Qualitäts- und Projektmanagement

at RWTH Aachen

Join course
2351
Discussion
Documents
Flashcards
Ich glaube ich bin zu gut vorbereitet für die Klausur. habt ihr eine Idee was ich vor der Klausur noch alles machen könnte? irgendwelche empfehlenswerten Ausflugsziele?
View 10 more comments
Wie liefs denn nun Hans Peter der Große?
er ist tot.
Wie wars bei euch?
View 4 more comments
Also wenn man das alles macht, dann ist in dem Fach locker ne sehr gute Note drin, soviel Zeit hatte ich leider nicht, da ich gestern und Ende letzter Woche noch jeweils ne Klausur hatte, hätte da aber auch keinen Bock drauf gehabt. hab nur mit den Zusammenfassungen und Altklausuren hier aus dem studydive gelernt. Viele der Sachen, vor allem die Rechnungen sind ja trivial, nur die Auswendiglernfragen schafft man so natürlich schlecht, die haben aber zum Glück höchstens 25% ausgemacht.
Hast Du gestern auch noch FT1 geschrieben? Hatte auch effektiv 20 Stunden, habe aber vorher schonmal alle Übungen gründlich gemacht, und in den paar Stunden nochmal alles aufgefrischt. Hat erstaunlich gut funktioniert, war aber auch extrem hart 😂 Insgesamt fand ich die Klausur recht umfangreich, aber vom Schwierigkeitsgrad gut machbar 👍
Wäre echt nice wenn jemand ein gedankenprotokoll von der Klausur macht ! :))
No area was marked for this question
Mit welchem Programm hast du das Dokument erstellt, dass man die Textfelder am Computer eingeben kann?
adobe acrobat vermutlich
Hier ist doch nichts in dem skript?
doch das ist die langfristige Mittelwertverschiebung
viel erfolg morgen bei der klausur!
danke
S - Standartabweichung für eine probe sigama - Standartabweichung für gundgesamtheit x(strich) - Mittelwert für eine Probe My - Mittelwert der grundgesamtheit oder? danke
danke
ja
Möchte nur bestehen ,reicht das Wrap Up dafür?
View 4 more comments
wo findet man das wrap up?
sind das wrap up nur diese 7 folien im qm teil? und gibt es irgendwo lösungen dazu??
Hier wäre b=1? Habe ich zumindest durch die verschiebung der Geraden raus.
View 1 more comment
Aber könnte man nicht die verschiedenen b für die verschiedenen Geraden bestimmen? Habe jetzt die genaue Aufgabenstellung nicht, wäre aber dankbar für eine Antwort.
du darfst aber nur 3 Geraden ziehen, da es laut Definition eben 3 Ausfallarten gibt. Bei den Zufallsausfällen gilt immer b=1
wie kommt ich auf den OSG bzw. USG?
In der Aufgabenstellung gab es eine Toleranz von 0,075 Dann einfach 10 +- 0,075
ah okay passt Danke.
ist das hier nicht widersprüchlich? F hat den höchsten Wert, soll aber das geringste Risiko darstellen, obwohl geringer Wert = geringes Risiko
View 4 more comments
Auf jeden Fall sehr missverständlich. Glaube auch im Vier Felder Schema wurde es anders interpretiert als beim AHP, ich hoffe einfach dass Risiko nicht als Kriterium in der Klausur drankommt.
Ansonsten mach es in der Klausur wie es geschrieben steht. Notfalls zeigst du denen in der Einsicht halt, dass sie es selbst so verfasst haben. Und im Idealfall ist es dann halt doch richtig.
Hat jemand eine Idee? *-*
1.down 2.down 3.down 4.up 5.up 6.up
Hier muss eigentlich nicht 1,2,3,5.. usw sondern die zahl welche zur aufgabe gehört
ja, das ist hier falsch eingezeichnet
Warum sind das jeweils Scheinvorgänge? Hier die Fragestellung.
siehe Skript ca. S150
Da D als Vorgänger B und C hat, und B und C als Vorgänger A haben müssten die Pfeile von B und C direkt von A nach D gehen. Eine der Grundregeln der Netzplantechnik besagt aber, dass zwei Knoten nur durch einen Pfeil verbunden sein dürfen. Deswegen muss man für diesen Parallelweg von B und C einen Scheinvorgang einbinden. Analog für G, H und I.
Verstehe nicht so ganz wie man auf diese Werte kommt? Also ich komme nicht Bei 2 im unteren Teil auf die 15 und 260 klar. Habe bei mir da stehen 10 und 245
Auf dem Pfeil zwischen 2 und 4 steht "AF 20". Dies sagt aus, dass zwischen den beiden Kästen eine Anfangsfolge (siehe Skript) bestehen muss. Das heißt 4 beginnt genau 20 Zeiteinheiten nach 2. Deswegen musst du für die Rückwärtsterminierung 255-20=235 rechnen.
Warum subtrahiere ich hier von den Projektgesamtkosten die AC? Ich glaube die Fragestellung verwirrt mich extrem..
In der Vorherigen Aufgabe hast du ja die pessimistische Betrachtung der Gesamtkosten angewendet. In dieser Aufgabe wird davon ausgegangen, dass diese Kosten eben dein gesamtes Budget ausmachen. Von diesem sollst du einfach die Kosten für das gegebene Arbeitspaket abziehen. Das war es dann schon.
Müssten hier nicht C und B gewählt werden? Stattdessen werden C und D gewählt
View 1 more comment
Osmanli, bester Mann!
Was Osmanli meint ist, dass du auf die Beschriftung der Ordinate und der Abzisse achten musst. Meistens ist die Ordinate das Risiko, weshalb du wahrscheinlich verwirrt bist. Hier stellt sie aber das Marktwachstum dar, weshalb es positiv zu bewerten ist.
Ist das Vorlesungsinhalt?
jo
Wie bestimme ich was in das rot markierte Kästchen kommt? Ich entnehme der Präferenzmatrix folgendes: B>A , B>C , C>D , B>D , A>D Also zusammenfassend würde ich sagen: B>C>D und B>A>D Aber wie vergleiche ich jetzt A und C miteinander?? ML sagt es ist C
View 1 more comment
Das muss nicht immer so sein, jedoch stand in der Aufgabenstellung ein Schlagwort, was besagt, dass wenn B besser als Á und C besser als B dann gilt C besser als A.
ah ich habe es falsch abgelesen dass B besser als C sei aber es ist andersrum. Danke Leute
Also zb eine Stabs Po. zeichnen?
formbezeichnung passend eintragen mann
Kardes tam anlamadim :s
No area was marked for this question
Was ist die Antwort zu Fragen 1.2?
Skript ca S32
kam das DSM mal in einer Altklausur vor?