Grundlagen der Personal- und Führungsforschung

at Ruhr-Universität Bochum

Join course
163
Discussion
Documents
Flashcards
Hey 😊 weiß jemand wann die Aufzeichnungen der Präsenzvorlesungen immer ungefähr hochgeladen werden? Länger als eine Woche später? 😊
View 1 more comment
Werden die überhaupt hochgeladen? 🤔 Ich dachte immer die neuen Aufzeichnungen sind für das nächste Semester.
also so wie ich es verstanden habe, werden die hochgeladen, jedoch erst einige Zeit später. Wäre nur gut zu wissen wieviel später :D Dann könnte man abwägen ob es sich lohnt noch darauf zu warten :D
Gab es wichtige Themen, die bei der ersten Reflexionseinheit genannt wurden?
Ist es ein Muss zur Gesprächssimulation zu gehen?
View 2 more comments
Wie ist die Klausur denn aufgebaut? Und wie ist sie vom Schwierigkeitsgrad her?
Die ist nicht wirklich schwierig was komplexität angeht, du musst nur ohne nachzudenken extrem viel runter schreiben dass deine hand blutet gefühlt 😁 und es ist eben inhaltlich sehr viel aber dafür im grunde nur auswendig lernen, klar man muss die themen manchmal unerwartet verknüpfen aber das ist eigentlich gut möglich. Die hauptsächliche schwierigkeit kommt aber echt von dem sehr umfangreichen inhalt und der begrenzten zeit für viel schreibarbeit in der klausur
Bekommt man die Klausur auch hin ohne jede Online VL zu schauen?
Geht ist aber mmn nicht empfehlenswert bekommst halt nicht wirklich mit worauf schwerpunkte gelegt werden und auch so finde ich die VL weniger trocken als sich das einfach durchzulesen
Kann mir jemand sagen, wie ich die Aufgabe am Ende der 8. Vorlesung löse/rechne?
@taschenlampe das ist personalökonomik
Sorry hab mich vertan 🤷🏻‍♀️
Hat jemand Mitschriften zur 4. und 5. Vorlesung und könnte die hier reinschicken? Wäre mega nett:)
Sind Mitschriften wichtig um die Klausur zu bestehen? Hat da jemand Erfahrung mit 😅
Gibt es eine Whatsapp Gruppe für den Kurs:)
View 14 more comments
Bin drin, danke
Nicht dafür 😊
Könnt ihr einen neuen Versuch starten bei der Online Vorlesung? Bei mir erscheint das Feld erst gar nicht ....
wo sind die online vorlesungen? 😅
Ich finde sie auch nicht
Könnte mir einer das Moodle Passwort geben?
gpfwise1920
Danke !
Hat jemand einen Tipp für die Zusammenfassung? Prof. Wilkens hat gesagt, dass die Folien alleine nicht reichen.
ist die Teilnahme an den präsenzterminen pflicht?
Hallo, ich bin leider im Moment krank & konnte heute nicht kommen. Was wurde heute alles gesagt? Vorallem organisatorisches bezgl. Interview usw.. Lieben Dank!
Wie ist das hier in dem Kurs, muss man zu den Vorlesungen kommen und wie weit ist es machbar ohne zu den präsenzvorlesungen zu gehen ?
Hey Leute eine Frage... ich war bereits im letzten Wintersemester im Kurs angemeldet und habe auch bei der Gesprächssimulation mitgemacht, jedoch habe ich die Klausur nicht mit geschrieben. Ich wollte sie dieses Wintersemester mitschreiben und wollte wissen, ob ich mich wieder über eCampus anmelden muss :o und die Gespächssimulation muss ich nicht nochmal machen oder?
View 3 more comments
Wäre nett wenn du die Antwort hier veröffentlicht 😁
Hab an den Lehrstuhl geschrieben :)
Wie läuft das mit der Anmeldung/ Bewerbung ab?
