Maschinengestaltung I (für Maschinenbauer 1. Sem.)

at RWTH Aachen

Join course
5327
Next exam
MAR 07
Discussion
Documents
Flashcards
No area was marked for this question
"Dazu besitzt die Achse auf der rechten Seite einen Absatz. " was bedeutet das?
Macht ihr die BPA3?
Vielleicht bin ich bloed aber...In der Aufgabenstellung der BPA steht dass der Zentriersitz der Kettenblattnabe 60mm ist, und in dem Bild der CAD Datei wird der RWDR auf selber Ebene eingebaut, also Innendurchmesser 60mm, der RWDR soll aber Innendurchmesser 50mm laut der Tabelle haben. Da ich meine Zeichnung nach dem Bild gemacht habe passt der RWDR jetzt natuerlich nicht...Habe ich da was falsch gemacht oder stimmt irgendwas im Bild nicht?
Das Bild soll dir nur ne Idee geben. Die RWDR Maße sind unterschiedlich.
Ok ja, da bin ich selber Schuld dass ich angenommen habe dass das Bild Maßgerecht ist
Kann jemand mir raten, ob ich der Hoischen 35. Auflage für 20€ kaufen soll, oder ist die 36. Auflage für 30€ viel besser und lohnt sich mehr auszugeben?
die unterscheiden sich gar nicht so stark voneinander
Wie viel Zeit plant ihr für diese Klausur ein und wie geht ihr allgemein ans lernen?
Altklausuren
ca. 2 Wochen
No area was marked for this question
Da du die Matrikelnummer 8 hast sollten es 5 x M6 an der Kettenblattnabe sein oder? Dann kannst du doch eigentlich nur eine Bohrung darstellen an der Kettenblattnabe, da in einem geraden Schnitt nur eine Bohrung geschnitten wird
Weiß jemand wie genau die BPA 3 Skizze gefalten werden soll?? Die Norm ist ohne einen "A2" Eintrag.
No area was marked for this question
Ist der Durchmesser der Kettenblattnabe nicht zu gross im Vergleich zum Durchmesser des Zentriersitzes? Eigentlich ist der Zentriersitz ja 60 mm und die Nabe 80 mm.
Kann mir jemand sagen, was der Durchmesser der Kugeln bei den Kugellagern ist oder dürfen wir uns da was aussuchen? Bei DIN 628 find ich nix dazu.
In der Norm steht drin, dass die Wälzkörper nicht genormt sind. Also kannst du das frei wählen.
Okay vielen Dank, ich bin halt echt blind:"Einzelheiten der inneren Konstruktion sind nicht genormt"
was zeigt der Ausbruch?:)
Die Nut für das Sicherungsblech.
wie genau ist die denn dargestellt?
Dir fehlen noch die Käfige von den Kugellagern.
No area was marked for this question
Ist die Passverzahnung an der Kettenblattnabe so richtig? Habe das auch schon mit einem Freistich gesehen
Also auf den Folien in der Vorlesung war das so gezeigt.
Woher weiß man das ?
Das sollte man ausmessen, also es kommt aus der Zeichnung hervor
No area was marked for this question
Wieso gibt es keine Deckelschraube an dem linken Deckel?
View 2 more comments
Es muss nur eine Schraube dargestellt werden, ich persönlich habe deshalb auf der Linken Seite die Schraube + Gewinde dargestellt und auf der rechten nur das Gewinde.
Ah ok, vielen Dank!
Wie in der Aufgabenstellung angegeben muss das Sicherungsblech auf einer Seite eingeklappt werden.
View 10 more comments
Und warum wird die nutmutter und das sicherungsblech überhaupt geschnitten? Sind ja Normteile und Muttern sollen ja explizit nicht geschnitten werden.
?
Aus der DIN 974-1 geht hervor, dass die Senkung für den Schraubenkopf (Schraube M6), 6,6 mm groß ist. Also schließt die Kopfkante nicht bündig mit der Deckelkante ab.
Außerdem ist den Richtlinien zu entnehmen, dass die verdeckten Kanten Bei Schrauben (Innensechskant) nicht dargestellt werden müssen.
Hier kommen noch Mittellinien in dicker Vollinie hin, die 10mm in die Zeichenfläche herausragen. (DIN EN ISO 5457 (4.3))
Es heißt: „Die entsprechende Kronenmutter und der zugehörige Splint müssen nur auf der linken Seite der Achse dargestellt werden.“ Demnach bleibt trotzdem das Loch für den Splint bestehen.
Hier fehlt der Käfig.
Passverzahnungen dürfen als Normteile nur wenn zwingend nötig geschnitten werden. Falls dies getan wird sieht das anders aus und ist der Norm DIN EN ISO 6413 zu entnehmen.
Kann mir jmd bitte sagen genauer Klausur Info bzw. wie ist jetzt die Klausur aufgebaut und Wie viel Zeit hat man für die Klausur(1 oder 2 std) da ich nicht im Lernraum bin. Danke!
View 1 more comment
was laberst du denn, also Infos zur Klausur fehlen uns auch
ja aber ist es nicht so, wenn man nicht zur Vorlesung angemeldet ist, ist man nicht im Lernraum und somit hat man nicht die Voraussetzungen für die Klausur erfüllt
No area was marked for this question
gute tattoo idee
No area was marked for this question
Auf welche Zahl endet deine Martikelnummer?
3
6
Hallo, könnte mir einer sagen wo ich sehen kann wie die Teile für die BPA aussehen. Ich verstehe Perinorm nicht, da ich da nichts machen kann. Danke im Vorraus!
View 1 more comment
hab es jetzt auch geschafft, muss man immer das Dokument runterladen und darin stehen die Maße?
