Grundgebiete der Elektrotechnik 1

at RWTH Aachen

Join course
1170
Discussion
Documents
Flashcards
Howdy Elektrotechnik-Erstis, hier könnt ihr euch rund um den Kurs Grundgebiete der Elektrotechnik 1 austauschen und euch gegenseitig unterstützen. Zusammen studiert sichs einfach entspannter! Es gibt auch auch noch andere Kurse mit Lernunterlagen und Diskussionen: Grundgebiete der Elektrotechnik II https://www.studydrive.net/kurse/rwth-aachen/grundgebiete-der-elektrotechnik-2/51929?sd=cm-vf Grundgebiete der Elektrotechnik III https://www.studydrive.net/kurse/rwth-aachen/grundgebiete-der-elektrotechnik-3/51930?sd=cm-vf Alle Kurse der RWTH im Überblick https://www.studydrive.net/unis/rwth-aachen/800?sd=cm-vf Zudem stehen euch große Gruppen zum Austausch zur Verfügung: Uni Gruppe: https://www.studydrive.net/gruppen/unigruppe-rwth-aachen/30?sd=cm-vf Studiengangsgruppe: https://www.studydrive.net/gruppen/elektrotechnik-rwth-aachen/79?sd=cm-vf Ersti Gruppe: https://www.studydrive.net/gruppen/elektrotechnik-erstis-der-rwth-aachen/541?sd=cm-vf Euer Studydrive-Team
Hallo laut der Kruzlösung sperrt die Diode 1. Aber ich erkenne nicht, wieso die Diode sperrt. Hat jemand eine Erklärung ? Vielen Dank
View 8 more comments
Niklas, wenn du die gemacht hast, würdest du bitte deine Lösungen der Hausübungen hochladen? Die , die im sciebo sind, sind veraltet und ich finde auch nichts dazu in studydrive.
Leider habe ich die nicht gemacht bzw. nur vereinzelt und diese auch nicht eingescannt und wahrscheinlich auch falsch.
Wo kann man sich für Et1 noch anmelden ?
View 2 more comments
Geht erst ab dem 3. Semester. Da wird die Klausur einmal im SS und einmal im WS angeboten. Jenachdem halt PT1 oder PT2
Die Klausur ist nur im WS angeboten
Hallo zusammen, wie berechnet man zu der Schaltung die Ersatzquellen, sodass man für Uab = 20 V raus bekommt ? danke
View 5 more comments
super, vielen dank, das war sehr hilfreich
Gerne.
Hallo Leute , wieso wird bei der Berechnung des Innenwiderstands der Widerstand R1 nicht in Betracht gezogen ? Danke vorab
Weil U1 wird durch Kurzschluss ersetzt und ist zu R1 parallel. Das heißt, der ganze Strom zwischen den Knoten würde durch den Kurzschluss (0 Ω) fließen; oder du kannst dir das auch anders vorstellen: der Gesamtwiderstand (0 Ω parallel zu R1) ist 0 Ω. Folglich kann man die Knoten verbinden und R1 vernachlässigen
Hey =), ich bin wahrscheinlich in die mündliche Prüfung gelandet und lerne jetzt schon für die Prüfung. Wie ist der Prof. Sauer so (gutmütig,streng?) und habt ihr schon Erfahrung mit mündlichen Prüfungen gemacht? (wie läuft das ab, bekommt man aufgaben die man lösen braucht - oder wird man einfach Theorie abgefragt?). Würde mich sehr freuen wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilen würdet.
Wie fandet ihr die klausur? Also ich fand sie richitg beschissen ?
View 1 more comment
Ich würde sagen, die Aufgaben an sich waren nicht schwer. Doch das Problem ist mit der Zeit; ich finde es unmöglich alles in 90min zu schaffen...
Bis auf die OPV Aufgabe war das doch alles mehr oder weniger bekannt aus den Übungen...
könnte jemand seine Formelsammlung reinschicken? Interessire mich nämlich für den EiS Teil
Kann mir jemand sagen, um wie viel Uhr morgen die Klausur ist? Ich finde es ums Verrecken grade nicht. :D Vielen Dank im Voraus
View 1 more comment
Das wird dir auch in der RWTH App unter Stundenplan angezeigt ?
Da steht seit einiger Zeit Fehler, aber danke dir!
Hallo, kann man diese Aufgabe auch so lösen oder muss man einen Rechenweg hinschreiben mit Maschen aufstellen usw?
View 3 more comments
man braucht nur die potenziale an den knoten um die Werte zu bestimmen, also wenn du weisst dass ne diode leitet kannst du die Potentiale anpassen so dass es sich 0.6V ergibt
Vielen Dank
Hat jemand bereits die Hörsaalverteilung für morgen bekommen ?
Verteilungen wurden nur heute hochgladen
Hallo :) wieso kann man hier nicht den Gesamtwiderstand berechnen und dann R6/Rges * -U1? Danke
Weil das keine Formel ist, die man da anwenden kann. Es handelt sich nicht um einen Spannungsteiler sondern um einen belasteten Spannungsteiler, der aus einem Spannungsteiler bei R6 besteht. Der Spannungsteiler bei R6 ist mit R6/... angegeben und der Spannungsteiler mit der Parallelschaltung ist der Rest.
die Hauptsache bestanden ;)
Wie kommt man auf die Werte bei der Berechnung von R2? Blicke nicht mehr durch ...