Statistik II

at Ruhr-Universität Bochum

Join course
1250
Next exam
AUG 02
Discussion
Documents
Flashcards
Hallo zusammen, habt ihr ein paar Tipps für mich, worauf ich bei Statistik II achten soll... ...bei den Veranstaltungen, ...bei der Klausurvorbereitung? Vielen Dank an euch!
Die Vorlesung ist eigentlich überflüssig, da das gesamte Skript nur abgelesen wird und du eher verwirrt bist, als das sie dir hilft. Die Tutorien würde ich defintiv besuchen, da du hier die grundlegenden Instrumente und Formeln aus dem Skript vermittelt bekommst. Gewöhn dir von Beginn an mit der Formelsammlung zu arbeiten, das hilft dir später echt weiter. Zur Klausurvorbereitung würde ich die Tutorien nochmal durchgehen und vor allem Altklausuren pauken bis zum Umfallen. Die Aufgaben wiederholen sich wirklich oft und du wirst schnell ein Muster erkennen. Wenn du die Altklausuren draufhast, brauchst du die gar keine Gedanken machen. Der Prof ist aber generell sehr fair und die Klausuren werden eigentlich immer herabgestuft. Viel Erfolg!
Hallo Leute, ich konnte erst jetzt die Ergebnisse einsehen. Habe garantiert knapp nicht bestanden. Wisst ihr, ob Dr.Pape manchmal ein Auge zudrückt? Wenn ja, muss ich mich jetzt schon an ihn wenden? Wäre um ehrliche Antworten wirklich mehr als dankbar. Das war mein letztes Pflichtmodul..
Warum sollte er manchmal ein Auge zudrücken? Kann ich mir kaum vorstellen, auch wenn du es ungern hörst. Es sei denn er hat sich bei der Korrektur vertan. Vielleicht wirst du dabei Glück haben was aber auch schon eher unwahrscheinlich ist. Gerade bei so knappen Angelegenheiten werden die sich das mehrmals angeguckt haben nehme ich mal an. Versuchen würde ich es an deiner Stelle trotzdem.
Hey, an alle, die Statistik I und II durch haben: Statistik II ist offensichtlich schwerer als Statistik I, aber als wie viel schwerer würdet ihrs ungefähr im Vergleich einordnen? Wie gings euch mit den beiden Fächern? Ich hatte schon bei Statistik I paar Probleme, liegt mir einfach nicht ... hab bisschen Angst
View 2 more comments
Danke ihr Beiden :) das ermutigt mich
Statistik I war für mich gefühlt eher theorielastig, während Statistik II mehr Anwendung beinhaltete. Grundsätzlich muss man sagen, dass man sich auf Statistik II viel besser vorbereiten kann als auf Statistik I. Der Dozent ist wirklich sehr motiviert und vor allem motivierend. Er stellt sehr gute Lernunterlagen zur Verfügung und steht für Rückfragen jeglicher Art verständnisvoll zur Verfügung. Statistik II ist leicht zu schaffen, wenn man sich mit der Formelsammlung auseinandersetzt und einfach Altklausuren rechnet (viele davon stehen mit ausführlichem Lösungsweg zur Verfügung). Das Skript habe ich nicht angerührt, war jedoch fast immer bei der Vorlesung, sodass man die Übergänge von den einzelnen Lerninhalten gut versteht. In der Regel sind die Klausuren ähnlich zu den Altklausuren aufgebaut, sodass man auch mit Fokus auf wenige Themengebiete die Klausur recht leicht besteht. Das sieht alles schlimmer aus als es eigentlich ist :) LG
Könnt ihr euch noch an die Klausur erinnern? War das eine diskrete oder eine stetige Verteilungsfunktion, wo wir den Erwartungswert, Varianz, Wahrscheinlichkeit ausrechnen mussten? Ich versuche meine Punkte im Kopf zu sammeln, brauche kurz eure Hilfe. Hatte schon so 20 Punkte von 2 Aufgaben..
View 7 more comments
Tut mir mega leid für dich, weiß genau wie du dich fühlst! Halt durch bis Anfang April und Versuch dein Glück bei der Einsicht, du hast ja nichts zu verlieren✊🏼
Danke sehr!!
