Grundlagen der Makroökonomik

at Ruhr-Universität Bochum

Join course
2233
Discussion
Documents
Flashcards
Hat einer nachgefragt, wann die Ergebnisse ungefähr kommen? Möchte jetzt nicht umsonst fragen, weiß Gott, wie viele Mails schon geschrieben wurden 😅
View 2 more comments
Da hilft nur Tee trinken 😉
Weißt du eventuell, wie die Benotung der MC Fragen sind? Geht das immer der Reihe nach? 11 richtige 1,0 10 richtige 1,3 ..... usw?
Klingt wirklich blöd jetzt, aber ich war im 2.Versuch und das war mein letztes Modul.. dürfte mir keinen 3.Versuch leisten. Aber ein Freund von mir ist im 3.Versuch gewesen, sieht wirklich knapp für uns beiden aus.. denkt ihr, sie sind da kulant? Wir sind garantiert nicht die Einzigen, die es so krass nötig haben zu bestehen, aber wäre schon blöd so kurz vor Schluss daran zu scheitern.. bitte ernst meinen und antworten. Vllt habt ihr ja von älteren Kommillitonen darüber etwas mitbekommen??
View 1 more comment
@Anonymer Space Invader . wie viel hattest du richtig bzw falsch beim MC teil ?
@moonchild weiß ich gar nicht mehr.. aufjeden Fall hatte ich nichtmal knapp die Hälfte :D
Hat jemand paar Antworten der MC Fragen parat? Bzw. weiß jemand wie lange die brauchen bis zur Rückgabe?
View 27 more comments
Hatte auch nur Dividenden
Ey mir ist noch aufgefallen, das mit den Dividenden.. Bei A stand ja irgendwas mit Risikoprämie, wenn die auch hoch ist, dass man es dann kaufen sollte oder so ne.. Ich habe nur B mit Dividenden angekreuzt, aber ich glaube A war auch richtig dann ne? Risikoprämie sollte ja dann hoch sein, wenn man ein Risiko damit eingeht?
Ok Freunde, die MC Fragen waren Katastrophe, aber der Rest war doch echt ganz fair finde ich. Das wird schon! Die Gesamtnote setzt sich übrigens aus den beiden gewichteten Einzelnoten zusammen, d.h. die Note aus dem MC-Teil zählt nur zu 44%, die andere Note zu 56%. Wenn man also 5,0 im MC Teil hat, sollte eine 3,3 im anderen Teil fürs Bestehen reichen :) Das wäre dann nämlich 4,04 und das ist ja mathematisch gerundet eindeutig eine 4,0, also wenn sie einen mit 4,04 durchfallen lassen, wäre es ultra asozial
View 7 more comments
Ich würde sagen das gehört dazu, da sonst das Solow Modell unvollständig ist
Aber nur 1-2 Punkte jeweils oder??
Ich zerbreche mir seit 2 Tagen den Kopf. Wie viele MC müsste man richtig haben, um zB auf ein 3,0 in dem Teil zu kommen?
Ich würde sagen ab 66%. 44/100*66=29. mMn braucht man 7 richtige, wenn die es gut mit uns meinen, sonst 8. allerdings macht eine richtige antwort auch 9% aus.
wenn ich die letzten beiden Teile knapp nicht bestanden habe, dann brauche ich minimum 8 richtige? oh dear 😂
Ich habe gekniffen und nicht mitgeschrieben. Mal ganz ehrlich: War das die richtige Entscheidung?
View 4 more comments
Wäre mein erster gewesen.
Ich hätte mitgeschrieben, weil man halt jetzt ein ganzes Jahr bis zum nächsten Termin warten muss. Hätte dann Schiss, dass ich da nicht bestehe im Erst- und Zweitversuch und dann gesperrt werde, weil ich Makro nicht bis zum vierten Semester abgeschlossen habe. Fand die Klausur ok. Aber wenn du dich nicht gut genug vorbereitet gefühlt hast, ist es eben so, vielleicht wäre es auch einfach ein verschenkter Versuch gewesen, who knows.
Was denkt ihr? Habt ihr....
ich glaube grenze zw bestehen und nich bestehen😂
Solow war mit gN und gA ne ?
View 1 more comment
Und abschreibungsrate
Abschreibungsrate gibt es immer
Bei Teil 2 Modell Analyse hat sich die LM Kurve auch unten bewegt ???
View 77 more comments
ja y sinkt und somit die geldnachfrage md. also ist dann Ms>Md die geldmenge>geldnachfrage also möchte man wieder ein GG ergo man muss das überschussangebot an geld ausgleichen indem man die nachfrage erhöht oder nicht
Ah ok, hast Recht..
wie viele Punkte hat die IS-LM-PC Analyse gegeben ?
View 4 more comments
Man muss sozusagen Teil 1 und Teil 2/3 einzeln bestehen....
Der übetreibt .
Wann bekommen wir so ungefähr die Ergebnisse?
View 2 more comments
Letztens waren sie schnell
Ja diesmal direkt alles falsch ankreuzen und zurück geben 🌝
Scheiß auf alles, aber lieber Gott lass mich bitte Makroökonomie bestehen. Tu mir das nicht nochmal an alles von neu zu lernen. *heul*
Was habt ihr bei der Rechenaufgabe raus?
