ist das immer 2 x lt? habe gedacht, da würde man immer lw nehmen, aber das ist ja hier ein Unterschied, weil bei der Weiche 2xlt nicht gleich lw ist.
wenn rs = rz, wieso dann nicht 2/2400?! normal wäre ja 1/rz + 1/rs und wenn eben rs=rz dann müsste es doch 2/2400 sein oder nicht?
kann es sein, dass zwar in der Aufgabenstellung 160km/h steht, aber es eigentlich 80km/h sein sollen? Weil wird ja die ganze Zeit mit den 80 gerechnet... oder wie soll man sonst darauf kommen?
müsste hier nicht die hälfte der weichenlänge verwendet werden, da die kilometrierung am weichenknoten ist? dadurch müsste ja 1*lt abgezogen werden oder?
View 2 more comments
Liegt der Fehler nicht da, dass man eigentlich bei der 1. Weiche nur ein lt abziehen muss da der Rest der Strecke ja bereits in der Lage des Grenzeichens ist, und bei der 2. Weiche nur noch die Strecke des Grenzzeichens abziehen muss. (Weil dort eben die Kilometrierung im Weichenanfang beginnt)
müsste doch echt eigentlich - lt,1 anstatt - lw,1 und das lw,2 müsste nicht abgezogen werden, oder?
Was sind das für Werte? Sind die immer gleich?
hat da jemand was zu?
Steht das noch bei irgendwem?
View 1 more comment
Nein, die habe ich schon lange...
Jetzt geht es wieder
Die Gesamtklausur wird auf 30.05 verschoben.
View 3 more comments
danke
muss man sich nochmal extra anmelden, oder bleibt man angemeldet?
Woher kommt die Geschwindigkeit von 80km/h ? Laut Aufgabenstellung beträgt die Streckengeschwindigkeit 160km/h. Mehr ist aber nicht gegeben? Kann man sich die 80km/h errechnen?
View 1 more comment
hat jemand vielleicht den Antwort hier?
komisch, mit 160km/h würde der Überhöhungsnachweis halt auch nicht aufgehen aber mit 80 schon...
Wie kommt man hier auf z?
mithilfe der Tabelle auf der linken Seite zu Mindestzugfolgezeiten
Gibt es diese Formel im Skript?
Die Formel steht in der Übung Weichen auf Folie 51
Wo im Skript findet man zum Beispiel die beschleunigungsfahrt Sa und co. ?
warum nimmt man 85 und nicht 83?
Wie kommt man auf 98,2?
durch Lineare Interpolation ( siehe Skript S. 2-14)
Wie kommt man auf des e?
Wären nicht theoretisch alle 60-760er weichen möglich. Und wieso verkürzt sich die nutzlänge, obwohl Lw kleiner wäre?
was meint man damit ? Symmetriegründe
Hier werden ja für die ibw und die abw genau die selben weichen verwendet, deshalb ist die Lage der beiden Grenzzeichen symmetrisch
Wie kommt man darauf?
Wie kommen die darauf?
guck in die weichenliste auf seite 2-9 imm Skript, such dir ne ibw wo ro größer als 617,85 ist und ein starres Herzstück hat
Wie komme ich auf die Annäherungsfahrzeit?
Wäre es hier nicht sinnvoller , dass oben zwei Gleise sind und unten nur eins? Da müssen doch so viele Züge durch diese Schnellgleise in der Mitte?
Wieso nicht 130mm?
Weiß jemand warum der RE warten muss?
Woher kommen die Werte für die Rechnungen?
Woher kommt diese Rechnung?
wieso lassen die das u hier weg? die abw hat doch eine überhöhung. in der formel auf seite 2-13 steht es auf jeden fall noch mit u drin
weiß jemand ob die Sprechstuden nächste Woche noch statt finden? in der Email vomRektor stand ja das alle "persönliche Beratungsangebote überwiegend telefonisch und online angeboten" werden
Wieso werden hier 100m vom 3.Block abgezogen?
? Das ist doch die annäherungsfahrzeit für alle drei blocks mit 1000m vorsignalabstand. da wird gar nichts abgezogen. oder checke ich nur dein problem nicht?
Bei den beiden anderen Blöcken aber werden die Fahrzeiten berechnet. Also ich vermute das ist die Fahrzeit für den Block 3 des IC Zuges. Oder bin ich irgendwo falsch?
