Intermediate Microeconomics

at Ruhr-Universität Bochum

Join course
385
Discussion
Documents
Flashcards
No area was marked for this question
war die Klausur im ss19 auch so ähnlich?
Inwiefern so ähnlich? Gleiche Aufgaben natürlich nicht. Aber grundsätzlich sind die Klausuren immer gleich aufgebaut: 3 Aufgaben, 1. Aufgabe Mc, 2. und 3. Aufgabe jeweils was aus den Übungen/Vorlesungsbeispielen
Wieso ist hier das GG bei a1 und b1? Weil für Spieler B in der Spalte b1 ist doch die Erhöhung von 5 auf 8 mehr als von 5 auf 6🙈 kann mir da kurz jemand eine Erklärung zu geben?
NASH-GG Das Nash-GG ist immer in dem Feld, aus dem keine Pfeile raus, sondern nur rein gehen. Pfeile verlaufen immer von der kleineren zur größeren Zahl. Für Spieler A schaust du immer auf die Werte links/unten in den einzelnen Feldern und für Spieler B auf die Werte rechts/oben. Spieler A: vertikal (quasi Vergleich b1 mit b2) Spieler B: horizontal (quasi Vergleich a1 mit a2) => Nash-GG hier: a1, b1 __________________________________ MAX-MIN-STRATEGIE: Bei der Max-Min-Strategie schaust du zwar auch für Spieler A auf die Werte jeweils links/unten, jedoch da dann innerhalb einer Zeile (also horizontal) einmal für a1 und einmal für a2 :) Spieler A: horizontal (quasi Vergleich der einzelnen Zeilenwerte jeweils für a1 und a2) => hier a1: 5 und 3 (3 ist Min) => hier a2: 2 und 2 (2 ist Min) Spieler B: vertikal (quasi Vergleich der einzelnen Zeilenwerte jeweils für b1 und b2) => hier b1: 6 und 8 (6 ist Min) => hier b2: 5 und 5 (5 ist Min) => MAX-MIN-GG hier: a1, b1 Erklärung: Für Spieler A ist der Max-Wert von 3 bei a1 Für Spieler B ist der Max-Wert von 6 bei b1
Ist das Max-Min-GG nicht bei (2,3)?
Kann mir das jemand noch näher erklären?
Kann mir jemand ein Buch empfehlen zur Spieltheorie und Industrieökonomie? Am liebsten auf Deutsch 😅🤗
View 1 more comment
Ja doch, die hat er gemacht.. allerdings auf englisch 😅☺️
Die Bücher sind aber echt gut! Man kann vieles nachlesen und ist auch ziemlich verständlich geschrieben 👍
Hey, ich würde gerne die Klausur nachschreiben, kann mir jmd das Moodle Passwort verraten?
View 2 more comments
sagst du es mir?😂😅
Deutscher Meister 2019
wie kommt man da drauf?
View 1 more comment
der Unterschied zwischen kardinal und ordinal ist mir bekannt. Mir ging es um die Zahlen, wusste nicht, dass die einfach als Beispiel genannt wurden. Aber das mit dem Googeln ist echt ein heißer Tipp vielen Dank <3
Du schreibst "wie kommt man da drauf?", damit kann ich leider nicht mehr anfangen als, dass du davon nichts verstehst. Führ deine Frage nächstes Mal sonst genauer aus, wenn du dich schon angegriffen fühlst
Kann mir jemand das Nullsummenspiel beim American-Football Beispiel erklären? Verstehe nicht Pfeile nicht.
was passiert bei einer Zweitpreisauktion, wenn beide Bieter das gleiche Gebot abgeben??
View 2 more comments
1/2=0,5=50% Wahrscheinlich, dass du oder der andere gewinnt
es bieten doch beide das gleiche. Es haben also beide gewonnen (oder verloren). Oder wirft man dann eine Münze?^^ sorry dass ich nachhake aber es muss doch einen Mechanismus (oder Regel) geben der dann bestimmt wer gewonnen hat. Gebot ist gleich. Wonach richtet es sich dann? Zeitliche Abfolge?