Sehr ihr eure Ergebnisse??
View 23 more comments
Ich hab mir das gekauft, das geht auf jeden Fall: Xystec Chipkartenleser: USB-Chipkarten-Leser & Smartcard-Reader, HBCI-fähig für Homebanking (Smart Card Reader) https://www.amazon.de/dp/B01MRBFW50/ref=cm_sw_r_cp_api_i_oOzGCb0YYBS9D
Alles klar, danke dir. :)
Leute ich dachte ich hätte bestanden.. habt ihr auch was anderes erwartet?
View 8 more comments
Auf jeden Fall geh zu Klausureinsicht
🤔 ok..
Hmmm. Ich habe bessere Note erwartet. Wie sieht es bei euch aus?
Ich dachte ich hätte safe bestanden.. und dann ne 4,7
Och. Es tut mir leid
Wisst ihr, wie lange er immer für die Korrektur braucht??
View 4 more comments
Bei mir steht auch nichts ..
noten sind in flexnow!
Wie lautet das Passwort für Moodle?
Es sollte keinen geben
Wird eine Notenliste hochgeladen?
View 7 more comments
Hast du dem Dr. Pape eine Mail geschrieben?
jaa
Und wie? Ich finde dass es ziemlich fair war.
View 14 more comments
Es stand auch nichts zu der Verteilung, musste man sich erschließen
Es stand auch nichts zu der Verteilung, musste man sich erschließen
Viel Erfolg euch allen!! Und danke für die Hilfe👏
Dir auch!
Danke! :)
Wenn wir eine unbekannte Verteilung haben und die Bedingungen erfüllt sind, rechnen wir mit ZGWS von Lindeberg und Levy richtig? Und dürfen wir in der Klausur unsere Ergebnisse markieren?
View 2 more comments
Ehm die leute die die klausuren austeilen? Kp 😂😂
Ah so 😅
woher weiss ich welches ich benutzen muss ? Habe das aus F2017, Nr. 3 ii) X~B(n,p) iv) X~H(M,N,n) ?
View 11 more comments
kommt so eine Aufgabe wie bei H2018 Nr. 3 Dran ? kann nicht zuordnen was das sein soll
Kannste mit Kontigenztabelle lösen, zum mindest den ersten Aufgabenteil.
Wenn ich mit 6.9 und 6.10 arbeiten muss, und z ausrechne. Welche Tabelle gucke ich mir an, wenn ich den Verwerfungsbereich bestimmen soll?
View 6 more comments
Also ich würds mir immer so merken: Sobald t ist, nimmst du Tabelle 10, wenn aber z ist, dann nimmst du Tabelle 7.
Ok, danke! Werde ich dann so machen. Mit x habe ich keine Probleme, das geht ganz schnell, aber z...
kann mir jemand sagen wie man auf die 1645 kommt?
View 3 more comments
dankeschön!!!!
Tabelle 8 oder 10? Und welche Aufgabe ist das genau?
Darf man die FS markieren? Unterstreichen dies das???
Ja, nur keine Sachen reinschreiben
Was sind ML Schätzer? Weil wir das ja ausschließen würde das gerne wissen
Wann benutzt man diese formel für den p wert und wann 1-p/2?😅
Hey Leute, ich bin soweit mit der Klausurvorbereitung durch und hab einige Altklausuren gerechnet.. Das einzige wo ich mir bisher aber nicht zu 100% sicher bin, ist die Unterscheidung eines einseitgen/zweiseitigen bzw. links oder rechtsseitigen Hypothesentest. Falls die Frage schon kam sorry, habe sie nicht gefunden Kann mir jemand kurz einen Tipp geben wie man das anhand der Fragestellung bzw dem Kontext feststellt? Vielen Dank im Voraus! :)
View 3 more comments
Das hab ich auch schon gelesen, was sie gesagt hat ist auf jeden Fall richtig! 😊Die Sache ist der Prof macht die Klausur manchmal richtig verwirrend, dann kommen diese Worte nicht vor, daran scheitere ich gerade😳
@mowgli baier schick mal die Aufgabe an der du scheiterst.. helfe dann gerne weiter
Was ist der Unterschied zwischen A und B ?
