Dynamische Unternehmensmodellierung und -simulation (ehemals: Business Dynamics - Dynamische Modellierung und Simulation komplexer Geschäftssysteme; Arbeitswissenschaft IV)

at RWTH Aachen

Join course
327
Next exam
FEB 17
Discussion
Documents
Flashcards
Hi Leute, weiß jemand, wie man bei den Kausalitätskreisdiagrammen auf die korrekten Begriffe der Rückkopplungsschleifen kommt? Also woher weiß ich, dass ich z. B. Ü01, A2) Defekt in der Rückkopplung dort stehen habe? Vielen Dank :)
In der Vorlesung wurde grade gesagt, dass Einheit 4 nicht Klausurrelevant ist! Und tschüss...
View 1 more comment
ja. sie meinte, dass die das dieses Semester noch nicht prüfen wollen, weil es neu ist und es noch keine Übung dazu gibt
Top. Vielen Dank dafür.
Wie fandet ihr die Klausur?
hallo alle, Habe gehört, dass der Fokus der Klausur seit einiger Zeit fast ausschließlich auf der Modellierung und nicht mehr so stark auf der Theorie beruht. Hat jemand genauere Infos? Danke!
View 1 more comment
Soll heißen? Diese ganzen Übungen durchrechnen und so Karteikarten weglassen? Aus welcher Quelle habt ihr das? kann man irgendwo aktuellere Klausuren finden als die im l2p?
Kommt halt auf deinen Anspruch an. Ohne die 10-15 Punkte sind die 1,0 und die 1,3 auf jeden Fall weg. Sonst würde ich sagen Übungen gut drauf haben, alte Klausuren durchrechnen und Theorie eher auf Vorlesung 1 und 7 fokussieren (dazu gibt es ja keine Übungen) + die Theorie aus den gegebenen Altklausuren (wobei da ja auch immer mal wieder aus Vorlesung 1 und 7 abgefragt wird). Ich denke dann sollte man ganz gut vorbereitet sein.
Noten sind drin :-)
Wurde in der Klausur was zur Bekanntgabe der Ergebnisse gesagt?
View 3 more comments
https://www3.elearning.rwth-aachen.de/ws18/18ws-185088/assessment/Lists/ExamResultsList/AllItems.aspx ... den Teil ab /assesment/.. kann man in jedem Lernraum einfügen, dann kommt man zu den Prüfungsergebnissen ;-) bislang aber weiterhin unvollständig...
Wieso steht hier nicht der Wert 55 aus der EF10 Beziehung von Vorgnag nur 7?
wegen der minimalen Sprungfolge 10 (SF 10 von Vorgang 8). Die besagt nämlich: das Ende von Vorgang9 muss mindestens einen Abstand 10 zu dem Beginn von Vorgang8 haben. Diese Bedingung ist somit "stärker" als EF10, nach welcher Vorgang9 bei 55 Endet. Das würde SF10 widersprechen
Hat jemand vielleicht ne gute Zusammenfassung oder gute Karteikarten? :)
Hallo, schreibt jmd dieses SS auch DUMS? ich habe noch ein paar Fragen ... z.B. zu Übung 7 A3 : Bei der Berechnung von U : woher weiß ich dass mein T=15 ist? und warum kann ich nicht einfach U=u0+u1+u2 rechnen? danke im Voraus!
Warum muss hier +20 gerechnet werden?
verstehe ich auch nicht... müsste 10 min sein (Bearbeitungszeit Auto). wsl ein Fehler
Ist in der Systemzeit die Bearbeitungszeit nicht schon drin? 1/mü ist doch die Bearbeitungsdauer
Versteht jmd, warum in der Klausur SS13 Aufgabe 18b) zwischen e und f keine Abhängigkeit herrscht? In Übung 7 ist ja auch ein paralleler Blob vorhanden und die Abhängigkeiten dementsprechend auch in der DSM eingetragen.
View 2 more comments
Die Musterlösung aus dem L2p ist richtig :)
Die ML die hier hochgeladen wurde sind anscheinend teilweise vom Lehrstuhl überarbeitet worden, da sie fehler enthalten. Ich würde mich nach denen im L2P richten.
Im L2P sind aktualisierte Musterlösungen, da diese zum Beispiel falsch ist. LKWs können nur alle 50min und PKWs nur alle 30 min nachkommen
Hallo, wie ist denn der Lernaufwand für dieses Fach. Das Maschboard gibt hierzu nur alte Erfahrungen aus 2012, wo es hieß, dass der Aufwand sehr hoch wäre. Ist diese Aussage noch aktuell oder ab heute mit Lernen machbar? Zeit drängt :-/
Wenn du vor zwei Tagen schon angefangen hast und gut durcharbeitest, sollte das machbar sein. Am besten direkt mit auswendig lernen anfangen, sonst wirds am Ende viel
Hallo Leute, wurde dieses Semester wieder die Übung 13 als nicht prüfungsrelevant erklärt? Letztes Jahr war es laut Maschboard wohl so...
im Maschboard meinte einer, dass in der Übung klar gesagt wurde, dass es dieses Jahr relevant sein wird. war aber selbst nicht da...
Kann einer die Aufgabe in der Übung 10, 3b erklären?