Da hier geschrieben wurde, dass das Fach mit Mitschriften gut machbar ist und für 10ECTS sich lohnt: ich habe die Vorlesung nicht besucht, benötige aber die VWL-Credits und überlege im Nachschreibetermin mit den hier vorhandenen Dokumenten und Mitschriften die Klausur zu schreiben. Glaubt Ihr das wäre eine gute Idee?
View 4 more comments
Wär cool, wenn sich jemand meldet, der das schonmal gemacht hat und Tipps geben kann
Du findest zahlreiche Tipps hier in den Kommentaren in dem Kurs.
Guten Tag Leute, was sind die besten Vorlesungsmitschriften hier?
View 2 more comments
Im Zweifel nehm ich immer ncl.
Genau, die Klausur besteht aus 3 Aufgaben zu je 5 Punkten. 1. Aufgabe sind 5 MC-Fragen. Aufgabe 2 und 3 sind Aufgaben aus den Übungen mit je 5 kleinen Teilaufgaben, die aber zu einem Thema gehören. Der Stoff ist generell aber sehr überschaubar, eben weil es kein Skript gab. Du wirst merken, dass die Vorlesungen sehr wenig sind 😊 Klingt also schlimmer als es ist! Zeitlich ist die Klausur auch wirklich top, wenn man schnell ist, dann hat man sicherlich noch 30 Mins über. Ich habe mir in der Klausur zb bewusst viel Zeit gelassen und hatte am Ende noch 10 mins um alles durchzuschauen 😊
Für die, die das Fach belegen wollen und nach Erfahrungsberichten suchen: Vorteile: Vorlesungen und Übungen insgesamt für ein 10er-Fach vom Stoff her wenig und einfach. Dem Schimmelpfennig kann man ganz gut zuhören und die Übungen sind sehr verständlich. Klausur entspricht fast 1 zu 1 Übungsaufgaben und MC-Fragen, die durch Vorlesung/Übung gut lösbar sind (keine fiesen Überraschungen). Bestehensgrenze liegt bei 40% und die Zeit in der Klausur reicht locker (die meisten haben noch 30mins übrig am Ende). Nachteile: Es gibt kein Skript, keine Aufzeichnungen und keine Lösungen sowie Altklausuren online. Die Klausur ist eine 15-Punkte-Klausur. Jeder einzelne Fehler zieht deine Note also enorm runter. Taschenrechner dürfen nicht verwendet werden. Ich persönlich kann das Fach alles in allem aber empfehlen. Wenn man gute Mitschriften macht und alles aus Vorlesung/Übung kann, dann kann nichts mehr schief gehen (außer die typischen Flüchtigkeitsfehler, die bei 15 Punkten viel ausmachen können - aber man hat genug Zeit um alles nochmal nachzurechnen/zu überprüfen). Gutes gelingen 😊
View 1 more comment
Diese Mitschriften, die hier hochgeladen sind, reichen um den Stoff gut zu verstehen?
Meine Unterlagen sind dort unter anderem auch online, aber mir persönlich hat es auch fürs Verständnis sehr geholfen mir das ganze persönlich in den Veranstaltungen anzuhören. Für die Klausuraufgaben sollte das Auswendiglernen reichen, aber für die MC kann ich nichts garantieren (wobei ich da auch eher ja sagen würde)
habt ihr auch so ne verwirrende Mail von Flex bekommen? heißt das jetzt, dass die Ergebnisse eingetragen sind?
View 8 more comments
Habe eine 2,7. Fand es ok. Ich habe echt doofe Fehler gemacht, die man hätte verhindern können.
Ich hab sogar mit einer schlechteren Note gerechnet als im Nachhinein erhalten.
was sind das fürZeichen?
>
was steht da?