View 2 more comments
Glaube so gut wie alle werden genommen, unser Kurs war richtig groß und die Anmeldung ist hauptsächlich für die Simulation damit die vorab einen Überblick haben
Danke
Was kann man sich genau unter der Gesprächssimulation vorstellen? Werden da inhaltliche Fragen gestellt, muss man etwas Bestimmtes vorspielen? Könnte jemand vielleicht seine Erfahrungen teilen, das wäre echt nett.
Würde mich auch sehr interessieren
Also du bekommst ein bestimmtes Szenario vorab per Mail gesendet, in dem du ein „Konflikgespräch“ (Mitarbeitergespräch) führen musst, dabei befindest du dich in der Rolle der Führungskraft. Dann bekommt man an dem besagten Tag einen Schauspieler vorgesetzt, der sich in die Rolle der Person reinversetzt, die in deinem Szenario dein Gesprächspartner ist. Mit diesem musst du dann das Problem besprechen/ lösen. Mir hat es persönlich sehr viel Spaß gemacht und man findet heraus, ob man sich in einer Führungsrolle überhaupt wohlfühlen würde. Bei meinem Szenario ging es um eine Dame die ich vorher befördert hatte, die dann aber schlechte Leistungen erbracht hat und dann habe ich ein versucht eine Lösung mit ihr zu erarbeiten. Hoffe das hilft etwas
Werdet Ihr Winters Kurs empfehlen? Ich habe gehört , seine klausuren sind meistens schwer gestellt....
View 13 more comments
Wo mache ich das den genau?
Wieviele Leute werden da bei der Anmeldung denn angenommen? 😊 und wie läuft das Anmeldungsverfahren ab?
Hat jemand noch das alte Passwort der alten Moodle Gruppe? Im Passwort Verteiler ist nichts und das Passwort fängt wohl mit g an.
Könnt ihr das Modul empfehlen, wenn man eine sehr gute Note schaffen möchte? 😊 Zeitaufwand ist eher nebensächlich, geht mir eher um die Fairness der Klausur/Bewertung und den allgemeinen Schwierigkeitsgrad im Vergleich zu anderen Fächern
View 5 more comments
Ich habe selber bei den vorlesungen mitgeschrieben und hatte hinterher 70 seiten glaube ich. Hier im kurs war eine zusammenfassung über 40 seiten. Habe die ausgedruckt, meine daneben gelegt und alles in der 40 seiten zusammenfassung ergänzt was ich nocj hatte. Ausgedruckt doppelseitig waren das ja dann sogar nur nocj 20 Seiten papier 😁 und die habe ich dann halt fast komplett auswendig gelernt. Wichtig bei der klausur ist eben, dass man die antwort nicht nur weis sondern auch sehr schnell so kurz wie möglich hinschreiben kann. In der klausur hat man recht wenig zeit für das was man alles schreiben will/muss. Daher muss man sich antoworten vorbereiten, das geht aber sehr gut da eben relativ klar ist, was ungefähr drankommt oder wie die fragestellungen ca sind. Dafür gibt es ja auch die übungen.
Danke für deinen Erfahrungsbericht 💪🏼 Also eigentlich reine Fleißarbeit und Zeitsache - das klingt super 😊 Wollte nur Fächer meiden, die inhaltlich sehr schwer und kompliziert sind oder in denen die Klausuraufgaben jedes Semester eine reine Überraschung sind 😅 aber das scheint hier ja nicht der Fall zu sein 🙏🏼
Hat jemand Tipps wie man beim Lernen vorgehen sollte? Weiß momentan nicht wirklich wo ich anfangen soll, habe den überwiegenden Teil schon zusammengefasst. Dann stur ausweniglernen? Danke schonmal!
