Ausführliche Lösung Kapitel 16b.pdf

Exams
Uploaded by Asdfjklö 5971 at 2019-07-18
Description:

Ausführliche Lösung Kapitel 16b

 +4
228
7
Download
Kann jemand diese Aufgabe erklären?
Es handelt sich um einen hydrostatischen Spannungszustand -> Egal wie du das drehst, die Werte sind immer gleich. Also einfach den Wert aus der Aufgabe abschreiben
Kann jemand mir bitte erklären warum das hier gleich 0 ist?
Das liegt daran, dass dieser Rahmen nach oben hin offen ist. Dadurch kann sich der Würfel in diese Richtung ausdehnen und es können keine Spannungen in e3 Richtung auftreten. Dabei ist es egal, ob er nur zu einer Seite oder zu zwei Seiten hin frei ist, falls du darauf hinaus wolltest.
Wieso gleich null?
epsilon beschreibt ja quasi die räumliche Ausdehnung, da die Platte aber genau eingepasst ist, kann sich die Platte nicht weiter ausdehnen.
Ich versteh deinen Ansatz nicht in e22 Richtung dehnt es sich doch nicht mehr ?
Das ist richtig, allerdings muss der Quader am Anfang kleiner gezwängt,bzw abgekühlt, werden, um in die Form zu passen. Man betrachtet insgesamt also die Dehnung vom Ausgangszustand zum gewünschten Zustand und dafür muss der Quader gestaucht werden.
Kommt hier noch jemand auf andere Ergebnisse?
Was wenn dLs nicht gegeben ist?
Kann jemand mir erklären,woher wir diesen Wert bekommen, weil ich den Wert " 0,2739 GPa " erhalten habe
du musst rechnen: (dL/l) + a * dTemp = Spannung/E_modul