View 18 more comments
Also bei mir steht Käse :D
konnte man 3c) nicht auch so lösen? habe damit auch 0,75 raus für s 😳
Modul: „GRUNDLAGEN der Makroökonomie“ Klausur: Leiten sie bei geistesbehinderten Erwartungen die Lösung der Finanzkrise her Ne behindertere Klausur konnte man nicht stellen. Hat bestimmt gut getan, so eine Klausur nach einem ganzen Semester stumpf Skript ablesen, zu stellen, ne?
Made my Day 😂😂😂😂
Wie kann man so ehrenlos sein und extra die Klausur so scheiße stellen
View 2 more comments
Was Katze sagt. Die MC Fragen haben gefühlt nichts mit der Übung/Online Test gemeinsam gehabt.
Die MC fragen waren sehr doof und gemein gestellt... Als ob ich jedes Gesetz und jede Erwartung kenne...
Boah scheiße ey absoluter Müll. Wenn ich in MC Fragen 5,0 habe bin ich dann automatisch raus? Auch wenn ich im zweiten Teil bestanden habe? Also A2 9+ A3?
View 14 more comments
Vielleicht schneiden sie nach der ersten Nachkommastelle ab, so wie beim Prüfungsamt
ich meine man muss ingesamt ne 3.9999 haben
was waren das bitte für MC Fragen ??? 11 Fragen davon glaub ich 2-3 zu den Modellen und der Rest einfach unnötiges Zeug wie Lebebszyklushypothese, finanzkrise, Aktien, Kredite....
So schlechtes Gefühl hatte ich noch nie :(
View 1 more comment
Hahaha ich glaube nicht @katze :D
Ja weiß selber xD hoffen und beten Leute. Hoffen und beten
Viel Erfolg allen bei der Klausur heute!!!
View 3 more comments
Danke für die Drecksklausur, der MC-Part war einfach nur eine große Unverschämtheit
Unverschämtheit, nenn das Modul doch direkt Erwatungsökonomik
Hurensohnklausur
Also was für eine Note bräuchte man in Teil 2 um die 5,0 im MC Teil auszugleichen? 😬
View 6 more comments
Ja kann man
Ok wenigstens ein Lichtblick
Studenten: Ich hoffe die MC-Fragen sind so schwer wie in der Online Übung Lehrstuhl: Ich glaube nicht!
Hat sich die Abschreibungskurve nach oben oder unten gedreht bei B (Modellanalyse)?
View 2 more comments
Beim Alfred in Mathe gäbe es keine
Es stand doch auch das die abschreibung SINKT und nich steigt
Geile Mc Fragen .war mehr F&I
View 3 more comments
nee gemischt
Finance, also F&I
Wie viele Punkte gibt es im ersten Teil ? 11 ? Weil 11 Fragen ?
44 weil 4 pro frage...
Leute reicht das wenn ich JETZT anfange?
View 6 more comments
Ohne scheiß kriege immer so Panik. Lern seit Monaten und locker besteht die Anonyme Nudelsuppe besser als ich xD
jetzt kannst du anfangen zu lernen bro, für nächsten termin🤣🤣🤣🤣
Wie fandet ihr die Klausur?
MC Fragen waren Scheisse
4,0 wäre ein Traum gleich
View 6 more comments
ich auch
viel Glück allen
Wurden schon mal ein paar Pünktchen außer Acht gelassen oder sind die da knallhart?
Also bei mir wars so das sie sehr hart sind was die Gewichtung angeht. Ziemlich pingelig was so rechnen angeht. Wenn du aber ausführlich schreibst und deine Modelle gut zeichnest klappt es.
😭
Ich geh gleich drauf, so aufgeregt bin ich!! Kann mir kein Dritrversuch mehr leisten
View 1 more comment
Geht mit auch so. Bist nicht allein
Danke!! Oh man eyy ich hasse das
Kann mir bitte einer kurz Anpassungsprozess im Solow Modell erklären? Wenn die Sparquote oder die Abschreibungen steigen, dann hat man doch eine höhere Kapitalintensität oder? Hat man dann einen neuen Steady State Punkt? Wenn ja, wie ist der Verlauf vom alten zum neuen Punkt?
Ich erkläre es mal so wie ich es mir merken kann. Also du hast die Kapitalminderungsgerade, die Spargerade und die Normale Funktion. Im Steady State ist der Wachstum VOM Kapital =0 Erhöht sich die Sparquote so verschiebt sich diese weiter nach oben Das bedeutet das du von deinem Verfügbaren Einkommen mehr sparst. Sparen =Investitionen. Im Steady State sind Investitionen ="Ausgaben" (Kapitalminderungsgerade) Also alles passt sich nach Rechts zum neuen Steady state an. Warum? Höhere Sparquote heißt du sparst mehr und investiert mehr. Im Steady state gehen alle Investitionen drauf um die "Kosten" der Abschreibungsrate zu decken. Wenn du Plötzlich mehr Investitionen hast, kannst du mehr Produzieren. Also erhöht sich Kapital und Produktion Solange bis Investitionen wieder Abschreibungsrate sind
vielen Dank !!!