Bin ich der einzige der findet, dass Aufgabe 2 komplett Irreführend war? Kann mir einer erklären wie man in Teilaufgabe i) den Preis und die Menge der dominanten Firma bestimmen soll, wenn ERST in ii) nach der Unterscheidung von Fall 2 und 3 gefragt war? Dazu kommt noch iii) welche eine "entweder oder" Frage ist, und ironischer Weise keine der beiden Antwortmöglichkeiten richtig ist?
View 7 more comments
Wie bereits erwähnt weiß ich wie die Aufgabe funktioniert und habe es sogar anderen beigebracht. Allerdings wollten die von uns in i) dass wir den Preis (und die Menge) der dominanten Firma bestimmen und erst in ii) sollten wir analytisch bestimmen obs ein Monopol ist. Allerdings muss man für den Preis der dominanten Firma, wenn man Fall 1 ausgrenzen kann, überprüfen ob Fall2 oder Fall 3 vorliegt. Ich fand es total verwirrend dass erst in ii) dannach gefragt wurde ob es ein Monopol ist, weil man das eh vorher schon klären muss. Dazu kommt dann noch die iii) die als "entweder oder" formuliert wurde.
@spielnicht Mein Kommentar war nicht an Dich, sondern an Anonymer Mensch gerichtet. Dieser hatte eine Frage gestellt, welche nicht beantwortet wurde. Ich glaube, dass Du die Nachrichten hier zu persönlich nimmst.
Viel Erfolg und nicht vergessen immer schön rein in die Masse!!!!!
MOK Junge, vielen Dank. Vom Graffiti im U-Bahn Schacht zur Intermediate Klausur, stark mein Junge
Danke Bruder. Pfandflaschenbusiness läuft nicht mehr .... Jetzt mach ich mit Bafög mein Para
Weiß jemand wie lange die in den letzten Semestern imSchnitt für die Klausurnoten gebraucht haben? 😊
Wurde nicht gesagt, dass semi separating nicht klausurrelevant ist ?
View 1 more comment
Richtig assi aktion ich habe komplett die ubung drei ausgelassen und das kommt vor
Was ist denn daran bitte assi. war doch klar gesagt worden in der Vorlesung.
Was habt ihr bei den MC Aufgaben??? 1. keine Antwort 2. Monopol>Stackelberg>Cournot 3. Nein 4. Lock-in Effekt 5. 2
View 7 more comments
meinte die aufgabe mit dem lock in effekt
Ich hab mich in der Aufgabe vertan. Ich war bei MC Frage 5 🙈😂
Frage 4 und Lösung Ich war bei der Einsicht und folgende Lösungen wurden als richtig bewertet 1) B) so wird er dies einsetzen immer nur, wenn er als zweiter dran ist 2) A) sowohl in kurze als auch lange frist 3) C) Gewinn des Stackelberg Leaders 4) wenn drei identische Firmen Cornout Firmen zwei fusionieren und die dritte nicht ... a) haben sich alle 3 Firmen besser gestellt b) haben sich alle 3 Firmen schlechter gestellt c) haben sich die fusionierende besser gestellt und nicht fusionierende schlechter d) haben sich die fusionierte sind schlechter gestellt und die nicht fusionierende besser e) bleiben alle Firmen gleich f) keine der obigen Antwort ist korrekt Antwort: d 5) D) kein der obigen Antwort ist korrekt
View 3 more comments
Aber monopolistische Konkurrenz ist ja was anderes als das Monopol selbst
Hatten wir nicht in der Vorlesung auch den Fall, dass Kartell (ist was Menge und Preis doch Monopollösung) und die monopolistische Konkurrenz jeweils ein Prisoners Dilemma darstellen? Dann könnte das ja nicht die gleiche Lösung sein. Ich kann mich aber auch irren, dass das Kartell was Preis und Menge äquivalent zum Monopol ist. :)
bei der letzten MC Aufgabe habe ich "ist nicht ohne Nachfragefunktion möglich". Habt ihr das auch so?
View 2 more comments
AC=C/q 😉
f*
Was habt ihr bei der KR aus?
450
yes
welchen Fall habt ihr denn bei der Aufgabe mit der dominanten Firma?
