Maschinengestaltung II/III (für Maschinenbau)

at RWTH Aachen

Join course
1513
Next exam
SEP 21
Discussion
Documents
Flashcards
Weiß jmd um welche Uhrzeit die Bonuspunkteaufgabe am Freitag veröffentlicht wird?
13 Uhr glaub ich
HI mal ne fage ich war am Donnerstag nichtin der MG 3 Übung und wollte fragen , ob mir jemand sein Mitschriften schicken kann. bzw weis jemand ob die Mitschriften des Übungsleiters auch Hochgeladen wird oder nur die kurzlösung ?
Kann man MG3 schreiben, obwohl man MG2 gar nicht gelernt hat? Oder ist MG3 von MG2 abhängig ? so weit ich weiß ist der Unterschied nur die Bauelemente.
wann kann man für MGIII anmelden?
wenn du auf inaktive Knoten einblenden gehst erscheint mg3 zumindest und du kannst die Termine auch deinem Stundenplan (mit dem Sternchen) hinzufügen
man muss doch wenn der Riemen gekreuzt ist 90 minus beta und wenn wenn er offen ist 90 + Beta für die halben symetrischen alpha Winkel oder ? bzw warum widerspricht sich Kl F18 Aufgabe 3a zu Kl F15 Aufgabe 3a hoffe jemand versteht was ich meine
H18. In b) müssen wir die Nennspannungen berechnen. Wo ist hier die kritische Stelle? (damit wir das richtige Vorzeichen bei den Spannungen haben)
View 2 more comments
Ich denke mal, wenn es uneindeutig ist, werden sie beide Vorzeichen zulassen, da es ja dann 2 Lösungen gibt. Für die Vergleichsspannung ist das ja auch vollkommen irrelevant.
Ja, das stimmt. Hoffentlich ist es so.
knicksicherheit gilt doch wenn Sk Imaginär ist oder ?
Ja
Wo befindet sich hier die kritische Stelle? Oben rechts oder unten rechts? Und warum? H15e)
View 1 more comment
Die Biegespannung ist doch vom Betrag her gleich oben rechts und unten rechts. Warum genau oben?
Sehe es so wie Controller. Rechts an der Ober- und Unterkante jeweils ist eine kritische Stelle.
Wie handhabt ihr MG2 dieses Semester? Mein Plan ist es, erst nach Mechanik 3 (5.3-6.3.19) für die Klausur anzufangen. Ich habe bisher kaum was für MG2 gemacht und frage mich, da die anderen Klausuren ja auch noch vorbereitet werden möchten, ob die Zeit vom 7.3-23.3 für ein Fach wie MG2 reicht.
View 3 more comments
kaum was gemacht heißt bei rwth studenten alle veranstaltungen besucht und alle kgüs gemacht, richtig?
nein war die ersten drei wochen in der kgü aber gut geschätzt????
Dürfen wir so Post Its in das Skript kleben, um sich das ganze Durchblättern zu sparen?
wüsste ich auch gerne
Habe nachgefragt, dürfen wir
Hallo, weiß jemand wieso man die schubspannung qm in y Richtung (durch Eigengewicht verursacht) bei der KGÜ 3.2 nicht in der Vergleichsspannung berückschtigt hat?
Ich kenne jetzt nicht genau die Aufgabe, aber die Vergleichsspannung berechnest du ja für die kritische Stelle. Und zur Vereinfachung wirken ja keine Schubspannungen in den dazu senkrechten Nähten. Also muss man auch nur den Schubanteil der Längsnähte einrechnen.
Das hat nicht nur was mit der Vergleichsspannung zu tun, eine Schubspannung durch eine Querkraft existiert nur, wenn es eine Längsnaht dazu gibt, ansonsten ist diese =0. Dem entsprechend hat Briefkasten recht.
macht es Sinn MG II und MG III zusammen zu schreiben? Da dieses Semester 38.5 Credits enhält (Davon MG II 5.5) und nächstes Semster hat nur 22 Credits
No area was marked for this question
MC muss auch bestanden werden???
View 3 more comments
Ich glaube es müsste eine 3.3 im Rechen- und Konstruktionsteil sein, da 3.7*0.75+ 5.0*0.25=4.025, außer man würde 4.025 abrunden auf 4.0, dann hätte man bestanden
Laut Maschboard und Auskunft vom Assistenten war das zumindest letztes Semester so. Nach der zweiten Nachkommastelle wird abgeschnitten, deswegen 4,0.