Wo ist eigentlich HGD 10?
View 1 more comment
Wenn du vor der Bibliothek stehst musst du die Treppe runter und nach rechts. Ganz bis zum Ende der kompletten G Reihe entlang und IM letzten schwarzen Neubau Im Keller.
Danke :)
Zuerst MC Fragen bearbeiten?
Zuerst Modell
Aufjedenfall Modell. Der Teil ist mehr wert, beansprucht mehr Zeit und multiple Choice kann man in kurzer Zeit noch raten. Teil 2 nicht.
Was meint ihr was für eine Rechenaufgabe drankommen könnte?
Meine Vermutung ist das es irgendeine simple Aufgabe ist bei der man einfach die Gleichung kennen muss und dann Gleichsetzt. Meine Vermutung Wäre Philipps oder Is lm PC. Da letztes mal Is LM PC im Multiple choice Teil häufig abgedeckt wurde, die Rechenaufgabe war Solow und Analyse war Philipps
Kann wer helfen? Nochmal kurz zu den Erwartungen: Statische E: Theta = 1 -> pi^e=pi(t-1) Fest verankert: Theta=0 > pi^e=pi^* Adaptive Erwartungen: 0 < Theta < 1 Rationale Erwartungen: ??
View 4 more comments
Bei adaptiver müssten die Pfeile falsch sein. Es geht nicht das Eine Zahl kleiner 0 aber größer 1 ist
Ja, genau, falscher Pfeil vom Smartphone, jetzt korrigiert 😅
Denkt ihr wir müssen is mit erwartungen herleiten?
View 1 more comment
Hat jmd hochgeladen in den dokumenten
Glaube nicht. Wird nicht so extrem
Leute, hat einer was zur Klausur mitbekommen? Gönnt mal bitte 🙈
Ist irgendwo ein gutes Dokument zum LM Modell ? Bin grade am verzweifeln
welche Tipps vor Klausur ? und für Klausur ?
Erst Modell, dann MC
Allen viel Glück, Insallah packen wir das 💪🏼
View 1 more comment
Masallah🙏🏻
Was?
Leute, bei der herleitung. wie sieht es aus wenn wir neue variablen einführen ? reicht einfach zb. C: Konsum oder muss man in Sätze formulieren ? und generell bei der herleitung müssen wie den Vorgang auch verbal erklären oder reicht das einfach formal herzuleiten ?
In der Übung bei solow hat die einfach c: Konsum hingeschrieben und Herleitung formal reicht ..sollen die mal nicht übertreiben
welche Hilfsmittel sind morgen zur Klausur zugelassen?
keine . R.I.P
lineal nicht vergessen !
ich wollte nochmal fragen , ob ich es richtig verstanden habe , dass wenn klein z/mü steigt die PC Kurve sich nach links verschiebt ?
View 4 more comments
Wenn klein z steigt ist das dann die gleiche Abbildung wie bei Mü im is im pc Modell?
ja anscheinend
Wieso ist c) richtig ?
zeichne mal für dich diesen policy mix dann wirst du es selber erkennen :)
Gibt es auch Teilpunkte bei den MC Aufgaben?
View 2 more comments
Ja wenn man was hinschreibt zum Beispiel eine Kausalkette oder eine Rechnung die teilweise richtig ist
ne leider nicht aber es gibt auch keine minuspunkte
Kann mir einer den Ölpreisschock erklären ?
View 7 more comments
Sorry wenn mü steigt verschiebt sich ps nach unten da der reallohn sinkt!!
Alles klar danke dir
Was unterscheidet einen Steady State ohne Technologie von einem Steady State mit Technologie ? Welche Annahmen, Bedingungen gibt es hier zu beachten bzgl. Wachstum etc....
Im Endeffekt ist fast alles gleich, nur das du halt alles durch AN statt N teilst. Außerdem ist es nur wichtig zu wissen das Die Abschreibungen (Abschreibung +Ga +GN) × K/AN= den Investitionen. Kapital wächst im Steady state bei beiden nicht.
Was ist hiermit gemeint ?
Wenn ich mich nicht Irre Die Zentralbank ist in unseren Annahmen eigentlich immer Aktiv und möchte zB. Den Zins halten und versucht einzugreifen. Die Zentralbank könnte sich aber auch dagegen entscheiden etwas zu tun. Auch könnte es sein das diese nicht eingreifen kann weil sie unter der Zinsgrenze sind
An alle die mal geschrieben haben: Kamen in der Klausur auch mal Fragen aus dem Übungsbuch vor?
Würde Nein sagen. Da im Übungsbuch das meiste tatsächlich Rechenaufgaben sind
In der Aufgabe steht graphisch... Muss man das dann echt noch alles aufschreiben?
View 2 more comments
Gut danke... Für mich müsste man das dann eigentlich nicht machen. Evtl eindach dann die steady state Bedingung dazu schreiben oder so
Orientiere dich am besten an der Punktzahl der Aufgabe. Kausalketten sind an sich immer machbar.
Load more