Wie lange besteht die Zulassung?
View 1 more comment
Hausübung und Kolloqium
4 Semester. Sprich das Semester als du die Zulassung erhalten hast +3
Gibt es eine separate Einlesezeit oder ist die in den 2 Stunden mit inbegriffen?
Also darf man direkt anfangen oder erstmal nur Einlesezeit?
Die Einlesezeit ist 30min in der aber geschrieben werden darf, also 2h Bearbeitungszeit.
Hat hier jemand schon Erfahrungen mit der mündlichen Ergänzungsprüfung nach dem 2. Fehlversuch gemacht und könnte in wenig berichten wie umfangreich es ist?! Wird nur Theorie abgefragt wie im Kolloquium oder auch Rechenaufgaben? Wie ist der Oeser so drauf? Vielen Dank
Habe per Mail nachgefragt, ob Ergänzungsprüfung nach dem zweit Versuch überhaupt möglich ist, und die Antwort war nein
Ok, irgendwann war das mal so. Ich danke dir :)
Noten sind da
View 3 more comments
ja 50% ist schon heftig wird die dann nicht normalerweise runter gesetzt?
Besonders auch im Hinblick darauf, dass man ja für die Zulassung schon das Kolloquium brauchte
kann man bei denen noch Punkte rausholen?
Müssen wir die A und S-Tafeln selber mitbringen oder werden die gegebenenfalls gestellt?
View 4 more comments
Bitte was? Das ist mal mega frech von denen! Aber wenn man schon mal dabei ist kann man sich ja auch gleich die Bibel mit ausdrucken. Hilft dann vermutlich auch mehr.
So braucht jemand eine unbenutze S-Tafel 😂😂
Wie habt ihr die Klausur gefunden?
Von der Schwierigkeit her eig ok, aber viel zu wenig Zeit
Kann mir einer sagen, wo ich die erforderliche Sichtweite von Landstraßen in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit finde?
Wie viele Tage habt ihr gelernt und fühlt ihr euch gut vorbereitet? Ich habe etwa eine Woche gelernt und fühle mich noch nicht fit -.-
Habe auch nur eine Woche gelernt und habe mich die letzen Tage auf Verkehrsqualität, Sichtweiten und Entwässerung konztriert. Hoffe das reicht
ich finde es kommt ein bisschen auf die Klausur an. bei F16 wäre ich zb vollkommen aufgeschmissen. Mal denke ich: läuft. Bei der nächsten Klausur: tschüss
Kann mir jemand bitte die Dreiecksformel bei den Entwässerungsaufgaben erklären? Ich habe es mit linearen Interpolation versucht, aber irgendwie komme ich in keiner Aufgabe zum richtigen Ergebnis...
Welche Dreiecksformel?
die Formel, die benutzt wird, um zu finden, von welcher bis welcher Station die s<0,7 % und gleichzeitig q<2,5 % ist
Kann mir bitte bitte einer sagen wo ich die Angaben zur maximalen Steigung von Landstraßen finde ....
Wie rechnet man den DTV in die Bemessungsverkehrsstärke um?
Schau mal Kapitel 10 Seite 14
Wie kommen die in der H'16 Klausur auf das Minus? Also wann weiß ich, dass das positiv ist und wann negativ? Thema Sichtweiten, Aufgabe 6
Das Auto befindet sich im maßgebeden Fall innen, deshalb musst du den Radius minus die halbe Breite rechnen.
Ich verstehe die Einteilung nicht wirklich. In den Übungsunterlagen steht "Eine Geschwindigkeitsbeschränkung oder SBA wird nur berücksichtigt, wenn sie auf einer Länge von mindestens 2000m angeordnet ist", Hier wurde das nicht berücksicht... wann greift diese Regel?
wie kommt man auf die Rechnung?
Wann muss man die "Korrektur aufgrund der Abschnittslänge" bei der Bemessung von LS anwenden? Oftmals steht da in den AK Lösungen ja einfach ein "-"?
View 2 more comments
@Johnny ich meine du gehst Grade von Autobahnen aus, dort ist es so wie du es sagst. Dabei bezieht es sich auch auf die Steigung, Ich meinte die Frage aber bezogen auf Landstraßen und die Korrektur der Geschwindigkeiten.
Das habe ich dazu gefunden: Bei einstreifigen Teilstrecken, die unmittelbar auf zweistreifige Teilstrecken folgen und bei zweistreifigen Teilstrecken einer (abschnittsweise) dreistreifigen Straße
Kann mir einer erklären wie man auf die Geschwindigkeit BSFz kommt und auf den Zuschlag an Kurvigkeit? Danke
Woher kommt diese Unterteilung??
up
Woher kommen diese 200 rad?
Benutzt man dieses Diagramm noch?
Wir benutzen dort doch einfach immer 1 oder?
Wenn Ich die QSV eines planfreien BAB-Knotenpunkt mit Hilfe der HBS Blätter berechne, benutze Ich dann bei der Bestimmung des Auslastungsgrades x die Bemessungsverkehrsstärke q.B oder die Maßgebende Verkehrsstärke q, PE? In Altklausuren wird, soweit mir bewusst, mit q,B gerechnet, im Skript steht ja aber q,PE.
