Statistik I

at Ruhr-Universität Bochum

Join course
1285
Next exam
FEB 18
Discussion
Documents
Flashcards
Weiß jemand welche Formeln für die Erwerbsquote, Erwerbslosenquote und Erwerbstätigenquote benutzt werden sollen?
Gibt keine in der formelsammlung.. wenn dann musst du immer nur zwei Sachen durcheinander teilen.. hier ist die Schwierigkeit die richtigen Zahlen zu nehmen bzw. erst zu addieren usw.
😁 Danke
Warum geht man hier die ganze Zeit von 1,008 aus ? Müsste es nicht 1,08 ( 8%) sein ?
Das sind 0,8% und nicht 8%
wie komme ich auf die Gi werte also wie berechne ich das
was wurde hier gemacht? kenne das nur mit verdoppeln ?
View 1 more comment
Aber da steht doch halbieren ?
Ist auch ln2... frag mich nicht warum.. war in Mathe auch so in Aufgabe 4 Finanzmathe.. hab ich auch nicht verstanden aber mir ejnfach so gemerkt
No area was marked for this question
Aber warum postest du Klausuren die du nicht selber gerechnet hast?
Für die Leute die sich nicht die 5000 Kommentare hier durchlesen wo sie gepostet wurde... habe an die Gemeinschaft gedacht
Wie kommt man bei diesen Tabellen auf die fehlenden Zahlen?
Hab auch 10,1 wie kommt man auf 12,12 ?
View 3 more comments
zu kompliziert gedacht haha
Sowas von xD seit Mikro mit diesen Multiple Choice ist man schon paranoid
No area was marked for this question
Und aufgabe 5d hast du falsch gelöst die Behauptung ist richtig
No area was marked for this question
Ich glaube die Kontingenztabelle ist nicht ganz richtig
R/ mal H/ müsste 0,294 sein
Wie komme ich hier auf die -108? Checke die Formel nicht 😄
Du hast das in der Tabelle gegeben ( Summe von (x—xstrich )(y—ystrich))
Wieso zieht man im Nenner die Wurzel die steht in der Formel nicht
View 2 more comments
Da ist eine Wurzel
Kann jemand ausschreiben, was da gerechnet wurde bitte
woher weiß ich welche Formel ich von Paasche oder Laspeyres verwenden muss?
Steht in der Aufgabenstellung
wie würdest du das begründen?
View 1 more comment
Das hat meine Tutorin dazu aufgeschrieben also die letzte Zeile. Ich bin auch noch am strugglen wie genau ich das ausrechne. Bisher hab ich mir dann eine Merkmalsausprägungen von x genommen und die als bed. rel. Häufigkeit einer Ausprägung von y genommen und dann mit der einfachen rel. Häufigkeit der gewählten Ausprägung von x verglichen. Waren die beiden gleich dann ist x unabhängig von y. Waren die unterschiedlich dann war x abhängig von y. Wenn Ihr da was besseres habt schickts ruhig rein 😅
ich mache es immer so das man zwei Randwahrscheinlichkeiten vergleicht
Leute wie kommt man auf diese Werte?
View 5 more comments
Danke euch beiden 🙈🙈
Gerne :)
Ich hätte mal ne dumme frage zu den Aufgaben mit den bedingten Wahrscheinlichkeiten ist es egal ob man die Dezimalzahl oder die Prozentzahl in den Lösungsbogen einträgt? Also wenn ich die Prozentzahl eingetragen hätte, die Lösung jedoch die Dezimalzahl ist. Wäre meine Antwort dann falsch?
Leute hasst mich nicht aber wenn man sich in die Formelsammlung klitzekleine Notizen machen würde also als Anreizpunkt einfach für sich, jetzt keine richtigen Sätze aber paar Buchstaben und Durchstreichungen, wäre das eine Straftat?😅
View 7 more comments
Postits darf man benutzen oder ?
Ja. Aber auch unbeschriftet
jemand eine dokumentempfehlung mit der man besteht?
?
Alle Altklausuren
Gute Nacht und viel Erfolg morgen 🍀🍀🍀🍀❤️🍀🍀🍀🍀
Dito 👌🏼
Ist die Berechnung mit der Formel hier zwingend notwendig? Bei einer anderen Klausur stand dass das nicht so ist
Kommt drauf an ob nach dem Wert gefragt ist oder in welcher Klasse der Modus liegt
wo steht diese formel ?
No area was marked for this question
hat jemand die aufgabe 5 gemacht?
Würde ich auch gerne wissen
Kann man die Klausur noch schieben wenige Tage davor😞
Ja klar, musst dir nur ein Attest holen
Klar, danke!
weiß jemand was man hier machen muss ?
.
