Nabend! Ich würde in der vorlesungsfreien Zeit gerne noch 5CP einsammeln, habe hier aber weder die Übungen noch die Vorlesungen besucht. Was würdet ihr sagen, wie viele Wochen sollte ich mir zum Lernen einplanen, wenn ich mich jeden Tag 8 Stunden dran setze. Danke euch im Voraus!
2 sollten locker ausreichen
Hat der Prof in der Vorlesung nur mit den Folien gearbeitet oder hat sie noch etwas zusätzliches geschrieben?
Kaum. Wenn sind alle wichtigen Sachen hier auch hochgeladen
Wie ist das Moodle Passwort? Das Passwort, das einem über den Verteiler geschickt wird funktioniert nicht.
gravity
Danke
Ist die Klausur mit den Inhalten hier und von Moodle machbar? Ich war nicht bei den Veranstaltungen, würde aber gerne die Klausur im April schreiben. Habt ihr irgendwelche Tipps?
View 7 more comments
Gilt das denn alles auch für die nachschreibklausur? :-)
Ja, die ganzen Angaben bzw. Einschränkungen gelten auch für die Klausur im April
weiß jemand wann genau die nachschreibeklausur ist?
06.04 Klausur Anmeldung 01.04/02.04
Ich war weder in der VL noch in Übung da ich dieses Fach nicht belegt habe jedoch würde ich den nachschreibtermin wahrnehmen da ich gerne in der Zeit wenigstens ein wpm gemacht haben will. Ist es möglich oder würdet ihr abraten?
View 5 more comments
Noch eine frage🙈 die Lösungen zu den Übungen gibt es nicht auf moodle oder?
Doch, aber manchmal sind sie nicht vollständig oder durchgemischt. Deshalb musst du auch hier im Kurs nachschauen
Wie sind eure Noten?
Sind die Noten irgendwo online?
View 8 more comments
Wollte auch mal nachhören wie sie ausgefallen sind!
Ich habe eine grandiose 3,3 und ich war mir 100% sicher durchgefallen zu sein :-D Da müssen die wohl 1,5 Augen bei der Korrektur zugedrückt haben
Auch ohne Mail: bei mir ist die Note im Flexnow eingetragen
Danke für‘s Bescheid sagen!
Weiß jemand bereit, wann der Nachschreibtermin ist?
View 3 more comments
Auf Moodle
Dankeschön ^^
Hey :) weiß jemand wie lange der Lehrstuhl normalerweise zum korrigieren von Klausuren braucht?
Sind die Übungen 1:1 hochgeladen? Also kann man damit gut für den Nachschreibtermin lernen?
Wie war die Klausur?
Zeitlich war es relativ knapp bemessen, insgesamt aber sehr gut machbar. Ich weiß nicht, ob es mehrere Versionen gab, in meiner kamen jedenfalls das Hecker-Ohlin und das Ricardian Model dran, mit Aufgaben, die mehr oder weniger 1:1 aus der Übung waren, nur eben mit anderen Zahlen!
Viel Erfolg bei der Klausur!
Wie erhält man den Punkt ??
Der kehrwert von 1/1 ist auch 1. du musst von den ounkten die du für RS gefunden hast, den kehrwert davon nehmen um RD konstruieren zu können
Wie lange dauert die Klausur??1 Stunde?
Ja
Kann jemand sagen,wie viel Aufgaben gibt es zusammen und entspricht es der Art wie Mock Exam ??Danke im voraus!!
verstehe die Aufgaben, allerdings merke ich immer beim Anwenden neuer Informationen, dass es mir nicht so super klar ist. Jemand einen Tipp für morgen damit ich mich nicht vertue in der Klausur?
Müsste es nicht -2Qc heißen?
ja, müsste es
Würde etwas dazu gesagt, ob wir die Variabeln in der Klausur jeweils definieren müssen?
Wir müssen keine Legende schreiben und brauchen auch keine Variablen definieren, außer wir denken uns selbst neue aus, die nicht selbsterklärend sind
Vielen Dank!
War jemand bei ihr in der Sprechstunde und hat Infos dazu was noch zusätzlich zu der Mail ausgeschlossen wurde ? Hier kursieren aussagen, dass sie Leuten im Gespräch gesagt hat chapter 4 ist gar nicht relevant und Übungen zu chapter 6 Problem 5 wären zu komplex für die Klausur ? Bin grade nur sehr verwirrt weil alles so unübersichtlich ist ... danke schon mal an alle!
View 1 more comment
Wenn man Chapter 5 versteht, kann man auch Chapter 4
Aus der Mail von SKB: "The following topics are EXCLUDED from the exam: - Chapter 9 - Chapter 8, from slide 56 (Title "Dumping") onward and all exercises - Chapter 6, from slide 49 (Title "International Borrowing and Lending") onward - Chapter 4, all exercises" Kapitel 4 ist jetzt komplett raus, das wurde in einer Übung gesagt, die Theorie von Kapitel 8 (bis Folie 56) bleibt weiterhin relevant, hat sie auf Nachfrage bestätigt.
Hat jemand was zur raumverteilung?