Wie kommt man auf diesen Term beim statischen Moment? Ich dachte man muss beim statischen Moment alle Flächen betrachten.
Jemand interesse an einer ab jetzt täglichen Lerngruppe ?
View 2 more comments
Lass mal wo anders schreiben, aber ja morgen früh klingt gut
015787893838 schreib mir einfach
Mal eine generelle Frage zur Klausur: #1 Im L2P sind ja Altklausuren hochgeladen worden, aus jedem Semester der letzten 10 Jahre. Allerdings steht ganz oben auf diesen Dokumenten "MG III". Heißt das, dass es damals auch noch einen extra Teil für MG II gab? #2 Und außerdem gab es ja auch noch einen Fragen- und Konstruktions-Teil. Diese beiden Sachen sind doch gar nicht im vollen Umfang im L2P hochgeladen??? #3 War trotz der Kombiklausur die Klausur in MG II und III aufgeteilt? Und wie war denn damals die Punkteaufteilung, z.B. die F15 Klausur hat insgesamt nur 45 Punkte, wenn man alles aufaddiert. Da muss ja noch etwas dazukommen, ich Frage mich allerdings wie viel (und auf wie viel Zeit). So kann man mit den Angaben ja wenig anfangen. Umfangreiche Frage, aber wie man sieht ist es sehr verwirrend :P
View 1 more comment
#1: Ja, es gab natürlich auch einen extra Teil für (das alte) MG II #2: Die Fragen sind in den MG III Altklausuren mit dabei, Konstruktion ist bei MG II zu finden #3: Ja, war sie. Das alte MG II war vom MSE (ehemals IME) und das alte MG III vom IGMR (ehemals IGM). Die Institute haben die beiden Module getauscht und ein paar Themen wurden verschoben (damit es jetztb 50/50 ist, was es vorher nicht war). Die Themen Festigkeitsberechnung, WNV und Kupplungen & Bremsen wurden in MG II belassen und daher muss man hierfür zusätzlich die alten MG II Klausuren herunterladen.
Wobei ich mir bei der Festigkeitsberechnung unsciher bin. Ist im Skript vorhanden, aber wurde ja eigentlich nicht behandelt. Weiß da jemand mehr zu?
Hallo, wie kann ich an das Skript kommen? Stimmt es, dass man das mit in die Klausur nehmen darf? Und was darf man weiteres mithineinnehmen? Vielen Dank im Voraus
View 6 more comments
darf man wie bei der Höma Klausuren eigene Zusammenfassungen auf löse Blaetter zur Klausur mitbringen?
Nein, steht auch in der Klausurankündigung.
Wie sollte man am besten von 0 auf 100 für mg 2 lernen?
View 2 more comments
Lohnt es sich auch die Vorlesungen anzugucken?
no
Kann mir mal jemand erklären wie ich auf den Ansatz hier komme?
No area was marked for this question
Hallo! Hast du noch mehr Mitschriften? Du hattest auch viele zu WK 1 gemacht die ich schon sehr gut fand. Wäre nice wenn du die anderen auch noch mit uns teilen könntest :)
Mache ich nach Mechanik:)
Ich hoffe das ist bald :D
No area was marked for this question
大佬
weiß jmd ob die MGII und MGII Klausuren noch zusammengeschrieben werden?
View 1 more comment
Von diesem Semester an gibt es keine BP mehr?
doch aber nur im Sommersemster für MG III
Kann jemand mir erklaren diese Aufgabenteil?
Wie bzw was lernt ihr für den Theorieteil und den Konstruktionsteil in der Klausur?
No area was marked for this question
super!Ehrenmann!
Ich bitte dich auf die politische Korrektheit deiner Aussage zu Achten. Da es sich auch um eine Frau handeln könnte müsste hier stehen "super!Ehrenindividuum". Gendern wird in Deutschland groß geschrieben.
Reicht es aus sich die Videos zu den Übungen anzugucken, weil da wird ja immer noch eine gute Zusammenfassung gegeben und dann erst gerechnet. Oder ist die Vorlesung auch zu empfehlen, zu den KRÜ gehe ich auch
Entspricht die Aufgabensammlung den Klausuraufgaben in der kommenden Klausur? Also so wie in Mechanik die Aufgabensammlung....?
