Weiß noch einer wie die Website hieß die der Prof noch zusätzlich empfohlen hat? Ich glaube das war eine für Maschinenbauer/CAD irgendwie sowas Danke
Würdet ihr sagen dass die Probeklausur sehr viel leichter als die richtige klausur ist?
Das kann dir keiner sagen,weil der Prof hm1 dieses Jahr erstmal lehrt. Also schwer zu sagen,aber ich denke,dass die Klausur nicht schwer wird (Aus demselben Grund)
in der Email wurde ja geschrieben dass es von Schwierigkeit her wie die echte Klausur ist
Hey könnte jemand seine Lösungen der Probeklausur hochladen zum Abgleich?
Hat jemand Lust zusammen zu lernen? :)
Hat schon jemand das Formelblatt fertig und würde es vielleicht hochladen?
Ich weiß nicht ob die Frage schon gestellt wurde, aber ist der PT2 generell schwieriger als der PT1 ?
View 2 more comments
Weil ich das Eva Barlage gefragt habe. Und mir wird sie wohl ne ehrliche Antwort gegeben haben, da ich Tutor bin.
Also ich kann auch nur sagen, was mir die Leute gesagt haben, die die Prüfung stellen. Es wird versucht das gleiche Niveau herzustellen. Wenn es vergleichbare Aufgaben gibt, wo die eine Aufgabe aber vielleicht eine Nuance schwieriger ist als die andere, wird die in den Zweittermin gepackt. Mehr aber auch nicht. Warum ich downgevotet werde, verstehe ich aber nicht 😅
Welche Aufgaben kommen zu 99% immer vor? Außer dem Induktionsbeweis :)
Reihen und Grenzwerte. Da ihr auch schon Ableitungen gemacht habt, wird das sicherlich auch garantiert Thema.
Zudem rekursiv definierte Folgen, gegebenenfalls Epsilon und das Epsilon-Delta Kriterium. Sonst nur kleinere Sachen wie Extremstellen, Polynomdivision, aber das ist alles immer unterschiedlich. Orientier dich am besten an den E-Tests.
Kann jemand bitte die Lösungen der Probeklausur schicken ?
Ich wollte mal Nachfragen ob jemand schon seine Formelsammlung fertig hat und die mit uns teilen könnte / sagen kann was die wichtigsten Sachen sind die dort drauf müssen. Danke im Voraus!
Ich will jetzt anfangen Höma I zu lernen, aber ehrlich gesagt weiß ich nicht womit ich anfangen soll. Womit fangt ihr an? Welche Übungen bearbeitet ihr? Danke im Voraus :))
View 1 more comment
Ich würde das Skript durchlesen und nach Beendigung des Themas die dazugehörigen Übungen machen.
.
Leider konnte ich heutige Vorlesung nicht besuchen. Kann einer sagen,was der Prof heute für die Klausur gesagt hat? Hat er irgendwelche Tipps gegeben? Danke im Voraus
haben ein paar beispielaufgaben gerechnet, die werden auch bald hochgeladen. dann hat er ein paar Beispiele gegeben wie ausführlich die Dokumentation sein muss, wirst du dann auch bei den beispielaufgaben noch sehen, ist nicht sonderlich ausführlich. man muss wirklich nur grob sagen was man benutzt.. aber vorraussetzungen um sätze anwenden zu können sollten immer dabei stehen. ansonsten darf man echt vieles aus den Übungen usw einfach als gegeben annehmen
Danke!
Still waiting for the Ehrenmann who upload the KGÜs
Kann mir jemand sagen, wie viel % man erreichen muss, um die Klausur zu bestehen?
View 1 more comment
Laut Moodle wird es etwa 100 Punkte geben, ich denke mal die Grenze wird bei ~45 Punkten liegen
Das hängt auch ganz stark von eurem Abschneiden ab. Falls zu wenige Bestehen, wird die Bestehensgrenze auch gerne mal so runtergesetzt, dass dann die besten 50% wenigstens bestehen. Aber meistens ist die Bestehensgrenze bei 40-50%.
Kann jemand bitte erklären , was genau groß groß M und N bei Konvergenz bedeutet und in welcher Fälle wir benuten?
Also groß M wird eig bei bestimmer divergenz benutzt und epsilon bei konvergenz. Ansonsten bedeutet es einfach nur, dass eine beliebig hohe Grenze M ab einem bestimmten N und allen weiteren Folgengliedern nicht mehr unterschritten wird. N ist dabei abhängig, also quasi einstellbar, auf das gewählte M. Deswegen N(M).
Wäre jemand so nett KGÜ 5,6,7 hochzuladen? Es wäre super hilfreich Ergebnisse zu vergleichen!
Schätzt ihr die Klausur wird eher schematischer wie die eTests ausfallen oder eher theorielastig?
Könnte mir jemand das mit der Konvergenz-Ordnung ( o(h) und O(h) ) erklären? Wozu nutzen wir die?
