Fertigungstechnik 1

at RWTH Aachen

Join course
959
Next exam
FEB 25
Discussion
Documents
Flashcards
Ist es hilfreich oder nötig den Inhalt des Reps auswendig zu kennen? Bzw. wie sieht es generell aus mit Theoriewissen? Lg
View 9 more comments
Wielange sollte man für dieses Modul einplanen bzw wie lange plant ihr ein ?
Denke 5 Tage reichen!
Gibt es zufällig Links zu den ganzen Videos in den Folien? Zum leichteren Verständnis wären die doch manchmal echt hilfreich :D
Kann jemand die Lösung von ü7 und ü10 hochladen? Da gibt kein Müsterlösung in Moodle. Danke
Schau bitte nochmal genau nach... Ü7 die zweite Übung ist die Lösung... wahrscheinlich einfach nur falsch benannt. Ü10 selber hat keine weil die Lösungen direkt mit in der Übung stehen.
Hallo, weißt jemand wann die letzte Vorlesung oder Übung stattfindet? Ich kann leider nicht das Fach auf moodle zugreifen. Danke :)
Meint ihr 7 Tage von 0 auf ist machbar ? Wollte auch zu dem diessemestrigen Rep gehen, da es hieß dass das lernkonzept geänder wurde.
View 7 more comments
Auf maschboard gabs n post der hatte ne email an die Verantwortlichen geschrieben. Soll wohl ein bisschen geändert werden aber nicht komplett.
Ich habe die VL grob zusammengefasst bzw halt erstmal überflogen und dann versucht die übungen und klausuren zu rechenen um ein gefühl für die detailtiefe zu kriegen. Jetzt gehe ich halt das ganze deutlich detaillierter durch und versuche bis zum rep die Vorlesung nochmal komplett zu lesen und die Übungen erneut zu machen. Ab dem Rep werde ich dann nur noch das Rep selbst auswendig lernen und Altklausuren rechnen. Ja das Bild habe ich auch gesehen. Inhaltlich hat sich meiner Meinung nach auch kaum was verändert. klar ein paar sachen sind neu und die Reihenfolge ist eine andere, aber ich hoffe die behalten die Art der Klausur bei sprich 70 theorie, 30 rechnen. Ich denke auch, dass sie nciht all zu viel ändern werden, weil die altklausuren sonst echt nur verwirren würden.
lohnt jemand die Veranstaltung zu besuchen?Auch wie hilfreich sind die alte Klausuren mit der neue Vorlesungumformulierung?
View 1 more comment
.
Meiner Meinung nach, wird sich wohl kaum etwas an der Klausur ändern können. Es sind lediglich ein paar neue Inhalte dazu gekommen und die Reihenfolge wurde geändert. wenn man die Übungen vergleicht sieht man auch, dass die Inhalte sehr ähnlich sind. Ergo vermute ich werden die Fragen sehr ähnlich sein aber in einer anderen Reihenfolge. Mehr erfahren wir hoffentlich im Rep.
Wann ist das Repetutorium bzw. wo finde ich die Ankündigung im Moodle?
Am 13. Februar. Steht unter Allgemeines im Dokument Prüfungshinweise
Hat jemand die Email um in den Lernraum zu kommen ?
In wie weit sind die Themenbereiche "Digitalisierungsansätze" und "Aktuelle Forschung im Bereich ..." relevant für die Klausur?
wann findet das rep statt?
No area was marked for this question
Kannst du, falls vorhanden, die aktuellen Anki-Karteikarten hochladen ?
Leider nicht vorhanden. Sorry, für die späte Antwort. Ich hoffe du bist fündig geworden.
was sind das für karteikarten?
Welche Hilsmittel sind in der Klausur zugelassen? Nur Taschenrechner?
Hey Leute, wie viel Tage braucht man für Fertigungstechnik, das wird wahrscheinlich mein erstes Vertiefungsfach (5.Semester Produktion) sein. Vielen Dank schonmal
Laut Kommilitonen reichen 5 Tage intensiv, kann das jemand bestätigen?
Ist der Vorlesung 1 auch Klausurrelevant??
Weiß einer , wie man auf Vz kommt bzw. wie es überhaupt sein kann ,dass d3 größer als d2 sein kann
d3=20mm, scheint anscheinend ein Fehler zu sein
Sind die Formeln für Übung 2 A6 immer gültig oder muss man die immer wieder selber herleiten?
die Kienzle formel ist immer gleich aufgebaut also muss man nichts herleiten
Sind die Karteikarten von Miriam E. gut?
