BPA 1 Zeichnung.pdf

Other
Uploaded by Anonymer Briefkasten 753 at 2019-05-15
Description:

Zeichnung der ersten BPA

 +4
285
17
Download
Welche Maße haben die Sicherungsringe ?
DIN 471 schwere Ausführung
Welche Maße nimmt man für die Schraube ?
View 1 more comment
zb?
Hab M8 Schrauben genommen weil die zwar solide groß sind, aber so dass die vernünftig in die Zeichnung passen... Hoffe das passt so :)
No area was marked for this question
Ich habe jetzt durch ein paar eurer Anmerkungen den Deckel etwas verlängert, damit die Schrauben in der dahinter liegenden Ebene nicht zu nahm am Rand liegen. Und die eine Seite von den Sicherungsringen wurde etwas verlängert. Der Rest sollte aber korrekt sein.
Könntest du vielleicht posten wie es jetzt bei dir aussieht?
Wie sind Höhe und Breite vom RWDR bzw. die Innenmaße
Ich habe auf Perinorm die Maße abgelesen
Ist das DIN 3760??
Laut Norm gibt es genaue Maße wobei der schraffierte Teil etwas länger sein sollte, warum ist das hier nicht der Fall?!?!?
schwere Ausführung?
Sieht die Deckelseite kürzer aus, weil der Deckel zentriert sein muss aber das Gehäuse auf dieser markierten Seite viel länger ist als das Gehäuse auf der anderen Seite(oberhalb Symmetrieachse)
Der Deckel könnte da auch weiter gehen, kann aber auch da aufhören, da man ja nicht weiß, wie das Gehäuse genau weiter geht.
No area was marked for this question
Wie werden denn hier die Lager montiert und demontiert, ohne Kraft über die Wälzkörper zu leiten?
Hier fehlen noch Mittellinien und verdeckte Kanten für die Löcher zum Rausnehmen
fehlt hier nicht noch die Umlauflinie?
View 1 more comment
Da muss doch eigentlich keine hin oder? Da ist doch kein Absatz, der fällt ja mit dem rechten Lager zusammen. Und die Umlauflinie unterhalb ist doch nur wegen der Aussparung (in die Rundung des Gehäuses) für das untere Zahnrad und müsste demnach doch auch nur unterhalb der Welle zu sehen sein.
für das kleine Zahnrad brauch man aber auch platz
Wozu sind die Bohrungen da ? Woher weiß man dass man sowas braucht ? Verstehe nicht wie man auf sowas kommt...
View 1 more comment
Ok Danke. Und wie groß bzw breit muss diese Bohrung sein ?
mg1 kam das dran
Welche Funktion hat dieser fehlende Teil? Geht es da um Wirtschaftlichkeit oder hat das einen konstruktiven Sinn?
Das Wellenende würde sonst gegen den Deckel stoßen. Man kann den Deckel natürlich ein bisschen dünner machen, dann braucht man die Aussparung nicht
Wie kommt man auf die Fasen ? Auch oben die SChrägen und woher weiß man wann man die machen muss ?
Laut Hoischen 15° bis 20°, unter O-Ringe..
Wie kommt man darauf ?
Habt ihr das einfach aus den Übungsfolien genommen ?
Fasen existieren generell an allen bauteilen, die man irgendwie ineinander steckt. wenn du die eine schraube ansiehst ist die unten auch gefast. hat einfach das zweck, dass man die bauteile leichter zusammenbekommt.
Warum ist der Sicherungsrin schraffiert und der auf der anderen seite nicht ?
Sieh dir mal bilder von dem Ring an. Er hat einen Schlitz. stell dir vor du schneidest ihn jetzt durch, dann machst du ja nur einen schnitt und schaust ansonsten auf die eine seite des spaltes der vorher schon vorhanden war.
Müsste man hier und auf der anderen Seite nicht eigentlich die Schraube sehen können?
Ja man müsste in dem kleinen Spalt auf beiden Seiten noch den Schafft der Schraube sehen können
Der Bügel im RWDR wird doch eigentlich nicht schraffiert oder?
View 1 more comment
Der Bügel ist aus Metall -> normale Schraffur
Ist das der hoischen ?
No area was marked for this question
Die fehlenden Kanten der rechten Schrauben wurden bereits ergänzt