A - O write in HGD20, P - Z write in HZO 40, Please be on time and be there at 12:00 SHARP.
Wie rechnet man die RD curve aus?
View 1 more comment
Wie kommt man auf die Zahlen ?
Wann ist der 2. Termin?
View 1 more comment
Könntest du mir das Moodle Passwort sagen? Habe mich noch entschieden das Fach zu schreiben..
gravity
Warum sinkt der Wohlstand von B wenn doch der Preis von Y steigt?
View 2 more comments
Genau. Da das Arbeiterangebot steigt, wird mehr arbeitsintensives Y hergestellt. Ein höheres (relatives) Angebot bei gleichbleibender (relativer) Nachfrage führt zu sinkenden (relativen) Preisen. Py sinkt bei beiden, für beide gelten ja die gleichen Preise. Im RS/RD-Diagramm habe ich halt den Kehrwert genommen.
Perfekt. Danke dir 😊
Wie kommt man auf die 10/4?
Kehrwert von 4/10
wenn Qy steigt, sollte dann RS nicht nach links verschoben werden?
View 2 more comments
Weil Qx/Qy. Wenn also Qy steigt, wird der Nenner größer und Qx/Qy kleiner
macht Sinn. Danke Fuchs. Hatte gerade total das Brett vorm Kopf
Könnte mir bitte jemand erklären wieso RD steigt? (Mein Gedanke: demand nach raw Materials steigt und somit müsste sich RD nach links bewegen) und in der Lösungskizze auf Moodle hat sich RS nicht verschoben und hier schon bzw. unter dieser Grafik. vielen dank im voraus!!!
View 1 more comment
Es geht hier um die relative Nachfrage, das heißt die Formel wäre in diesem Fall Da+Da*/Dr+Dr*. Deutschland hat nun eine nachhaltige Strategie für Rohmaterialgewinnung entwickelt und braucht dadurch weniger Rohmaterial aus dem Ausland. Dr* geht also zurück und die relative Nachfrage nach A steigt. Deshalb verschiebt sich RD nach rechts
Es gab für den Aufgabenteil c) drei Möglichkeiten: Entweder wird durch die effizientere Strategie weniger verbraucht (demand für raw materials sinkt), es wird mehr verbraucht (da raw materials effizienter genutzt werden können nutzen mehr Betriebe sie, relative demand steigt) oder durch die Strategie werden Betriebe, die raw materials herstellen, gefördert und effizienter und entsprechend steigt die relative supply an raw materials. SKB war hier wichtig, dass es durchaus uneindeutige Fälle geben kann und es hier auf unsere Argumentation ankommt, in manchen Fällen existiert keine alleinige Musterlösung.
Sollte hier nicht der RD nach raw materials geringer werden?
Ja. In den Lösungen von SKB ist es richtig
No area was marked for this question
aufgabe 7d sollte RS nach links, da der supply von Y ansteigt
Hab die Frage gelöscht, weil ich meinen Denkfehler entdeckt habe.
wie intensiv lernt ihr die Theorie von chapter 8?
Wenig, ich hab das Monopol und das Equilibrium im monopolistischen Markt angeschaut, Formeln o.Ä. werde ich aber nicht großartig auswendig lernen.
danke!
könnte jemand mal erklären wie wird der "relative price in equilibrium "bestimmt Beispiel chapter 3 problem 3. b) bzw. warum geht "relative demand curve" durch die Hälfte (1/2) der jeweiligen "relative supply curve"? danke!
Ist es richtig??Finde RS sollte nach links .....
View 2 more comments
Tun sie. Die Terms of Trade von B sind Py/Px, der Wert steigt.
Oh stimmt hab mich verguckt, Sorry 😅😅😅
Müssten die Indifference curves nicht nach oben links statt wie hier unten rechts? Country B exportiert doch Y
Ja, müssten sie. Würde man die Konsumkurven so zeichnen wie hier (fehlerhafterweise) getan wurde, würde sich der Wert des Konsums und die Welfare nicht ändern, aber Land A würde plötzlich Y exportieren, nicht X wie es sein soll. Der Fehler mit den Indifferenzkurven zieht sich durch diese Lösungen. Sind die so wirklich kontrolliert worden? Ich kann mir das nicht wirklich vorstellen.
Mock exam Aufgabe 5 vom Ricardo Teil: Wie würde dieser Graf aussehen, wenn Home vom Trade profitieren würde und sich beispielsweise auf cheese spezialisiert?
Kötten jemand erklären:Wie kann ich die Nachfrage kurve bestimmen und den Equilibrium Punkt sichern???
View 1 more comment
Vielen Dank!!
Super, danke!
Das ist falsch. A ist Exporter von X, somit müsste U schonmal unten rechts gezeichnet werden und die neue Gerade (grün) wird steiler (Py/Px) somit ist das Ergebnis das gleiche, nämlich U1 ist schlechter als U0 aus Sicht von A oder sehe ich das falsch??