Hallo zusammen, hat jemand die Altklausuren? Denn die Einschreibung vom Kurs in Moodle ist deaktiviert oder inaktiv. 😫
View 2 more comments
Du kannst leider nur an der Klausur teilnehmen wenn du bei der Gesprächsimulation dabei warst soweit ich weiß, nur damit du nicht nachher gelernt hast und die lassen dich nicht mitschreiben :-/ aber schreib vielleicht nochmal ne Email und frag nach
@Anonymes Notizbuch , jo, vielen Dank für Deine Infos, schreibe ich dann ne email.
Hallo, hat noch jemand das Passwort zu diesem Modul? (für moodle)
Einschreibung deaktiviert oder inaktiv
Hallo, weiß jetzt schon jemand ob im SS19 eine Klausur angeboten wird?
Ja am 22.07
Kann mir jemand sagen wie die Klausur am Dienstag war? Vom Aufbau und Schwierigkeitsgrad her?
es gab 5 Fragen je 12 pkt und meistens 6pkt wissen/6pkt reflexion bzw. anwendung. bspw eine aufgabe dass die fehlerquote und arbeitsgeschwindigkeit in der produktion über erhöhung der MA-Motivation gesenkt werden sollen. dann muss man eben mit dem wissen aus den VL die frage beantworten. die fragen waren alle verständlich und gut zu beantworten, aber man kann das (finde ich) mit der bewertung überhaupt nicht einschätzen
Okay danke dir :-)
Und wie fandet ihr es? Alle zufrieden? ☺️
Hey, hat jemand vielleicht in eigenen Worten eine kurze Zusammenfassung was das qualifikationsorientierte AS aussagt? Fand den Übergang irgendwie ziemlich doof und finde keine allgemeine Definition...
View 2 more comments
VL 1-7 kontrollorientiert, VL 8-14 qualiorientiert, 15-20 commitment orientiert
Vielen lieben Dank!!!!
Wie lernt ihr für die Klausur? Außer natürlich den Inhalt der VL zu verstehen :D
Mir ist das einfach viel zu viel stoff
Habe mir selber alle VL zusammengefasst und war bei 70 Seiten. Habe mir die zusammenfassung die hier jemand reingeschickt hat ausgedruckt doppelseitig jetzt sind es 20 seiten. Habe mir meine zusammenfassung daneben gelegt und abgeglichen und dann sachen die ich hatte die in der anderen gefehlt haben hinzuefügt am rand stichpunkte undso. Jetzt bin ich sicher dass aud den 20 seiten so ziemlich alles steht und das lese ich mir jetzt 10 mal am tag durch, dann kann ich das am montag hoffentlich in und auswendig. Was ich immer mache ist mir ohne dass anzugucken selber laut oder im kopf erzähle was auf den einzelnen seiten steht wie als würde ich darüber einen vortrag halten. Kann mir so sachen aber glücklicherweise kurzeitgedächtnis sei dank ziemlich schnell einprägen, ist ja auch bei jedem anders.
Ja was ist denn jetzt die Schnittmenge ????
View 1 more comment
Das was sowohl online (Video) als auch in der VL-Beilage ist
@Mi Pa also nur die Folien, die auch in den Online-VL vorkommen?
Warum gibt es eigentlich 20 VL und nicht 18 wie angekündigt? Sind wahrscheinlich trotzdem alle relevant nehme ich an?
Es wurden 18 Online-Einheiten und zwei Präsenzvorlesungen angekündigt was in der Summe halt 20 Foliensätze sind. Ich weiß, ist etwas unglücklich formuliert und deswegen sind wahrscheinlich alle auch relevant.
Achja stimmt hast recht, danke ??
Hatten die irgendetwas zu den Führungsinstrumenten gesagt VL 8 ist ja alles schon ziemlich viel zu den einzelnen Instrumenten.. lernt ihr da alle nochmal auswendig oder steht das zielvereinbarungsgespräch eher im vordergrund?
