1. Aufgabensammlung (Repetitorium ).pdf

Assignments
Uploaded by Caro 12162 at 2020-02-12
Description:

Aufgaben

 +3
55
2
Download
Könnte mir das jemand genauer erklären?
Das Marktportfolio entspricht dem Portfolio, wo die Regressionsgerade im Marktmodell von Sharpe die Effizienzline tangiert. Diese Regressionsgerade bestimmst du über die Maximierung der Sharpe-Ratio (weil du die Rendite in Abhängigkeit des risikolosen Zinssatzes und des Risikos (Standardabweichung) maximieren möchtest). Also bestimmst du das Tangentialportfolio über die Maximierung der Sharpe-Ratio. Da sich für alle Investoren das gleiche Tangentialportfolio ergibt, ist dieses auch gleichzeitig das allumfassende Marktportfolio. Somit muss bei einer Investition in das Marktportfolio die Sharpe-Ratio maximal sein.
Das stimmt so nicht, das markt modell von sharp liefert die Security Characteristics line, die das Verhältnis von Ri und Rm beschreibt. Im marktmodell von Sharp gibt es keinen Portfoliomöglichkeiten raum und somit auch keine Effizienzlinie. Was hier gemeint ist, ist der Tangentialpunkt zwischen Capital market line und Effizienzlinie. Und die Überrendite des Portfolios über den risikolosenzins bezogen auf eine Einheit Risiko (Sharp ratio) wird dort maximiert
Wie kommt man hier auf beta m = 1?
View 1 more comment
Also ist der Betafaktor am Markt immer 1?
Genau