View 5 more comments
Ich hab es rein intuitiv auch so gezeichnet wie hier. Also ohne vertauschte Achsenabschnitte. Einfach weil ich mich an SKB und ihrer Lösung zu 7a orientiert hatte. Warum sollte man auch die Achsenabschnitte vertauschen, wenn man nur zwei verschiedene Länder betrachtet? Im mock exam bei der task zu HOM hat SKB auch nicht die Beschriftungen der Achsenabschnitte verändert nur weil wir erst Home und dann Foreign betrachtet haben... 🤷🏻‍♀️
Das war bloß ein Erklärungsversuch für den Fehler, ich wollte hier keine Verwirrung stiften. "Sinniger" ist es natürlich, die Achsen nicht zu tauschen.
Kann die Indifferenzkurve oben liegen??
Nein
Frage: Könnte man nicht hier im Nachhinein noch die Pf/Pc Gerade (grün) steiler zeichnen, da ja der relative preis von F steigt?
View 2 more comments
Aber ändert sich der Preis in Home nicht auch am Ende nachdem es einen Effekt auf den Weltmarktpreis gibt?
Ja, er ändert sich. Aber das haben wir nicht eingezeichnet
"Indifferenzkurve" wieso hier aber nicht oben stehen?? Wie kann das bestimmen??
In dem Land wird tendenziell das konsumiert, was nicht hergestellt wird. So kann man sich das ganz gut merken.
bei einem import biased growth müsste die welfare des foreign country sinken oder nicht? also die Indifferenzkurven müssten am oberen ende der isovalue line gezeichnet werden? oder vertue ich mich hier grade
View 1 more comment
Woher weiss ich ob ich die IC oben an der isovalue line zeichne oder usnterhalb?
Kann jemand mal erklären, wieso ist hier "Indifferenzkurve" oben stehen?? Und wann kann man unter schreiben??
Das Land produziert food, will aber einen Mix aus cloth und food produzieren, weshalb die Indifferenzkurve höher liegt, als der Produktionspunkt
Kann jemand mal sagen, wo kann ich die Zeit und der Ort für Klausur schauen?? Ich habe nicht im Moodle im Skirpt gefunden...
hier:)
Danke sehr!
No area was marked for this question
Aufgabe 3 Ricardo: woher wissen wir dass die Nachfragekurve so verläuft?
Hallo Leute! Ich habe totale Probleme für dieses Fach zu lernen. Ihr hingegen scheint alle gut klarzukommen und ich frage mich, was mir fehlt damit es klick macht. Natürlich ist das „ihr“ hier pauschalisiert gesagt, denn vielleicht gibt es auch Leute denen es ähnlich wie mir geht. Habt ihr vielleicht Tipps wie ich die Grafen der jeweiligen Modelle besser nachvollziehen kann? Woran orientiert ihr euch? Ich bin echt verzweifelt, weil ich das unbedingt irgendwie bestehen muss.
View 6 more comments
Genau so mache ich das auch @fuchs. Nur dass ich mich halt von an den Einschränkungen von SKB orientiere, die ich ja oben schon geschrieben habe
Vielen lieben Dank an alle für eure Tipps! Ihr wisst gar nicht wie ihr mir damit geholfen habt, weil ich heute mehr verstanden habe als in einer Woche! Ich bin einfach ganz falsch an dieses Fach rangegangen und war irgendwann sehr verwirrt was mich unglaublich verunsicherte. Diese Verunsicherung machte es mir nur noch schwerer, dieses Fach zu begreifen. Das war sehr entmutigend. Heute bin ich dann alle Übungen in Ruhe durchgegangen und es hat an vielen Stellen dann endlich Klick gemacht! Ihr seid eine super Community! Vielen Dank nochmal dafür! 😊
No area was marked for this question
Wenn in der Aufgabe steht, dass A reich an Kapital ist, und X Kapitalintensiv ist, soll man automatisch davon ausgehen, dass Land B reich an Arbeit ist und Y arbeitsintensiv? Und soll man ebenfalls direkt davon ausgehen, dass Land A X exportiert und Y importiert und andersrum?
Ja.
Wofür stehen die Achsenbezeichnungen „F“ und „A“ ?
View 2 more comments
Die Menge des Fischs sinkt und daraufhin steigt der relative Preis von Fisch. In dem Modell musst du erstmal die Ausgangssituation zeichnen (hier in schwarz), dann musst du die Veränderungen einzeichnen (hier blau). Da die Menge von Fisch sinkt, schrumpft deine ppf. Du zeichnest eine neue Isovalue line auf der neuen ppf. Bei a) musst du zeigen, dass sich die welfare verschlechtert, also achte darauf, dass du die neue Isovalue so zeichnest, dass du die neue indifference curve unter die alte zeichnest!
Achsoo, super danke dir.
Sagt mal, ist denn jetzt Kapitel 4 relevant, die Aufgaben aber nicht, oder ist Kapitel 4 inklusive Aufgaben komplett irrelevant?
View 4 more comments
Ah ok. Das wusste ich nicht.
Thanks!
Müssten I1 und I2 hier nicht parallel verlaufen, weil Preise unverändert bleiben?
Wenn Preise konstant sind, bleibt die Steigung gleich
Ja dann müsste das hier ja falsch eingezeichnet sein, weil die Steigung von I2 hier größer ist als die Steigung von I1..
Load more