glqubt ihr die Klausur in nächstes Semester schwerer wird ?
Die Notenverteilung:
Ist der Bestandensprotenzsatz ganz größer als früher, also aufgrund der aktuellen Lage um die Pandemie
Zum Vergleich die Ergebnisse aus dem letzten WS:
was sind eure Noten ?
Prüfungsergebnis ist aus
BG 19,5
kann jemand die Klausur noch mal machen und seine Lösungen mit uns hier teilen bitte
Als hätte man sonst nichts zu tun😂
Die Musterlösung wird doch bis zum nächsten Semester veröffentlicht, reicht das nicht?
in Aufgabe 5 errinert sich jemand auf seine Antworten ?
View 11 more comments
WS und SS war mit18
15.5 ist zu wenig das ist glaub ich noch nie passiert. Würde 18.5 Punkte schätzen
Kann jemand vielleicht in Foto von der Klausur hochladen?
in Aufgabe 1 : wenn man d h(t)/dt falsch zeichnet dann hat man eine Folgefehler für die Faltungsintegral Frage? und bekommt vollpunktzahl für diese Frage wenn seine Antwort richtig ist ?
Wie war die Notengrenze für die letzten Semester ?
Letztes jahr war 18 hab ich gehört
was denken sie die Notegrenze wird ?
wie war nächste Semester ?
Weiß jemand, ob die Klausur in der Regel runtergesetzt wird?
View 5 more comments
Direkt altklausuren? Wie eignest du dir das denn alles ein ? Ohne vorher die übungen gemacht zu haben vorallem
also ich lese mir das Vorlesungsskript und fange mit dem Übungen an. es gibt in sciebo genügend Klausuren und die Übungen sind einander ähnlich. nach 3-4 Klausuren kriegt man es auf die Reihe. die formelsammlung hilft auch viel dabei, sich die Formeln schnell anzueignen
Wie wars?
Aufgabe 03 und 04 sind Müll
Aufgabe 3, 4 hinterer Teil war relativ anspruchsvoll Dafür war A2 komplett geschenkt
Wie war das noch gleich: berechnen -> Integral bei Laplace/Fourier berechnen, ermitteln/bestimmen -> aus der Tabelle ablesen? Oder anders?
View 4 more comments
Ich hab das aus den Übungsvideos so verstanden, dass Berechnen bedeutet die Integrale auszurechnen. Wenn da bestimmen steht darf man die Tabellen benutzen.
Danke, so hatte ich es auch in Erinnerung, aber keine Zeit, die Übungsvideos zu durchsuchen. 😅
Darf man schriftliche Formesammlung mitbringen?
View 1 more comment
Habe das "schriftliche" übersehen. Eine schriftliche darfst du definitiv nicht mitnehmen.
danke!
gibts schon den sitzplan?
im lernraum ganz unten als pdf
Kann einer mir die 4.1 erklären, warum es nicht bandbegrenzt ist?
View 2 more comments
Jedes zeitlich begrenzte SIgnal hat ein unendlich ausgedehntes Spektrum
Genau @messer
No area was marked for this question
Wo findet man Aufgaben dafür? Ich kann gar nicht finden😂
Woher kommen am Ende die -1/4 noch her? Klausur F2019
Mit dem Eps(t) aus der Impulsantwort sind deine Integralgrenzen dann 0 bis t, die -1/4 kommt dann einfach raus wenn du 0 einsetzt
Die generelle letzte Aufgabe der Aufgabe 1, wo man normalerweise ein h(t) bestimmen muss, wobei mein g(t) und s(t) gegeben hat.. Hat jemand einen Trick wie man das generell macht? Macht ihr irgendwas anderes als einfach g(t) und s(t) aufzuzeichnen und dann zu probieren?
View 3 more comments
Naja wenn du zb einen Teil des Signals kompensieren musst dann brauchst du sehr wahrscheinlich eine unendliche Summe
@AnonymeMaus Also du versuchts ein Teil von dem Signal in negativer Weise zu überlappen , dort brauchst du diese unendliche Summe. Das ist bisschen schwer zu erklären :)
Wie kommt man bei der 5.5 auf Lg0 und Lg1?
Wie kommt man bei der d) auf eine Höhe von 2? Ich komme auf eins das Wir ja 0.5*r = 0.5+2 = 1
View 2 more comments
@anonym Also muss man von beiden Rechtecken ausgehend jeweils 2 nach links und 2 nach rechts gehen und dann überlappen sich beide Rechtecke zu ner Höhe von 2?
Sa(f) sind ja einfach periodische kopien vom Grundsignal S(f) die skaliert sind. das heißt du setzt das gleiche spektrum bei ganzzahligen vielfachen von deiner abtastrate nach rechts und links und schaust, wie das zusammen aussieht. in diesem fall überlappen sich jeweils immer 2 rechtecke, sodass du die 2 erhältst
kann mir jemand erklären wie man die zwei summen faltet?