Abschlusslausur_WS1718_Aufgaben+Lösungswege.pdf

Exams
Uploaded by ncl 54688 at 2019-06-13
Description:

Alle Lösungswege habe ich selbst erarbeitet, somit keine Garantie, dass sie stimmen!

 -1
254
8
Download
Wie leitet man ab das man nur auf 2 kommt? Musste doch Immer noch er abgeleitete ln term bleiben
Wieso wird daraus x + 2 ? Ich hab doch immer mal1
Wie kommt man da drauf?
View 2 more comments
und wie auf die -1?
Stückgewinn= Gewinn/x Davon die Elastizität: Eg(x)= EG(x)-E(x) und E(x) ist nunmal x* 1/x = 1, also steht da am Ende Eg(x)= EG(x)-1
ich verstehe diese kästchen nicht gruß el chapo guzman
Wie schreibt man den Ansatz korrekt auf?
Li * pi = Ki
Wie gehst du da vor?
Zuerst überprüfen: A=A` (transponiert)? Wenn ja dann Determinante von A bilden (ansonsten Hilfsmatrix C: C=0,5 x A+A´ ) mit Regel von Sarrus (siehe Aufgabenteil a) ). H1 ist die Zahl ganz oben links. H2=1x2-0x0 (die 4 zahlen oben links). H3 ist die anfangs berechnete Determinante. - + - wäre negativ definitv. + + + wäre positiv definit. alles andere ist indefinit
Warum 2 und nicht 120?
Warum sollten da 120 stehen? Die 2 Steht da, da dass Ausgangskapital verdoppelt wurde.
muss man das alles aufschreiben oder reicht die allgemeine Definition vom Taylorpolynom und dann die Ableitung einmal aufzuschreiben?