View 2 more comments
Man verwendet die aber auch häufig in analytischen Rechnungen um zu argumentieren warum man Sachen wegnähern darf oder nicht. Dann formuliert man aber meistens den ganzen Satz aus aber es steckt natürlich dasselbe drin.
Super, alles was ich brauche. Danke Jungs!:))
Hey Leute ich brauche eure ehrliche Meinung, also am besten von denen, die schon bestanden haben😊. Ich habe bis jetzt noch keinen Einstieg in Höma gefunden und habe jetzt ca. 2 Monate bis zur Klausur. Schaff ich denn noch die Klausur zu bestehen, wenn ich jetzt erst einsteige?
Guck die Skript und Übungen an und versuche ein paar davon zu machen. wenns gut klappt sollte es gehen. Ich würde es mich allerdings wahrscheinlich nicht trauen :D
Ein paar heißt wirklich vor allem die doe klausurtypisch sind. Da werden dir die Leute was zu sagen können die von Anfang an dabei waren
Hi Leute, kann jemand bitte erklären, woher diese 2 vor M gekommen ist, und was genau M bedeutet? (Übung 6 Aufgabe 21.c)
Aus der zeile da drüber. a_n > n_0 / 2. Die 2 vor dem M wird gesetzt um das zu kompensieren
Weiß jemand wo wir die Altklausuren bekommen können?
View 2 more comments
Google mal Mathe Rwth Klausur Archiv, das Institut stellt ein paar online zur Verfügung
Ansonsten auch bei der Fachschaft (also wirklich physisch bei der Fachschaft). Da hin gehen und dann haben die PCs auf denen die sind und du kannst die dir ausdrucken
Welche Themen werden im 3. E-Test eigentlich abgefragt?
Kapitel 4 aus dem Skript
Hallo Wäre jemand so nett, der alle KGÜ Mitschriften hat, diese hochzuladen? Das wäre mega!! Danke und weiterhin viel Erfolg beim lernen
Einen muss es doch geben, der so nett wäre 😂🙄
Wäre jemand so nett, der alle KGÜs besucht und mitgeschrieben hat, diese hochzuladen? Hier oder bei der HM1 Whatsapp Gruppe. Also die Muster Mitschriften. Das wäre wirklich sehr hilfreich. Vielen Dank
Hallo, kann mir einer erklären wie man auf die Thermumformung kommt?( Aus der Übung 6 B21)
Wenn jemand alle B-Teile musterlösungen/Mitschriften hochladen könnte, wäre das super.
So,
Warum ist diese Folge divergent, obwohl sie den Grenzwert hat?
View 5 more comments
Alternativ könntest du hier sogar lim n->∞ von an berechnen, und bekommst als Resultat unendlich raus. Als allgemeine Regel könnte man auch sagen, dass bei einem Bruch mit Polynomen die höchsten Exponenten bei "lim n->∞" "zählen" und man kürzen kann.
Danke!
Ist jemand in Kleingruppe 10 oder 11 ? Wo findet es jetzt statt? Noch in SG13 und SG12 ,oder?
Wäre jemand so nett und könnte alle KGÜs hochladen? Oder bei WA,Telegramm, slack.... Also die Mitschriften der Musterlösungen. Vielen Dank
gibt es eine Whatsappgruppe? bzw slack und telegramm?
Hat noch jemand das Gefühl, dass einige Fragen im E-Test falsch bewertet wurden?
Wie haben wir bei der Übungsblatt 2 Aufgabe A8 nach der IV den Index l direkt mit dem Index k getauscht? (Ich meine NICHT warum l=k+1)
Bin mir nicht sicher, ob das deine Frage beantworten wird, aber ich versuchs mal: Es ist klar, dass man jeden Buchstaben durch einen anderen ersetzen kann. So haben wir zum Beispiel k durch l-1 ersetzt, und l wieder umbenannt in k. Du musstest aber nicht k durch l-1 ersetzen, denn man könnte Folgendes als allgemeine Regel nehmen: wenn du die Anfangs- und Endwerte um x verschiebst, musst du die davon abhängigen "Terme" (hier wären es all k's) um -x verschieben. Wenn du beide Summen miteinander vergleichst (k=0 und k=1) und sie ausschreibst, bekommst du die selben Terme.
Warum besitzt f(x) keine Umkehrfunktion?
View 8 more comments
Alles klar. Danke!
Es wäre gut, wenn du noch eine Antwort als beste markieren kannst, damit die Frage als beantwortet gilt.
Hey hat jemand schon den E-Test gemacht und kann sagen, wie viele Aufgaben es gibt und ob es anspruchsvoll ist?
ist ganz einfach nur 5 kurze fragen
Worüber ist die Bonusklausur?
Das ist die Lösung von der 4.Übung Aufgabe A14. Warum ist die Graph vom Norm ein Quadrat aber nicht Kreis?