Altklausur WS1617 - Lösungen detailliert.pdf

Exams
Uploaded by Kim R 6132 at 2018-02-15
Description:

Detaillierte Lösung für die Altklausur WS2016/17 mit Seitenangaben für die Richtig/Falsch-Aufgabe

 +7
730
17
Download
Ist das die richtige Lösung? :-)
View 7 more comments
In der Übung haben wir immer noch Angaben gehabt um dann U zu berechnen
Also denke ich auch dass es so wie in dieser klasur begründet richtig ist
Müsste das nicht andersherum sein?
View 12 more comments
Schau dir Übung 5 Aufgabe 6 an.. Wenn da + steht erhöht sich dein erwartungsnutzen... Das ist super. Deshalb bist du freudig
Danke dir
Warum ist hier Kunst am ineffizientesten?
Wird von Immobilien dominiert
Wenn ich das ausrechne komme ich auf das Ergebnis ohne Punkt ist es dann falsch?
Woher weiß ich welcher Wert zu welcher Person gehört? Also der jeweils erste und 2te Wert
View 2 more comments
Warum ist hier 124;124 kein Gleichgewicht? Also Museum und Comicbuchladen
Weil in der 1 Spalte 126 die höchste Zahl ist und der letzten Zeile 141
Vielen Dank erstmal für die Mühe, ich hätte aber eine Frage . In der Aufgabenstellung steht nichts von der optimalen Arbeitszeit. Könnte es nicht sein, dass man den gegebenen mindestnutzen von 200=UA setzen muss und dann nach a auflösen ?
View 1 more comment
Wir haben die Aufgabe in Übung 4 gemacht und in den Lösungen machen die da auch die optimale Arbeitsleistung. Ich geh mal davon aus, dass die bei solchen Aufgaben erwarten dass wir immer die optimale Arbeitsleistung berechenen.
Es steht in der Aufgabenstellung "die Arbeitsleistung, die Tim erbringen wird" Und da wir davon ausgehen sollen, dass ein Mensch rational handelt, und deshalb immer den höchstmöglichen Nutzen anstrebt, muss die Optimale Arbeitsleistung errechnet werden.
kann mir einer erklären was genau an der aussage falsch ist? die begründung hier versteh ich nicht. Der P bekommt doch als Residualeinkommen die differenz zw. Arbeitsergebnis und Managergehalt
Nein DIfferenz des Unternehmenserfolg und des Managergehalts
No area was marked for this question
Hey. Kann mir jmnd bitte erklären wie man auf die 206,5 kommt? Mein Rechner zeigt was anderes in Aufg.1 a)
50,25 + 600 - 156,25 -288 = 206
setz die quadrierten Zahlen mal in Klammern. Könnte sein, dass der Rechner den Vorfaktor mit potenziert.
leute kann mir jemand erklären, wieso das risikoneutral ist?:)
-0,01q^2+0,01q^2=0. Die Varianz hebt sich auf, Risiko hat keinen Effekt auf den Nutzen.
Omg dankeeee??
wie kommt man auf diese 216 die sind doch nirgendwo gegeben ?
X=0,1*25+0,5*1225+0,2*7225=2305; u(X)=u(2305)=4,5*2305^0,5=216,0468. Wenn der Erwartungsnutzen U(x) < u(X), also der Nutzen, denn sie aus dem Gelderwartungswert ziehen würde, ist, ist die Person risikoavers, siehe S.121 Skript.
Leute könnt ihr mir sagen wie hier vorgegangen ist, kann das nicht ganz nachvollziehen..
Der Nutzen des Unternehmers ist Up=x-y. Im Text ist x=5a+z gegeben und y=50,25+0,625x. Beide Gleichungen hat er eingesetzt, im nächsten Schritt erneut die Gleichung für x eingesetzt. Dann wurde durch E geteilt und a ergänzt. z fällt raus, weil z=0.
und wie kann man hier jeweils die Risiken beurteilen?:) also was muss man beim exponenten beachten
Exponent>0: Risikofreudig (für Exponenten >1 wird die Basis größer), Entsprechend Exponent <0 Risikoavers.
wieso fällt in der nächsten Zeile das z weg?
soweit ich weiß weil in der Aufgabe E(Z)= 0 ist und somit immer der Erwartungswert weg fällt ist eig bei jeder Aufgabe so
Dankeee
Ich versteh das irgendwie auch noch nicht so ganz mit den E(..) soll das "Erwartungswert" oder so heißen? Außerdem wozu macht man die genau?
Genau! Der Erwartungswert von jeweils x und y (entsprechend x= Erfolg und y=Vertrag). Du errechnest damit den erwarteten Nutzen, den das Unternehmen unter diesen Bedingungen (Erfolg und Vertrag) dann generiert. Unternehmen wollen immer Prognosen haben, ob sich etwas lohnt ;D
Kk Kim, danke dir nochmal :* habe auch mal verstanden :)
No area was marked for this question
Danke fürs hochladen ✌?
No area was marked for this question
Danke für deine Mühe! :)
Morgen Kim, bist du dir sicher das 206,5 rauskommt? Also bei mir kommen nur 206 raus :D vllt überseh ich ja wieder was
Du deckst aber auch alle meine TA-Fehler auf! XD 206 stimmt. Hab's wieder in den TA eingegeben und kann daher nicht sagen, wie sich die 0,5 bei mir eingeschlichen hat. Danke dir! Ich sollte mehr Zeit mit meinem TA verbringen...
Haha besser TA-Fehler als Mathe Legastheniker wie ich :D