Tutorium_Aufgabe_16_Lösung.pdf

Assignments
Uploaded by ncl 54321 at 2017-07-09
Description:

Lösungen - Tutorienaufgabe 16

 0
289
5
Download
Die tutorin hat 6% x 2000000 gerechnet. warum???????
Bei a kam man auf einen Bruttoerlös von 400 Euro. In der Aufgabe ist angegeben, dass man mit einer Nachfragemenge von 5000 Stück rechnen kann, also: 400*5000= 2 000 000. Aus der Tabelle kann man bei 2 000 000 Talern einen Rabatt von 6% abziehen. Hoffe das war verständlich
Warum rechnen wir nicht mit 386 euro weiter, ist im Tutorium so gemacht worden ....
Warum wird hier jetzt nicht mit den 368€ (inkl. Rabatt) gerechnet ?
Der Rabatt von 6% für Amazonas bezieht sich ja auf den Bruttoerlös und nicht den Nettoerlös. Meinst du das?
Ja, dankeschön
Hi :) Wieso rechnen wir hier nicht auch noch für Amazonas den MIndermengenaufpreis?
Hallo ☺️ das ist in der Aufgabenstellung gegeben: s.99 im aktuellen Tutorium, „der Kleinabnehmer hat dagegen einen Mindermengenaufpreis von 10% des direkten Bruttoerlöses zu zahlen“
No area was marked for this question
Hi, ich stehe grade auf dem Schlauch, warum ist bei e) "Amazonas" die richtige Antwort?
View 2 more comments
dann hast du aber den stückerlös berechnet. der ist beim fh höher, yap. skaleneffekte machen ja eben den großhandel aus.
Ok ich stand wirklich auf dem Schlauch. Es geht hier wirklich nur darum zu gucken ob sich die 2000 mehr lohnen als die 5000 Stück, unabhängig davon, welche Summe produziert werden kann. (so mein Verständnis) liege ich da richtig? :P Besten Dank für deine Hilfe!