Aufgabensammlung Kapitel 16b (SS19) mit Lösungen.pdf

Assignments
Uploaded by ger_ moneylender 7389 at 2019-08-11
Description:

Alle Aufgaben aus Kapitel 16b aus dem Aufgabenkatalog SS19 mit (End-) Formel.

 +3
176
9
Download
Weiß nicht wieso, aber ich kriege die Lösung nicht beim Einsetzen. Kann jemand es probieren. Danke
Ok E mit 10^12
E mit 10^9
Wie kriegst du so eine kleine Lösung? Ich kriege das selbe*10000
Du musst a bei den Längen in mm umrechnen
Kannst du mir kurz erklären, wieso hier die Vorzeichen beim Si so sind?
s1 positiv, da nach der Verformung l1 um s1 länger ist und s2 negativ, weil l2 um s2 kürzer wird
Ach so! Danke dir, das hat mir wirklich geholfen!
Warum gibt es eine solche Gleichung?
Das Feld ist quadratisch und die Spannungen sind dadurch identisch, weil das Bauteil sich in alle Richtungen gleich ausdehnt. An sich drehst du das Koordinatensystem und bekommst dann die Spannungen sigma1 und sigma2 für das rotierte System. Der griechische Buchstabe signalsiert einfach nur, dass die Spannungen bezüglich des gedrehten Koordinatensystems sind.
OK Vielen Dank
Soll nicht ein + sein? Danke
Ja ist korrekt.
Hey, ich glaube, dass dein Ansatz richtig ist, jedoch sollte dl_s=-dl_a sein. Dann kommt man auch auf das richtige Resultat.
Wieso ist der Erwärmungsteil nicht zweimal? Müsste nicht ganz delta-l2 mal zwei sein?
Ja ist richtig, nur so kommt man auch auf das richtige Ergebnis!
Warum ist E22 nicht 0? Nach dem einpassen hat der quader doch gar keine Möglichkeit mehr sich in e2 richtung zu dehnen. Oder sehe ich das falsch?
Lies dir die Idee durch. Man tut so, als gäbe es keine Temp.-differenz, nur Verformung. Von I nach III. Und diese Verformung beschreibt der e22 Term.
Hier sollte es S2=2G-3S1 sein.
View 7 more comments
Also ich denke, da wir die Stabkräft berechnen sollen, nimmt man die Kraft vom Knotenschnittpunkt aus wegzeigend an, wie ich es eingezeichnet habe. Vor dem 2Ga soll ein Plus statt einem Minus stehen wie bei den späteren Aufgaben. Die Unterschiede sind ja hier recht klein, wenn man das Vz. bei 2G wechselt. Aber trotzdem denke ich, dass mein Ansatz mit den Stabkräften nach unten zeigend korrekt ist, weil man so bei allen Stabaufgaben die Stabkräfte berechnet und nicht anders herum.
I war falsch,danke für deine Erklärung,sryXD.