View 1 more comment
Ich hab auch 2
Auch 2 😊
Bei den MC Fragen, bei der Monopolistischen Konkurrenz hab ich „nie“ angekreuzt. Hat das noch jemand so oder weiß, ob das richtig ist?
View 3 more comments
Hab auch mindestens 2 der MC falsch 😂 traurig
Bei der letzten MC hab ich 2
Bei der dritten Aufgabe habt ihr da auch c größer/kleiner 3 und w größer/ kleiner 2/5 raus??
View 4 more comments
Wäre jemand so nett und wurde einmal sagen was dran kam?
Mc fragen, die Aufgabe mit dom. Firma und fringe und separate-pooling-semi - Gleichgewicht
Gibt es schon einen Nachschreibtermin?
nein nichts konkretes, ich glaub auf Moodle stand November/Dezember
Klausur war unnormal fair gestellt!
Aufjedenfall aber habe von mehreren Kollegen gehört, dass sie halt beschissen bewerten.
Guten Abend (oder weniger gut), hat jemand eine nette Ergebnisinterpretation zur Übung 8.3? Irgendwas in Richtung wieso 1st und 2nd Best kein GG darstellen und was der Preis und die Menge vom ROR aussagen?
View 2 more comments
Kd viel Erfolg morgen :)
Dir auch, danke 💪🏼
Kennt ihr Leute, die bereits geschrieben haben? Man hört irgendwie nur Horrorgeschichten, dass sich alle sicher waren eine sehr gute Note zu haben und am Ende mit 4,0 rausgehen 😂
View 1 more comment
was heißt denn komisch? was genau gehört zu einer richtigen Antwort? das macht einen echt unsicher... klingt als Hättet ihr da Ergebnisse richtig, habt aber nicht jedes Stichwort in der Beschreibung gehabt und daher 0/1 Punkten. was, wenn nicht direkt in der Frage steht..sagen sie uns abc eigentlich... unfair ist
Ja ich frage mich auch, ob "bestimme das GG" dann zb auch heißt "Zeichne es, interpretiere es,.." 😅 was wollen die denn alles? Haha
Kann mir jemand erklären wieso die Produzentenrente bei dom. Und Fringe durch den Eintritt der dominanten Firma steigt? Und machen die Fringe Nullgewinne oder wie ist das? Ist die PR vorher 0 oder steigt die einfach nur weil die Dominante Firma jetzt auch Gewinne im Markt macht?
View 2 more comments
Amk woher habt ihr die MC-Fragen ?
gibt noch so eine ähnliche Seite namens studocu, wenn du mal nach intermediate microeconomics googelst findest du da übungen von 2015. hab die auch vorhin erst gesehen. die meisten der sachen fliegen hier schon rum.
Habe ich mir richtig gemerkt, dass jedes dominante GG auch ein Nash GG ist, aber nicht jedes Nash GG ein dominantes GG?
View 1 more comment
genau ist richtig
Danke 🤙🏼
Ist das ROR ein Gleichgewicht für natürliche Monopole? Also ein stabiles? Oder was sagt mir dieser Preis und die Menge bei Übung 8? Was passiert bei diesem Preis?
View 2 more comments
Kapitalismus. ROR versucht die Verzinsungen auf das Kapital zu deckeln, aber wenn man dann Gewinne noch hoch haben will, ist der Grenzerlös nach der Arbeit abgeleitet immer gleich dem Faktor für Arbeit, und da der nicht unter 0 geht, geht R' auch nicht unter 0... Wenn du nicht negativ viel Arbeitskraft in einer Firma haben willst, dann kannst du nicht bis unter R' deckeln...
Ich danke dir!
Moin, kann jemand das limit price model erklären ?
Was ist das?
du setzt den preis (über mengensteuerung) so niedrig, dass gewinn der 2. firma geringer ist als seine fixkosten --> kein markteintritt Firma 2 bei sehr geringen fixkosten versagt das system aber, da die menge so hoch sein müsste, dass sich kien nutzen mehr daraus schlägt
Wo liegt bei monopolistischer konkurrenz das langfristige GG? Ich habe mir aufgeschrieben dass es bei dem tangentenpunkt: p=durchschnittskosten ist Aber beim monopol liegt es ja im fallenden bereich der durchschnittskosten, ist das so richtig wie ich es verstanden habe?