Genau.
wird die Klausur jetzt schwieriger oder einfacher?
View 3 more comments
Hat man jetzt in der Klausur 2 anstatt einer Stunde wie im letzten Jahr?
Nein, es bleibt bei einer Stunde und schwieriger wird die Klausur nicht
Es heißt: „Stellen Sie mindestens eine Schraubverbindung der Deckel in der Schnittebene dar. Weitere Schrauben dürfen vereinfacht durch Mittellinien dargestellt werden.“ Bei 5 Schrauben je Deckel, kann man mit Vollschnitt ja immer nur höchstens 1 Schraube + Gewinde sehen. Werden die Mittellinien der anderen Schrauben (hinten im Körper) trotzdem dargestellt? Wenn nicht: sähe man diese trotzdem durch Projektion auf der Schnittebene? Sozusagen aus dem Werkstück herausstehend?
nein werden sie nicht:) kannst dir aussuchen ob die oben oder unten darstellst aber verdeckte Dinge dürfen/sollen wir nicht darstellen
Darf man die Maße für die Eingrenzung der Zeichenfläche selber bestimmen? Wie lang hast du immer ein feld gemacht?
View 2 more comments
Danke schön
Die Felder sind genormt. 50mm breit, ausgehend von den Mittelmarkierungen.
O Ringe sind DIN 3601.
Ist nicht dieses Sicherungsblech zu schmal? Auf Perinorm hat das Blech eine gesamte Breite von 9,2, damit also breiter als die Mutter.
ja, wobei es ne breite von mindestens 8 haben soll laut norm:)
No area was marked for this question
Muss man bei der BPA nicht bemaßen?
Nein, i.d.R. werden Baugruppenzeichnungen nicht bemaßt.
Danke dir
Muss man bei der Zeichenaufgabe auch die Gewinde einzeichnen auf welche die Muttern geschraubt werden? z.B. auch auf dem Ende, wo man die Kronenmutter nicht zeichnen soll
ja
Woher kommen eigentlich diese vielen Striche? Da ist doch eigentlich nichts oder?
Das sind umlaufende Kanten von dem Gehäuse und dem Deckel
In der Stückliste fehlt der Splint :)
No area was marked for this question
Der Freischnitt an der Blattnabe, was stellt der da? Die Gewindebohrung?
Wie lange sollte ich für 0-100 einplanen?
Woher weiß ich wie lange diese Stück ist?
Wie schon unter anderen Beiträgen erwähnt: Alle nicht gegebenen Maße sind vom Studenten sinnvoll zu wählen.
kannst es abmessen und dann im Maßstab zum Lager beziehen, ich meine es waren 660mm
No area was marked for this question
Was ist das für eine Matrikelnummer?
View 2 more comments
unterscheidet sich die BPA je nach der letzten Ziffer der Matrikelnummer?
Ja
Woher kriegt man die Maße von dem Teil? Oder soll ich mir einfach eins ausdenken?
der Deckel ist passend aus zu wählen
ist zum Beispiel abhängig von der Bremse und Kettenblattnabe
No area was marked for this question
Stimmen die Maße im Modell mit den Konkreten Maßen in Realität überein? LG
No area was marked for this question
Wie lange denkt ihr braucht man um des zu lernen?🤔
No area was marked for this question
Kannst du die Sachen vlt auch als PDF hochladen? Wäre nett
Was ist das für ein Teil? Wo finde ich die Maße zum zeichnen?
View 2 more comments
Internet wie alles andere
ist wie die anderen nicht angegebenen Maße sinnvoll zu wählen
Wo muss bei der BPA3 die Stückliste angeordnet werden? Über das Textfeld oder neben das Textfeld? Darf man das selbst entscheiden?
No area was marked for this question
Danke für das hochladen. Kannst du die Datei eventuell als Parasolid/STEP/IGES Datei abspeichern und noch einmal hochladen. Ich habe nur die Lizenz für NX10 und eine prt Datei von NX12 lässt sich bei mir nicht öffnen. Wäre super Lieb
View 1 more comment
bei mir geht es leider nicht. kannst du deins mal hochladen
Habs noch nicht ausprobiert sorry
Ich finde keine ausreichende zeit fürs mg1 und warscheinlich mich abmelden . Kann man cad einführung oder mg 2 /3 ohne optimal Zeichnung wissen von mg 1 bestehen / verstehen.
View 4 more comments
also im team können wir das schaffen ( lasst und 1 mal die Woche treffen und so 5h hardcore ballern) dann sollte 4. locker drin sein ( wenn ihr bock habt dann lasst uns direkt WhatsApp Gruppe machen und die tage loslegen
Geht ins Tutorium und in die Sprechstunden
Müsste diese Anordnung nicht die gleiche sein wie die darüber (also in dieser Hochformatsansicht) daneben?
Ist richtig so, wenn eine Kraft von links auf die Welle wirkt, kann sie links über den ganzen Ring aufgenommen werden.
stimmt bin ein dödel
Hallo Leute, bin grad an der Übung 3 Aufgabe 10 und in der Aufgabe steht ja man soll geeignete Kupplungen aus der LEGENDE wählen Was ist damit gemeint, welche Legende ? 😳
Die drei Kupplungen die du dort auf dem Foto siehst. Wähle diese so, dass auf der nächsten Seite die Lücken zu füllen. Beispiel: Die Oldham-Kupplung zum Versatzausgleich mit nur einer Kupplung
1 Frage zur BPA, wie soll man herausfinden wie, was und wo man die Bauteile zeichnen soll?
Kann mir jemand bitte weiterhelfen😩 Bin bei den Übungen in Mechanik noch sehr weit hinten, Übung 2 Aufgabe 3c) Woran erkennt man um welche Schaltungsart es sich handelt ?