Kann mir jemand die allgemeinen Formeln von Laspeyres und Paasche erklären? Ich verrechne mich da ständig und hab mir das irgendwie auch falsch aufgeschrieben :(
Ja bitte... ich komme da auch durcheinander
push... das muss doch jemand wissen :(
ist meine erste Klausur morgen, wie läuft das ab kriegt man da über die Sitzplätze bescheid und alles weitere?
klar die Verteilungen stehen Online aber meine wenn man in den Raum kommt
Ist von Lehrstuhl zu Lehrstuhl abhängig, aber in Mikro gab es Platzkarten und da konnte man sich dann hinsetzen, die waren ohne Namen
No area was marked for this question
Wie bist du bei Aufgabe 4 e auf 462 gekommen?
wie kommt man auf die 77,5? einfach klassenmitte der klasse der höchsten dichte?
genau
Wie kommt man auf xi?:)
View 1 more comment
Also die Mitte zwischen 40 und 70 ist 55
Dankeeee
Brauchen wir die Herleitung der KQ Formel die er ergänzend zu der 7. Vorlesung gemacht hat ?
wie berechne man Di?
Das soll glaube ich Delta i sein und nicht Di und Delta ist die Klassenbreite also 70-40=30
Wie kann man den Modus berechnen ohne h i-1 bzw g i-1 zu kennen da der modus sich ja in klasse 1 befindet?
View 7 more comments
Wo steht die Formel für Aufgabe 2 e) ?
Auf Seite 2 in der formelsammlung direkt unter der Häufigkeitstabelle
B und A müssen getauscht werden.
wie kommt man auf die 77,5? einfach klassenmitte der klasse der höchsten dichte?
View 1 more comment
Hätte auch die 81,25 rausgehabt. Woran erkenne ich, dass ich es nicht ausrechnen muss sondern einfach die Mitte nehme?
Wenn nicht genau nach dem Verfahren gefragt wird kannst du einfach die Klassenmitte durch 2 teilen
Hat jemand ein Lösung für a) oder könnte mir erklären was ich da machen muss?
du schaust dir erst an was du gegeben hast hier sind es die , ausgaben im basisjahr und die Ausgabenanteile im Berichtsjahr . Danach guckst du mit welcher Formel du arbeiten kannst basierend auf dem was du gegeben hast. Hier würde die Allgemeine Formel passen hierfür rechnest du :die Summe von der Preismesszahl x Ausgaben im Basisjahr durch die Summe der Ausgaben im Basisjahr (650)
No area was marked for this question
Kann jemand erklären, was zur Hölle man bei A.1 a) rechnet?
View 3 more comments
Wenn man es nebeneinander so aufschreibt macht es mehr Sinn, dass man beides dann multipliziert
Ah, jetzt hab et verstanden. Danke!
ich denke der modus ist falsch. Die Modale klasse ist die Klasse mit der größten Häufigkeitsdichte. Das ist in diesem Fall Klasse 2 mit 10 als größte absolute häufigkeitsdichte. Der Modus ist die Klassenmitte der modalen Klasse. In diesem Fall wäre der Modus 77,5.
View 5 more comments
also ist die Formel auf Seite 6 umsonst? komme damit auf 62,5 , mit modus in klasse 2
Ja die Formel ist irgendwie tatsächlich unnötig. Das mit der Klassenmitte scheint immer zum richtigen Ergebnis zu führen
Ich glaube um die Antwort zu vervollständigen muss man noch angeben dass das eine starke pos Korrelation aufweist oder ?
View 2 more comments
Danke dir
Kein Ding
Muss man da nicht normalerweise f(P|W) mit f(P) vergleichen um zu sehen ob P von W abhängig ist und das gleiche nochmal für W? So hab ich es zumindest aus dem Tutorium mitgenommen🤔
Geht das nicht einfach über W(AnB)=W(A)*W(B), falls erfüllt dann unabhängig!?
Das mit den W‘s hatten wir halt erst bei kombinatorik ganz am Ende deshalb weis ich nicht ob man das da auch einfach anwenden kann. Vorher bei den Kontingenztabellen hatten wir eine andere Definition von deskriptiver Wahrscheinlichkeit die würde ich auch sicherheitshalber anwenden
No area was marked for this question
hat jemand die lösung zu 3d?
Welche Formel ist das?
Wie muss man bei der Aufgabe vorgehen? Also c), woher weiß man das F3,5 gesucht ist? Bitte um hilfeee
0,5 Liter Bier * 7 Tage = 3,5, also Klasse 2
Hat er eigentlich gesagt, ob Ergebnisse, die richtig sind, aber nicht mit den Formeln gerechnet worden sind, als richtig gewertet werden? Ich war ziemlich oft nicht in der Vorlesung
Weiß das jemand?
wie kommt man auf 6060? wenn man alle hi*xi aufsummiert erhalte ich 5050ha
Hab die Klausur gerade nicht vor mir aber ich meine die Gesamthektarzahl steht in der Aufgabenstellung
kann mir das jemand erklären?
200 ist die Gesamtanzahl der pos. Bewertungen 300 Bewegungen wurden insgesamt abgegeben und 100 ist die Differenz der beiden Werte die man dort ergänzen kann
Ansatz wäre hier die Berechnung des Variationskoeffizienten, habe für die Aufgabe einen Wert von ca. 0,6454 raus, welcher auf eine geringe Streuung schliessen lässt.
View 8 more comments
Man kann das MSP oder das MQA benutzen , völlig gleich . Vorteil beim MSP ist das man nur Q2 berechnen muss. Der V.Koef. wäre hier nicht falsch aber es wäre viel zu viel Arbeit
Woran erkennt man denn wann es linkssteil, rechtssteil usw. ist?
