Übungsblatt_9_Aufgaben_1-2.pdf

Assignments
Uploaded by ncl 54321 at 2018-01-31
Description:

Übungsblatt 9: Aufgaben 1 und 2

 0
222
6
Download
No area was marked for this question
Kann mir bitte jemand bei Aufgabe 2 d) die Elastizitäten erklären? Warum schauen wir uns die vorher berechneten Elastizitäten an? Warum E(s)/E(d) und nicht andersrum?
Ich schreibe die klausur jeztz im april und hätte die gleiche frage. kannst du da weiterhelfen oder jemand anders?
Warum berechne ich bei der KR, die beiden Achsenabschnitte? Also was bedeutet das? Warum machen wir das nicht bei der PR?
Weil die Produzentenrente hier durch ein einfaches Dreieck abgebildet wird, und du hast die Eckpunkte, du weißt der Preis aufgrund der Obergrenze ist gegeben, und du kennst die Menge, da du die mit 1000 berechnet hast. Deine Konsumentenrente dagegen ist eher in Trapez-Form, deswegen kannst du nicht einfach die gleiche Formel wie die zur Bestimmung des Flächeninhalts eines Dreiecks nutzen, du teilst deswegen die Fläche der Konsumentenrente in ein Dreieck und ein Rechteck. Um das Rechteck abzubilden musst du aber wissen welcher Preis beim Punkt der Nachfragekurve mit der Menge (hier 1000) steht. Also setzt du die 1000 nochmal in die Inverse-Nachfragefunktion ein, und bekommst so den P Wert dafür raus, und kannst so Fläche Rechteck und Fläche Dreieck berechnen und addieren, und fertig.
Da ist ein Vorzeichenfehler oder?
da gehört ein + hin
No area was marked for this question
in Aufgabe 2 d und d wie kommt man auf die Werte 17,16 und 24
Qs=4/3-20/3p(alte Nachfragefunktion)?p=5+3/4Q da Steuer=t=7?Pt=5+3/4Q+7 (neue Angebotsfunktion)?Pt=12+3/4Q vs Q=40-p (alte Nachfragefunktion)?Dann kommt es neue Gleichgewichtspunkt vor. (16, 24) Q=16 in p=5+3/4Q (alte Nachfragefunktion) einsetzen. Es kommt p=17 vor.
Wie kommt man in diesem Schritt schon auf die neue Konsumenten- und Produzentenrente?
Ich habe die Schritte bei den letzten Übungsblättern falsch aufgeschrieben. Da ich selbst nicht bei den Übungen war und mir die Aufzeichnungen geschickt wurden, habe ich die Mitschriften genau so abgeschrieben und nicht darauf geachtet was vermutlich zuerst berechnet wurde. Die Reihenfolge einfach ignorieren, die Berechnungen findest du ja weiter unten :-)
Alles klar, Danke.
hi, woher kommen die 1000 ? aus schritt 2 ?
Ja da hab ich die Reihenfolge vermutlich vertauscht :-D