Übung 2.pdf

Assignments
Uploaded by Caro 12110 at 2020-02-12
Description:

Übung 2

 +2
32
2
Download
Wo erkenne ich die geforderte Rendite? oder einfach nur, weil sie über dem Risikolosen zins liegt?
In der Aufgabe steht, dass eine Rendite von 12% erwartet wird. Über das CAPM berechnet, wird eine Mindestrendite von 10% gefordert, sodass man für sein eingegangenes Risiko entsprechend entlohnt wird. Weil 12% > 10% ist eine Anlage ratsam. Die geforderte Rendite berechnest du über das CAPM.
Wieso können wir hier überhaupt den Beta-Faktor berechnen? Es handelt sich doch um ein Portfolio und nicht ein einzelnes Wertpapier?
Das ist irrelevant. In einem Portfolio sind zwar verschiedene Wertpapiere aber sogesehen berechnet man dann den gewogenen Durchschnitt der einzelnen Betas der Wertpapiere. Das Beta des Marktes existiert ja auch und beträgt 1. Daraus lässt sich naiv! schließen, dass mit steigender Anzahl der Wertpapiere in einem Portfolio der Beta-Faktor gegen 1 konvergiert.