Kann mir jemand sagen, woher wir diesen Wert entnehmen? 🙄
Ist in der Aufgabe gegeben ^ die Anzahl der Jahre =15
Wie kommt man auf die 0,72 und die 0,28?
View 1 more comment
Anzahl hat sich geändert, dadurch hi, fi und Fi haben sich auch geändert
Danke euch beiden, ich wusste nur nicht wo man die 100dazu addiert, um die anderen Werte zu rechnen. Aber in der Tabelle ist alles ersichtlich 👍🏻
Leute welche Formel ist dassss😢😢
Approximierende empirische Verteilungsfunktion glaube ich Formelsammlung S. 2
No area was marked for this question
Was ist denn Kardinalskala? Und sind diese so die wesentlichen die abgefragt werden könnten?
View 4 more comments
ja sinnvoll ab Intervall
in manchen Klausuren wird auch nach absoluten oder relativen Häufigkeiten gefragt die sind nominal skaliert
ist das wirklich richtig? was hat die 1,15 denn mit der Aufgabe zu tun?
Man muss erst die Inflationsrate berechnen (15%) und dann die ln-Formel
Wie berechnet man die inflationsrate?
Load more
69 documents in this course
+ 3
22
408
Description
Summer 2017
-
Exams
+ 4
9
284
Description
Winter 2017/18
Hildebrandt
Exams
+ 7
3
223
Description
Winter 2014/15
Dr. Benno Hildebrandt
Summaries
+ 1
27
220
Description
Winter 2018/19
Hildebrandt
Exams
+ 2
16
198
Description
Winter 2015/16
Hildebrandt
Exams
0
15
197
Description
Summer 2017
Hildebrandt
Exams
0
23
191
Description
Summer 2015
Hildebrandt
Exams
+ 4
0
188
Description
Winter 2014/15
Dr. Benno Hildebrandt
Summaries
+ 1
0
182
Description
Summer 2014
-
Exams
+ 1
1
167
Description
Winter 2018/19
-
Summaries
- 1
0
160
Description
Winter 2017/18
-
Summaries
+ 1
0
151
Description
Summer 2014
-
Exams
+ 5
0
141
Description
Winter 2016/17
Prof. Dr. Benno Hildebrandt
Summaries
0
0
137
Description
Summer 2014
Benno Hildebrandt
Other
Description
Winter 2017/18
Bischof
Summaries
0
6
126
Description
Winter 2018/19
Hildenbrandt
Exams
Description
Winter 2017/18
Hildebrandt
Summaries
Description
Winter 2017/18
Hildebrand
Summaries
+ 1
0
122
Description
Winter 2017/18
Hildebrandt
Summaries
0
7
122
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Hildebrandt
Exams
+ 1
12
115
Description
Winter 2018/19
Prof. Dr. Hildebrandt
Exams
+ 3
0
114
Description
Winter 2014/15
Dr. Benno Hildebrandt
Summaries
Description
Winter 2017/18
Hildenbrand
Summaries
0
6
103
Description
Winter 2016/17
Hildebrandt
Exams
0
2
91
Description
Winter 2017/18
Hildebrandt
Exams
0
4
88
Description
Winter 2018/19
-
Exams
0
2
85
Description
Winter 2018/19
-
Exams
0
1
83
Winter 2008/09
Dr. Benno Hildebrandt
Exams
Description
Winter 2017/18
Hildenbrand
Summaries
Description
Winter 2017/18
Hildenbrand
Summaries
+ 2
1
77
Description
Summer 2014
-
Exams
Description
Winter 2017/18
Hildenbrand
Summaries
0
4
77
Description
Summer 2007
-
Exams
0
2
74
Description
Summer 2017
-
Assignments
+ 1
2
72
Description
Winter 2014/15
Hildebrandt
Exams
Description
Winter 2016/17
Hildebrandt
Assignments
+ 1
0
70
Description
Winter 2016/17
-
Other
0
2
70
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
2
69
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
3
69
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
3
67
Description
Winter 2016/17
-
Exams
0
0
65
Description
Summer 2018
Hildebrandt
Summaries
0
4
64
Description
Summer 2017
-
Assignments
Description
Winter 2017/18
Hildenbrand
Summaries
0
5
62
Description
Winter 2018/19
-
Exams
+ 1
2
62
Description
Winter 2018/19
-
Summaries
0
4
60
Description
Winter 2014/15
-
Exams
Description
Winter 2017/18
Hildenbrand
Summaries
0
1
47
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
46
Description
Winter 2016/17
Hildebrandt
Summaries
0
0
45
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
3
38
Description
Winter 2018/19
Hildebrandt
Exams
0
0
37
Description
Winter 2016/17
Hildebrandt
Assignments
0
0
37
Description
Winter 2018/19
Hildebrandt
Summaries
0
0
35
Description
Summer 2017
-
Assignments
0
0
33
Description
Winter 2018/19
Hildebrandt
Summaries
0
5
26
Description
Winter 2018/19
Hildebrandt
Exams