Wie wählt man die Wartewahrscheinlichkeit aus? Sonst war die doch immer gegeben?
Ist es egal wie viele Punkte man in beiden Teilen sammelt?
View 1 more comment
Darf man in die Formelsammlung alles was man mag reinschreiben?
Ja
Müssten hier nicht 100m sein? Einfahrt in das gleis ist ja max 80km/h
Von was hängt ab, welche Weiche ich auswähle? Nur von r0?
die steigung und die form muss auch gleich sein
Wie kommt man darauf? In der Tabelle steht nur 9,9
Von 0- sicheres bestehen in wie vielen Tagen machbar?
View 3 more comments
Wie sieht es mit Theorie aus? Was lernt ihr da so? Auch nur Altklausuren? :D
ja altklausuren. und wenn man sich im skript auskennt kann man beim rest auch was hinschreiben. denke das gibt soliede 8-10Punkte
Woher nimmt man die 4Sekunden? Bezw. was soll z sein?
sicherheitszuschlag, immer 4s
gibt es eine mindestpunktzahl die man im 2. teil erreichen muss? weil die bestehensgrenze liegt doch bei 20 Punkten dann könnte man ja fast alleine mit dem Theorieteil bestehen
also zumindestens so wie ich das verstehe gibt es keine mindestpunktzahl in den teilen, theoretisch kann man 15+5 holen um zu bestehen
Fange heute an zu lernen. Was empfiehlt ihr mir? Schreibe noch nebenbei Lebenszyklus
Altklausuren und dabei Skript preparieren
Kann mir jemand erklären warum wir hier mit Zustimmungswerten arbeiten? Normal sind doch immer Regelwerte wenn da nichts anderes steht?
Wie kommt man hier auf die 40km/h?
Man darf beim ersten Teil keine Hilfsmittel, also Skript o.Ä. benutzen oder ?
korrekt
warum steht unten keine 8?
Warum stehen hier 200? bei 60 km/h würde ich 100 m sagen
Hallo, wie bereitet ihr euch für den Theorieteil in der Klausur vor? Lernt ihr mit Vorlesungs- und Übungsfolien + Altklausurfragen oder mit dem Skript + Altklausurfragen? Oder sogar alles 3 zusammen?
Bei Eisenbahnwesen 1 habe ich mir alle Folien durchgeschaut, das Skript gelesen und die Altklausuren gemacht. Werde das hier genau so machen.
Hat eigtl noch jemand nur 5 Gleise statt 6? Wir wissen nicht genau wie wir das jetzt zu Zeichnen haben.
Wie berechnet man die "mittlere Wartezeit je Zug in alle Richtungen (für den gesamten Bahnhof)" ? Bei uns wird angezeigt, dass unserer Wert falsch ist, obwohl unsere vorigen Werte richtig sind ? Habt ihr das gleiche Problem ?
Bei uns ist genauso
Wir haben bei dem unteren Teil des Bruches + 2 genommen. Frag aber nicht wieso. Haben viel probiert und dann hat es zufälligerweise geklappt
Hat jemand einen Bremsvorgang beim IRC und kann mir sagen wie ich auf tRF komme?
Du musst berechnen wie lange der Zug braucht um 950 m hinter Block 1/2 zu sein bzw. 1050 m hinter Block 3 zu sein
Hat noch jemand ein Sa was größer ist als sein Sbk3 ? Bekomme nämlich den ganzen 3. Block beim Re nicht hin...
View 4 more comments
Hattest du auch das Problem, dass bei deiner mindestzugfolgezeit der maßgebende Block nicht Block 3 war?
Wieso ist das ein Problem? Bei mir war es der erste Block.
Wie kommt man auf die Räumfahrzeit bei Block 2?
Hab es
Kann jemand seine Rechnungen für die 1. Abgabe hier rein stellen :) Danke!
Bei der Länge der Überhöhungsrampe, was muss man da für delta u angeben?
habs herausgefunden, delta u ist die differenz der Überhöhung zwischen ABS und NBS, mein fehler war das ich mit der Geschwindigkeit im Stammgleis anstatt mit der Geschwindigkeit in der Weiche gerechnet habe
Load more