Unternehmensanaylse WS1516 MuLö.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2018-12-07
Description:

Altklausur

 +1
172
6
Download
Hatten wir so etwas jemals? Was genau ist dieses r/Vermögensrendite?
View 1 more comment
Also irrelevant?
Ich habe es nur angesehen. Kam auch nur in dieser Klausur vor
Hier wurde der risikolose Zins nicht abgezogen
View 1 more comment
Ah ja, sorry. Normalerweise wurde immer mit der Rendite des Marktes gerechnet
Das sind fallen in den Klausuren mal machen die das mit MRP und mal mit Marktrendite. Gebe ich als Tipp da gut zu lesen
wieso ziehe ich hier das nicht-verzinsliche Fremdkapital in Form der Verbindlichkeiten aus LuL nicht ab?
View 2 more comments
Ich hab gefragt, VLL immer abziehen.
top danke dir!!!
Hallo, kann mir jemand sagen wo diese 1/3 herkommen ? Müsste das nicht eig - FK sein ?
View 5 more comments
Vielleicht gibt es da einen Unterschied in der Aufgabenstellung, der uns bis jetzt noch nicht aufgefallen ist🙈
Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass die Finanzierungsstrucktur nicht 100% richtig ist. Man kommt nämlich auf ein sehr ähnliches Ergebnis. Ich werde deshalb immer erst nach dem Zinssatz gehen und dann ggf. nach der Gewichtung des FK/EK
No area was marked for this question
Wieso wird bei 3c) beim CE die Verb.LL nicht abgezogen? ich dachte die müssen immer subtrahiert werden... oder nur wenn da explizit steht, dass die nicht verzinslich sind?
VLL sind generell nicht verzinslich, ich hätte sie auch abgezogen und die liquiden Mittel noch mit eingerechnet. Würde hier auf eine ungenaue Lösung tippen.
Pensionsverpflichtungen sind doch auch nicht verzinslich oder
hallo, Es geht um Aufgabe 1 d) (WS2015/16)! Ich verstehe nicht warum man die den Fehler 1. Art mit 12% multipliziert ... warum nicht mit den 88% ? Könnte Bitte jemand mir das erklären. vielen dank
Die, die unter dem Trennwert liegen kriegen ja keinen Kredit, das ist damit ja auch kein Fehler, da sie ja später insolvent werden
Für den Trennwert 5%: Nehme ich da nur Z1 und Z2 oder wie genau wurde das berechnet? Die 2% sind für mich noch nachvollziehbar aber die 68% irgendwie nicht. Vielleicht kann das jemand kurz erklären...