jemand diese Woche in der Vorlesung und hat Mitschriften von den Diskussionspunkten zum Thema Strategischer Rahmen der SC-Analyse (Folie 59)?
Werden diese am Ende der Vorlesung denn überhaupt immer tatsächlich diskutiert?
Es wäre super nett, wenn jemand aus den vergangenen Semestern die Übungsunterlagen hochladen könnte.
Hier müsste es meiner Meinung nach Kapazitätsallokation sein und nicht Preisdifferenzierung
Stimmt, die Beschreibung passt sogar zur Kapazitätssteuerung.
No area was marked for this question
Hier fehlt die Betrachtung des Bestellpunktes oder? Dieser ist gegeben durch D*L+si
View 2 more comments
Muss denn bei ständiger Lagerkontrolle wirklich die Nachfrage für drei Wochen vorgehalten werden?
Finde ich ne berechtigte Frage. Ich würde mir denken, dass die ständige Lagerkontrolle ja nicht von der lead time befreit und insofern der durchschnittliche Verbrauch während L immer noch genauso relevant bleibt. Deshalb wäre meine Antwort darauf ja.
Ist Teil 5 der Vorlesung zu der strategischen Gestaltung von SCs relevant?
Es wurde nichts inhaltlich von der Klausur ausgeschlossen.
Ok, danke.
Geht es hier nicht um Koordinationskonzepte, also in diesem Fall CPFR?
View 1 more comment
aber was für Eigenschaften sind denn gemeint?
Ich denke generelle Beschreibung von CPFR, siehe A11 Lösungsvorschlag.
ich komme auf 50420,11 ich würde sqrt(3*3750²+2²*25000²)=50420,11 rechnen
ich habe pro Monat, also mit sqrt(0,75*15000²+0,5²*100000²) gerechnet.
@Marc - bei deiner Lösung ist die Standardabweichung pro Woche falsch berechnet. sigma_monat = sqrt(4*sigma_woche)
Hier könnte man die Lagerkosten ansetzen.
Der optimale CSL der Supply Chain beträgt mit den gegebenen Werten: (p - cm)/(p-s) = 0,87 Die setzt man mit dem CSL des Händlers bei Umsatzbeteiligung gleich und löst nach cr auf: 0,87 = (u*p -cr) / (u*p -s) --> cr = (1-0,87) * u * p + 0,87 *s mit 0<=u<=1 ist cr für u=0 minimal mit 4,35€
No area was marked for this question
Wie wird denn Aufgabe 8b) gelöst?
Analog Übung: Bestandsmanagement, Aufgabe 2c) - nur musst du darauf achten, alles in Monaten oder Wochen zu rechnen.
danke!
b und c
Ich schreibe SCM dieses Semester am 2. Termin. War jemand bei der Fragestunde des 1. Termins und hat sich Notizen gemacht und würde diese hier teilen? Damit wäre wahrscheinlich nicht nur mir sehr geholfen:) Vielen Dank
Also ich hätte mit der Formulierung der Aufabenstellung die Lieferzeit eher mit 3 Wochen angesetzt, da ich ja theorethisch Dienstag merke das mein Bestand leer geht und dann bis Montag warten muss? oder bist du dir sicher das es 2 wochen sind?
hat jemand Lösungen zu der Aufgabensammlung und würde sie teilen?
Darüber wäre ich auch sehr erfreut! Wurden vielleicht irgendwelche Lösungen rausgegeben zumindest bei den Rechenaufgaben?
Danke, dass du deine Lösungen geteilt hast!
No area was marked for this question
Warum berücksichtigst du in b) nicht mehr die Wurzel der Wiederbeschaffungszeit? Also: si(c) = F(s)^-1(0,9)*421,9*Wurzel(0,5)
View 1 more comment
habe gerade mal die Musterlösung von Aufgabe 1 c) aus Übung 4 angeschaut und würde sagen, dass dort auch Wurzel L explizit berücksichtigt wird
Okay stimmt. Ich habe sigma_D fuer das zentrale Lager berechnet und nicht sigma_L.
CSL = (p-c_R/(p-s) = 0,4 Q = 99
No area was marked for this question
Werden die entscheidungsrelevanten Kosten in a) nicht berechnet durch: D*c + (Q/2)*h + (D/Q)*s ? Damit würden die Kosten sich zu 30.030.300 € ergeben. Bei deiner Rechnung tauchen die Stk. für einen Prozessor nicht auf oder?
Ich meine die Formel fuer die Gesamtkosten ist: TC = D*C + S*D/Q + (Q/2)*h*C. Weil nach den entscheidungsrelevanten Kosten gefragt war, habe ich den ersten Teil D*C weggelassen, da die Kosten nicht von der Entscheidung abhaengig ist sondern sowieso anfallen. Stueckkosten C=100 tauchen dabei auf.
No area was marked for this question
Müsste unter b) nicht die Formel für den optimalen CSL aus Sicht des Händlers (R) verwendet werden? CSL(r)= (p-c(r))/(p-s) Erst in d) wird dann der optinmale CSL aus SC-Sicht relevant, da man sich dort in einem koordinierten Fall (Rückkaufvertrag) befindet.
In der Aufgabenstellung zu d) steht: Sie können hierzu die Kundensegmente aggregieren. Dann kann ich die doch einfach zu: 120000-1550p<=25000 addieren und umformen und komme auf p=61,29, oder?
Ich glaube da hast du recht!
Im Skript des Foliensatzes 3. Koordination und Kollaboration auf Seite 37 muesste die preissensitive Nachfragefunktion beim Hersteller nicht D(c_R) anstatt D(p) sein?
Hi. Hat jmd vllt die Fragen aus der ersten Vorlesung beantwortet und könnte es hier teilen?
Für alle die die Klausur im 2. Termin schreiben. Die Aufgaben sind ziemlich genau wie die aus den altklausuren ;-) es kam dran: 1. Aufgabe Bullwhip Effekt erklären Hemmnisse der SC Performance 2. Aufgabe quasi Aufgabe 6 der Altklausuren 3. Aufgabe Newsboy Modell erklären und 4 Eigenschaften angeben Rest so wie Aufgaben der Klausursammlung. CSL berechnen können, CSL der SC berechnen usw. 4. Aufgabe quasi Aufgabe 13 der Klausurensammlung
Aber was die bei diesen Theoriefragen aus der Aufgabensammlung hören wollen weiß man auch nicht wirklich oder? Schwer einzuschätzen deren Bewertungssystem finde ich.
Hat hier jemand die Klausur - Aufgabensammlung durchgerechnet? ich wollt jetzt damit anfangen. Wäre cool wenn sich wer zum vergleichen findet
View 1 more comment
Hast du vielleicht Fotos von der Gastvorlesung gemacht?
Nein, ich habs selber nicht geschafft dahin zu gehen :-(
Gibt es Lösungen zur aktuellen Aufgabensammlung?
View 3 more comments
https://www.maschboard.de/thread/67665-logistics-and-supply-chain-management/ Hast du was zu der Gastvorlesung...leider habe ich an dem Tag gefehlt :(
@Tim Yo - hast du Unterlagen zur Gastvorlesung?
Hat jemand Fotos oder eine Zusammenfassung von der Gastvorlesung?
War denn niemand in der Gastvorlesung?