Klausur WS 14/15 mit MuLö.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2015-08-04
 +2
644
2
Download
No area was marked for this question
Dreht sich ein Balken um ein Festlager, so gilt. M = m L^2/3 mal Winkelbeschleunigung. Dreht sich eine Scheibe mit Omega F und omega r, so beträgt das Kreiselmoment m r^2/2 mal Omega F mal omega r. Es tritt als Torsionsmoment in der vertikalen Stange auf. Die horizontale Stange hat kein Torsionsmoment.
wo kann man ALtklausuren finden
wieso ist es hier nicht 1/2 mr^2?
Weil es ein Hohlzylinder ist