View 4 more comments
Welche Aufgabe ist das? Aus einer Altklausur?
Bei a) ist es nur x=4 bei b) f(5)-f(2)
Warum nimmt man denn hier F(3) - F(1) ?? Ich hätte statt 1 , F(2) genommen!!!
View 1 more comment
Leude??
es geht um 2 und 3 deswegen muss die 1 da raus also minus F(1)
Müssen wir auch mehrdimensionale Zufallsvariabeln bzw. Momente von mehrdimensionalen Zufallsvariabeln können?
No area was marked for this question
Zu ii) wann weiß man bei der Berechnung des KI‘s dass man die t Verteilung benutzen muss und wann die standartnormalverteilung?🙈
View 6 more comments
Richtig!! Immer die Aufgabenstellung im Auge behalten.
So gut dann hab ich das auch verstanden😁☝🏻
Herbst 2015 Aufg 1) ii) wie komme ich auf diese 0,975 für c ? Kann mir das jmd bitte erklären
View 1 more comment
1-alpha/2 ergibt 0,75 wenn alpha 0,5 ist. Und bei einer anderen Aufgabe desselben Typs ist alpha auch 0,5 aber c 0,95. Ich versteh nicht wie es manchmal 0,975 sein kann und manchmal 0,95
Alpha ist 0,05 und nicht 0,5 :)
No area was marked for this question
Sorry für die bestimmt dumme Frage, aber kann mir einer bitte 4(i) erklären? Verstehe die absolut gar nicht. Was bedeutet diese Erwartungstreue und setze ich "nur" u statt x ein? Danke schon einmal!
View 6 more comments
ahhhhh Danke. jetzt hat das bei mir klick gemacht :D
Sie besagt, dass der theoretische Erwartungswert der Schätzfunktion mit dem Erwartungswert der Zufallsvariablen in der Grundgesamtheit übereinstimmen sollte. Also kannst du irgendeinen Wert nehmen und den einsetzen in die gegebenen Funktionen. Falls da der selbe Wert wie bei deinem Erwartungswert raus kommt, dann herrscht erwartungstreue. Falls der Wert ungleich ist, dann herrscht eben nicht-erwartungstreue.
Gibt es eine gute Zusammenfassung für die morgige Klausur? Ich habe mir zwei Themen rausgepickt, die ich jetzt sehr gut kann. Würde aber gerne noch ein paar Punkte zum safen holen.
No area was marked for this question
Bei 51 ii wie genau geht man mit dem Verwerfen vor?
View 1 more comment
Wenn ich das richtig sehe, bezieht sich das auf FS 6.14. Heißt, wenn p
Jaaa du hast Recht Marie L. In dem Fall ist Alpha größer p, also wird die Nullhypothese verworfen
Bin ich die Einzige, die alles durchgerechnet und trotzdem ein mulmiges Gefühl hat? Ich kann echt nicht einschätzen, wie die Klausur werden wird...
View 13 more comments
Geht mir auch so... Ich freue mich auch schon wieder aufs Hin und Her zwischen Formelsammlung, Lösungsbogen , Aufgabenblatt und Schreibpapier. Zwischendurch rollt dann noch der Stift auf dem schiefen Tisch zusammen mit dem Taschenrechner runter 😂
hahahah jaaa natürlich!!!!
Wenn da steht "mehr als..." schreibe ich dann W(X> 1...) oder W(X>=...) Also dieses Zeichen mit dem Strich drunter?
View 2 more comments
Bei mindestens würdest du zum Beispiel W (Xgrössergleich 1) schreiben, weil das ja bedeutet entweder kleiner 1 oder 1
ahh ok ja, danke nochmal!!!
Wie kommt man hier auf die c=20?
View 6 more comments
Ich sitze vor der Wahrscheinlichkeitsrechnung.. Viel schlimmer!!!!!!
Jaa das glaube ich dir. Alles blöd :-(
Kann irgendjemand diese Momenten Schätzer erklären bitte ?
Woher kommt 5 hier?