Woher kommen die 500? Ich hatte da jetzt auf 300 (Nordstadt -> Ostdings) plädiert. Und warum wird die Ausfahrt des Teilknotens nicht betrachtet? Weil der Pfeil aus der Aufgabenstellung nur auf die Einfahrt zeigt?
Wann muss man bei der Falllinie Approximieren und wann nicht ?
Wenn deine längs und quer Neigung nicht konstant ist
No area was marked for this question
Hier fehlen 4 Seiten Hat die jemand?
No area was marked for this question
Kann man das ausgedruckt mit in die Klausur nehmen? Weiß es jmd zufällig ?
weiß jemand wieso bei den ersten beiden teilstrecken keine korrektur angesetzt wird? gibt es da eine Regel zu?
Wie findet man das?
Kann mir bitte einer helfen bzgl Thema Sichtweiten: 1.) Wie kann ich erkennen, ob es sich um eine Rechts oder Linkskurve handelt wenn ich in der Aufgabe die Streckenkraftlinie und das Krümmungsband gegeben habe? 2.) Wo genau finde ich die maximal zulässigen Steigungen bezogen auf die Entwurfsklassen? Ich hoffe mir kann einer helfen
View 1 more comment
dh negative Steigund ist eine Linkskurve, positive eine Rechtskurve? ich dank dir!
nein, das hängt vom Radius beziehungsweise von der Krümmung ab. Wenn das Krümmungsband positiv ist, ist es eine Rechtskurve und wenn negativ dann eine linkskurve
hat jemand eine gute Vorgehensweise bei den Knotenpunkten? Irgendwie blicke ich da noch nicht so durch also je nachdem ob man die Qualitätsstufe einer Ausfahrt/ Verflechtungsstrecke oder Einfahrt bestimmen soll nimmt schaut man sich bestimme "Stellen" an wie dort die Verkehrsstärke ist ? Zudem habe ich eine Aufgabe gesehen bei der es um einen 4 streifigen Straßenabschnitt geht, dabei wurde 72,5% des gesamten Verkehrsaufkommens als Verkehrsstärke gewählt ( da war ich dann komplett raus) was wird dort als gesamtes Verkehrsaufkommen angenommen und wie was betrifft das inwiefern oberhalb unterhalb ? Falls jemand zu dieser Aufgabe eine "anleitung" hat ? ich blicke echt nicht mehr durch
Müsste es hier nicht 3-1 sein? Da sonst ein flasches Ergebnis raus kommt.
Warum nimmt man -3 zum Ablesen?
No area was marked for this question
Wie kommt man bei Aufgabe 7b) für die Bemessungsverkehrsstärke auf 2900 müssten es nicht 2417 sein?
Kann das sein, dass das nicht Richtig ist? Ich komme da auf 2417
Muss man für die Aufgaben Verkehrsqualität die Rechnung extra mit aufschreiben oder reichen die Lösungen die man im Formblatt einträgt für die volle Punktzahl?
meistens steht in der Aufgabenstellung die Rechnungen müssen nachvollziehbar sein also musst du aufschreiben
Und wenn du einfach nur einen Wert einträgst der falsch ist, bekommst du keine Punkte. Wenn du aber eine rechnung hast kriegst du eventuell Teilpunkte
No area was marked for this question
Stimmt es, dass die Klausuren f16 und älter für die Themenbereiche Verkehrsqualität Autobahn, Landstraße und Knotenpunkt nicht mehr gültig sind?
Ich meine dass das HBS sich 2015 erneuert hat, daher sind die Aufgaben anders ( aber ich denke ab 2016 sind die Klausuren mit dem aktuellen HBS)
jaa stimmt ,erkennt man allein schon daran, dass die Formulare anders aussehen.
Fehlt hier die Antwort?
Was ist hier dran falsch? Ich komme auf 3495 m.
Nichts, hab das gleiche raus. Die Lösung ist falsch.
Warum nimmt man q unterhalb? ist das ein Fehler?
Ist das so, weil jede Richtung nur ein Fahrstreifen hat?
da es eine Linkskurve ist, sollte hier nicht R + (b/4) stehen?
Wieso berechnet man die Maßgebenede nur einmal?
Wie kommt man hier auf D?
Wie viel Prozent braucht man zum bestehen ?
40% von 90Punkten.
No area was marked for this question
Seite 33 &34 fehlen leider. Hat die jemand und kann die hochladen?
Hier :)
warum wird diese strecke nicht berücksichtigt
ab welcher Länge wird das angesetzt?
No area was marked for this question
Muss bei 5b) nicht s= 65 sein statt 55, weil die km zusammenaddiert ergeben doch: 30+17+18=65
Wieso wird hier minus gerechnet? Ich dachte man müsste plus rechnen. Beziehungsweise dann verstehe ich nicht wieso mit 0,5 und nicht mit 0,25 gerechnet wird
Load more