View 4 more comments
Aber finde allein aus dem Namen Zielvereinbarungsgespräch kann man sich doch ableiten wofür es gut ist, was besprochen wird etc. Da muss man ja eig eh nicht mehr wirklich was zu lernen find ich
ja stimmt schon ??‍♀️
Buchempfehlung: Führungsstile von Blanchard!!!! Hat nur knapp 100 Seiten (ich habe es in 2 Stunden am Stück durchgelesen) und enthält viel von dem was wir besprochen haben, aber wie ich finde cool beschrieben und als eine Art Geschichte. Ist aufjedenfall lesenswert und eine gute Wiederholung. Kostet 6,90€.
View 2 more comments
Wurden eigentlich kur sie Folien besprochen. Zusätzlich hat sie nur ein paar sachen gesagt: Die klausur hat 5 fragen a 12 punkte also für jede 18 min zeit. Wie man eine These diskutiert sollte man sich nochmal anschauen (aufbau, fazit etc.) Strukturierung der aufgaben ist wichtig und man soll zwischen den Punkten die man nennt/erläutert immer bezüge herstellen. Bevor man eine aufgabe bearbeitet sollte man sich die Punktstruktur angucken (wissen, transfer, reflektion?) und die frage demnach auch beantworten (wenn 100% wissen reichen definitionen, sonst eben nicht..) Ganze sätze (ausser in Aufgabe steht ausdrücklich: „stichpunkte“, „tabellenform“). Diskussionsrunden, klausurübungen würde ich mir die themen nochmal genauer anschauen, weil die wahrscheinlichkeit hoch ist, dass themen die da besprochen wurden in der klausur drankommen (hat sie so ein bisschen durchklingen lassen, es ist aber nach wie vor alles relevant !)
Super danke für die ausfürhrliche İnformation! :) Das werde ich dann so machen, dir noch viel Erfolg!
Hey. Habt ihr ne Methode wie ihr für dieses Modul lernt? Das ist ja so viel Stoff wie soll man das alles auswendig können...
ich verzweifle auch dabei
Ist glaube ich aber auch eins von den Modulen, wo es häufig gar kein richtig oder falsch gibt, man aber immer gut begründen muss... finde aber auch dass man nicht wirklich alles haargenau wissen kann. Würde sozusagen oben anfangen, bei den verschiedenen Arbeitssystemen und mich dann runter arbeiten immer weiter ins Detail, soweit es eben geht. Aber wenn man schonmal alles zuordnen kann uns zu allem eine gewisse Vorstellung hat uns argumentieren kann, ist man glaube ich schon ganz gut dabei...hoffe ich :D
Hatte jemand schon die Gesprächssimulation und könnte kurz davon berichten?
View 1 more comment
Hast du einfach ein paar Tipps? Und wie hast du das Gespräch empfunden?
Also ich habe den Fall zuhause ausgearbeitet und dann einmal mit meiner Chefin auf der Arbeit durchgespielt (sie ist in die Rolle der Mitarbeiterin geschlüpft) und wir haben verschiedene Situationen durchgespielt. Habe auch von einigen gehört, dass die das mit Eltern oder Gescwistern gemacht haben, muss halt nur jemand sein bei dem man das ernsthaft halten kann. Ansonsten fand ich das Gespräch sehr angenehm, war zuerst zwar eine ungewohnte Situation aber die Kleingruppen machen das Klima sehr entspannt, da man sich auch kurz austauschen kann mit den anderen und für alle die Situation neu ist. Meine Empfehlung ist einfach ruhig zu bleiben und sich auf das zu konzentrieren, was man vorbereitet hat. Sonst einfach das Gespräch genießen, ich finde man kann da echt was mitnehmen und merkt, ob sowas einem liegt oder nicht und das hilft einem ja auch für später :-)
Weiß jemand, wann die Nachschreibeklausur ungefähr sein wird ? :-)
weiss jemand wo morgen die klausur stattfindet? kommte nichts im internet finden.