Weil nach 5 zufällig gewählten Gästen gefragt wird in i).
Ach ja sorry🙈 ich habe es gar nicht bemerkt. Danke
Wie erkennt man hier, dass es eine Binominalverteilung ist?
„Unabhängig“ Schau mal Übungsblatt 8 die letzte Aufgabe, da ist es genauso
Dankeschön :)
No area was marked for this question
Was ist, wenn ich die Stickprobenvarianz sx^2 berechnet habe und mit diesem Wert Weiterrechnen will? Wie komme ich dann auf die Varianz?
wieso mal Wurzel n?
View 6 more comments
Weil Sigma Quadrat 25 ist, deswegen muss man die Wurzel ziehen, um Sigma zu erhalten
Ja das ist mir klar, Aber wozu steht es dann so in der formelsammlung drin wie ich es geschrieben hatte :D
Warum 1 - .... ?
Ich hoffe einer kann mich hier retten..Für (5 0) setze ich doch 0,0778 aus der Tabelle 4 ein, oder? Sprich 0,0778 x 0,4^0 x 0,6^5 oder? Komme nämlich nicht auf 0,07776 leider.. Danke schon einmal!
View 7 more comments
Danke dir @anonymer Lippenstift!! Du warst ne Riesen Hilfe :) Ich wünsche dir speziell noch einmal sehr viel Erfolg!!
Keine Ursache! Danke sehr, wünsche ich dir auch!!!!
No area was marked for this question
Methode der Momente wurde für diese Klausur nicht ausgeschlossen oder?
Hoffentlich doch, das ist das einfachste :D
Kann mir bitte jemand verraten, wann zum Teufel immer die GAUSS - Statistik benutzt wird? Ich raff es einfach nicht.
Fangen wir morgen um voll an oder erst Viertel nach zehn?
View 1 more comment
Aber es wurde nix genaures gesagt ?
Nein, die Zeitspanne liegt eben zwischen 10 - 12 Uhr.
No area was marked for this question
Wie kommt man bei 50 v auf die Lösung genau, wie würdest vorgegangen?
View 1 more comment
Danke für die Anwort ! Müsste der Wert nicht 1,7207 dann sein?
Nein, weil wir den Wert für n-1 angucken müssen. Da n=21 ist, gilt dann t(n-1) = 20 und 0,95, da Alpha = 0,05
Hey, weiß einer den Unterschied zwischen diskreten und stetigen Vergleichszeichen? Also was muss ich immer jeweils beachten?
View 4 more comments
Mehr wüsste ich jetzt nicht 😌
Danke!!! :)
Wieso sind denn 150/65 = 0,193?
das Ergebnis ist denke ich falsch. Es heißt 150 / (6 hoch 5) = 0.01929
kann jemand erklären warum hier 2/6 und 1/6? ? danke im Voraus
View 1 more comment
hoffe du verstehst diese Beschreibung, wüsste nicht wie ich das anders erklären soll :D
Ja. Jetzt verstehe ich. Dankeschön
Kann mir einer das mit der Stetigkeitskorrektur erklären? Ich glaub ich wende die Formel falsch an.
Hi, könnte mir jmd erklären, was die Standardisierung einer normalverteilten Zv angibt und wieso man 1- Tabellenwert dann rechnet?
Wieso wird H0 verworfen, wenn t= -8.7306 sich doch nicht im Verwerfungsbereich von +- 2,0796 sich befindet
-undendlich ... ist doch drin? Deswegen wird sie verworfen, wenn der Wert nicht in dem Bereich wäre, dann wird sie nicht verworfen
top!!
Die Formelsammlung kann doch einfach abgeheftet werden oder muss sie fest gebunden sein?
Ich hefte auch einfach ab .. wird bestimmt kein Problem sein
Hallo :) Wie bestimme ich hier die iii)? Hat vielleicht jemand eine Rechnung? Habe versucht die Schritte rückwärts nach c aufzulösen, aber dann kriege ich c=1,3 raus und weiß damit dann nichts anzufangen
View 5 more comments
@Ana Somie.. woher hast du denn die 12 = ...?
Die 12 ist im Text gegeben. Das ist x quer.
Load more