Hey, weiß einer , wo diese Formeln her kommen ? in den vorlesungen oder Übungen kommt das nicht vor
View 5 more comments
und bei 1a nimmt man lw statt ap
Vz ist einfach wieviel zu abträgst die allgemeine Formel fürs Volumen ist ja πr^2h h ist in dem Fall ap und wir rechnen mit dem Durchmesser hier und nicht dem Radius
Kennt einer eine gute Zusammenfassung für Ft1?
Mittlerer Durchmesser dm ist doch d3 von d2 subtrahiert und dann durch 2 geteilt oder hab ich da nen Denkfehler?
View 2 more comments
d1 wird verwendet, weil sich das vc auf d1 bezieht
Macht garkein sinn, ist doch komplett anderes Bauteil. Vc ist ja die schnittgeschwindigkeit , was bei b) ja auch sein kann , dass die d1 nehmen hat nichts damit zu tun ,dass es sich auf d1 bezieht.
Gibt es keine Videos etc. zu den Übungen falls man die ersten beiden nicht mitbekommen hat?
Nein
Seid Ihr im Lernraum?
View 6 more comments
schreibt doch einfach dem zuständigen eine Mail .
ich habe ein E-Mail zu Dr.-Ing. Guido Wirtz geschrieben und jetzt bin ich zugefügt.
Habe letztes semester fertigungstechnik nicht mitgeschrieben. habe mir die vorlesungen und übungen zu diesem Semester angeguckt, diese sehen jetzt anders aus. Weiß einer mehr darüber wird die klausur jetzt nicht mehr wie früher sein.
hallo Leute, ich konnte keine andere passende Gruppe finden, wo ich meine Frage stellen konnte. Ich habe vor entweder Konstruktionstechnik oder Produktionstechnik zu vertiefen aber ich fürchte mich davor, dass Konstruktionstechnik viel schwieriger wird (MG2/3 habe ich nicht bestanden). Was sind eure Erfahrungen?
View 2 more comments
Welche Module in Produktionstechnik ist zum Beispiel näher an MG2/3?
gar keins
Wie würdet ihr das Fach angehen wenn ich nicht zu den Veranstaltungen gehen könntet? Denkt ihr die Übungen und Studydrive Zusammenfassungen reichen? Gruß
Könnt ihr euch die Klausur anmelden? Ich befinde mich jetzt in 5.Fachsemester. Aber wenn ich mich anmelde, zeigt es auf der Seite, dass ich jetzt im 4.Fachsemester bin und kann nicht anmelden. Hat jemand das gleiche Problem?
View 8 more comments
bei mir ist auch das problem
es hat bei mir endlich geklappt
Meinungen zu der Klausur gestern?
View 5 more comments
Ich hatte glaube ich exakt das selbe Ergebnis
Grandios
wieso wird manchmal nur der halbe Vorschub genommen? ich finde keinen Hinweis dazu in den Lösungen
View 3 more comments
Du könntest auch einfach wie @Nils sagt direkt f nehmen.. die teilen quasi f durch z und nehmen es dann wieder mal z.. WZL halt :D
Schaut euch einfach die Aufgabe 3 aus der Übung 4 an. Da wird nicht durch 2 geteilt und ich würde annehmen, dass das aus der Übung vertrauensvoller ist.
wurde eigentlich irgendwo mal festgelegt, in welchen Einheiten wir zum Beispiel das Zeitspanvolumen oder andere Werte berechnen sollen?
Hi, wär jemand so nett und lädt die Hörsaalverteilung hoch? Danke
Alle schreiben im AM (1420|210)
Thema Feinbearbeitungsverfahren/ Abrichtüberdeckungsgrad: Was bedeuten die Indizes fad, ad, sd und d?
Guck in die Forlesung zu Feinbearbeitung. Da sind die alle auf einer Folie erklärt.
Wie geht ihr vor beim lernen wollte heute anfangen irgendwelche tipps
View 6 more comments
Okay alles klar, bin mehrfach das REP durch gegangen und kann das auswendig, habe auch schon die Vorlesungen bearbeitet, oft kann ich die Fragen der alten Klausuren jedoch nicht beantworten. Konzentriert ihr euch da voll aufs REP oder doch eher allgemein?
Ich würde mich nicht 100% auf das REP konzentrieren, weil wenn man beispielhaft mit dem REP vom WS18/19 die Klausur aus dem gleichen Semester vergleicht, sieht man, dass sich nicht alle Antworten aus den REP-Folien ergeben. Deshalb würde ich mir auf alle Fälle die Altklausuren anschauen, da sich eigentlich zu 70-80% die Aufgaben aus den Altklausuren ergeben.
Hi, weiß jemand wie ich hier die Entladungen skizzieren muss? Es handelt sich um die klausur F2017, vielen dank