Frage ist, ob noch mehr Firmen in den Markt drängen können, und damit das System kaputt hauen. Aber ist VK nicht eigentlich nur bei homogenen Gütern? MK ist doch bei heterogenen Gütern, damit wäre das GG ja in der Monopollösung und damit bei AC fallend
Hallo, kann hier jemand mal seine Interpretation von den evolutionären gleichgewichtigen zB. bei Stag Hunt Posten? Also was würdet ihr in der Kalauer zu s=0 ESS, s=1/2 nicht stabil und s=1 ESS dazu schrieben als Erklärung?
warum willst du da noch was sagen? ESS ist halt stabil. Es würde nur auf das Kaninchen bzw nur auf den Hirsch geschossen werden jeweils. Ist ein merkwürdiges Spiel für die Interpretation von evol, Spielen. heißt halt es gibt nur noch Jäger, die immer automatisch auf K/H jeweils schießen.
Was bedeutet es, dass man bei ROR immer im elastischen Bereich der Nachfrage Bleibt? Also was genau bringt das mit sich?
View 1 more comment
Ich weiß nichtmal worüber ihr redet haha
elastischer Bereich= Menge reagiert mit mehr als 1 auf eine 1 Änderung vom Preis.
Kann mir jemand erklären wieso keine der Antworten richtig ist bzw was da das GG wäre und wieso? Danke :)
Bin mir nicht sicher aber hätte jetzt gesagt, dass man ohne Informationen über die Nachfrage das nicht beurteile n kann und deshalb nichts stimmt.
Soweit ich es verstanden hab: 1) wir kommen zu nash GG in reinen Strategien und in gemischten 2)wird es kein Sinn machen 3)kann sein, muss aber nicht 4)führt nicht immer zu einer Monopollösung (s. Aufgabe 7.3.ii)) 5)cournot ist menegenwettbewerb und nicht preiswettbewerb
Ss11, Aufgabenblatt 2 Zum Last-minute-Üben, wenn ihr wollt
View 18 more comments
Habt ihr bei 2.3 dann auch, dass Firma 2 die gesamte Marktmacht hat und somit den gesamten Marktanteil? Oder habt ihr da den HHI berechnet ?
ja, da firma 2 sich monopolistisch verhalten kann
Moin, woran macht man es in der Industrieökonomik eigentlich fest ob das das GG ein Nash GG oder eine dominante Startegie ist ?
dominant heißt halt, egal, was der Gegner macht, du reagierst immer gleich. Sprich, egal welche Menge dein Gegner absetzt, du änderst deine nicht. Oder Preis. (denke ich)
Nochmal eine generelle Frage zu diesen Fragestellungen... Wenn da nach einem Gleichgewicht gefragt ist, wollen die einfach nur Menge, Preis, Gewinn wissen, oder?
View 3 more comments
bei mir sieht es genauso aus ))) Hast du vllt auch 4.3
ha b die selben Ergebnisse
jemand da die Lösung zu? habe da krumme zahlen raus
View 12 more comments
Ich hab das so, Gewinn hab ich nicht ausgerechnet! Muss aber noch dazu kommen 🤣
besten dank
Kann mir jemand bei der Frage weiter helfen wie das langfristige GG in monopolistischer Konkurrenz aussieht?
View 14 more comments
Oder wo kann man die finden? Ja wäre echt gut die zu haben, wenn man die alle mal durchgemacht hat, ist hohe Chance da, dass welche von denen dran kommen
Hast Du noch mehr solcher Fragen?
Wären das hier dann 2 Gleichgewichte in Max-Min-Strategie? Also einmal (a1;a2) und (a2;b1)?
Jap
Danke 😊
Wie würdet ihr bei 2.3 rechnen?