Nein
Hi, kann mir einer sagen wie es mit den Altklausuren und Aufgabensammlung verhält?
was meinst du?
was hat es mit der mg Vorlesung auf sich also der Vorlesung 3 warum sind da 2 videos für. konnte leider letzten freitag nicht hin
View 1 more comment
aber warum ergeben die Aufzeichnungen zusammen dann 2 1/2 Stunden?
hab mir jetzt beide angeschaut und kann sagen das inhaltlich genau das selbe abgedeckt wird. persönlich fand ich die alte Aufzeichnung sogar verständlicher und eher script orientiert. es kommt aber aufs selbe hinaus
Gibt es für MG II Bonuspunktetests?
Nein
Wie kommt man an diese Werte F6 und H und wofür braucht man die?
Die brauchst du für die Tabellen auf Seite 236 und 237, um die zulässigen Spannungen zu ermitteln. F6 und H sind in dem Fall die Kerbfälle, die auf Seite 238-241 beschrieben werden.
Ah, danke!
Muss ich hier nicht e_x - b also die Endkraterlänge rechnen, statt die halbe Natlänge?
Kann mir zufällig jemand erklären warum bei der Berechnung der Leistung Pm (Aufgabe 1b; F17; MG III) der Wirkungsgrad unter dem Ps zum Quadrat steht? Danke!
View 2 more comments
die Leistung des Riemens wird ja praktisch durch Zug übertragen, du orientierst dich also bei der Berechnung nicht an der Richtung in die der Riemen läuft, sondern genau in die andere Richtung. Der Riemen läuft zwar im Uhrzeigersinn, doch die Kraft die die Leistung überträgt und das Abtriebsrad antreibt ist die im Lasttrum. Schau die mal S. 291 im Skript an und versuche nachzuvollziehen welche Seite der Lasttrum (gespannte Seite° und welche der Leertrum (angespannte Seite) ist. Ich hoffe ich konnte das irgendwie verständlich machen.
Ja auf jeden Fall, danke!
Ist hier Jemand der schon die Frühjahr 16 Aufgaben von MG3 gemacht hat? :-)
jop
Woran mache ich es fest welche Welle ich festhalte, wenn dazu nichts weiter vorgegeben ist?
Wie lernt ihr für den MC-Teil ? Bringen die Karteikarten die man kaufen kann was?
Wo kann man diese Karteikarten eigentlich kaufen?
Copy 2000
Hat jemand schon Aufgabe 2 b der Klausur F2018 des MGII-Teils gerechnet? Ich verstehe nicht, wie man auf a_iso=0,494 kommen soll. Das ist das Ergebnis von L_nm/(a1*Lh) mit Lh aus Aufgabenteil a. Laut Formel wäre aber a_iso=L_nm/(a1*L10) richtig, mit L10 =(C/P)^p (was auch erst in der Musterlösung der Klausur steht). Ich komme damit aber auf a_iso = 27,437.
Hab mal ne Frage bezüglich der 4-ten BPA. Kommen euch die Lamellen auch viel zu Groß bzw. lang vor oder habt sie trotzdem einfach nach den vorgegeben Maßen gezeichnet?
Du hast doch eh alles vom Bildschirm abgepaust
No area was marked for this question
Gibt es zur letzten Tabelle noch Lösungen? :)
No area was marked for this question
Es ist nur MG3 und der Fragenteil, aber immer einmal mit und einmal ohne Lösung. Danke fürs Hochladen.
Hey Leute, wisst Ihr wann die Prüfungsergebnisse rauskommen werden?
Hallo Leute, ich bin momentan als Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Siegen eingeschrieben und wollte Maschinengestaltung in Aachen als Zweithörer schreiben. Nur ich blicke das ganze noch nicht ganz durch hier. Bei uns heißt das Modul Maschinenelemente und ist 3 geteilt. Ich will den letzten Teil nur schreiben, die bei uns die Themen Schraubenverbindung, Schweißverbindung, Kupplung&Bremsen, Zahnräder und Zugmittel (Ketten-&Riemengetriebe) beinhaltet. Welchem Fach bei euch entspricht das Ganze ? Und ist die Klausur gut machbar? :D
View 1 more comment
Ah ok, danke. 2x schreibe ich nicht :D Wie ist Dynamik bei euch so ?
Dynamik im Sinne von Mechanik ? Wäre bei uns Mechanik 3 - das ist ne E-Klausur, dazu gibt es immer einen Fragenkatalog - bei der Klausur selbst wird aber nur das richtige Ergebnis gewertet (also keine Punkte für den Lösungsweg etc.)
Hallo, KGÜ 1.1 - Lagerung Rollmeißel und Steuercontainer e) Fmax = ?