Foundation of International Trade

at Ruhr-Universität Bochum

Join course
323
Next exam
JAN 29
Discussion
Documents
Flashcards
Hat jemand Aufgabe 7 aus Chapter 6 gelöst und könnte die Lösung reinstellen?
Hey Leute! Mal eine kurze Frage: reicht es mit den Zusammenfassungen von hier zu lernen? Weil es zu den einzelnen Kapitel wesentlich mehr Folien gibt und die Dokumente hier objektiv betrachtet SEHR kurz gefasst sind 😱 Vielen Dank im Voraus 😊
Meine Zusammenfassung hat ~15 Seiten
Ok danke 🌝, dann bin ich wirklich beruhigt 😊
Sind X-Achse und Y-Achse hier die Quantitäten von beide Güter?
Ja
Wieso entspricht die slope nicht den opp. cost?
es liegt an den Achsen, wenn Du die Achsen tauschst, passt es.
Aber man sollte das doch immer sofort an der Steigung erkennen, ohne die Achsen zu tauschen
Hallo, könnte jemand mir erklären, warum die folgende Aussage so ist? "Each firm’s markup over marginal cost , decreases with the number of competing firms." aus Ch.8 Seite 29. Danke!
Falls jemand die restlichen Aufgabenteile zu Aufgabe 7 chapter 6 schon gelöst hat, mag er die vielleicht hier teilen zum Abgleich? :-) Vor allem die Graphen, da diese in der Musterlösung nicht vorhanden sind
View 13 more comments
Ich hab mich an den Folien aus der VL orientiert und bei import biased growth verschiebt die sich
Wo genau findet man das? Außerdem, müsste dann nicht in c) das gleiche in Land A passieren?
Woher weiß man immer welches Produkt auf die X bzw Y Achse kommt? Ich mache das intuitiv immer genau andersrum als SKB....
View 3 more comments
Sicher? 😅
Jetzt ja 😀 Kannst dir auch die anderen Übungen anschauen, war glaube ich immer so mit der Y-Achse
Wie genau wollen die das wohl gezeichnet haben? Meins erkennt man aber es nicht so super krass genau immer
Mit Lineal
Ach, das weiß ich selber. Aber meine isoavalue lines sind nie parallel oder auch meine smooth ppfs sind alles andere als super
"An indifference curve represents combinations of cloth and food that leave the consumer equally well off (indifferent)." kann jemand mir bitte Mal erklären, warum "indifference curve" die Konsumenten gleiche Wohlfahrt gewährt... oder wie sollte man diesen Satz besser verstehen? danke!
In jedem punkt auf der Indifferenzkurve, ziehen die Konusmenten den gleichen Nutzen. Je weiter die Indifferenzkurve vom 0punkt ist desto höher ist der Nutzen
besten Dank!
chapter 6 figure 6.12 sagt: "A country can trade current consumption for future consumption", unter dieser Aussage wie kann man besser verstehen? danke!
Falls es jemand noch nicht mitbekommen hat: Laut Frau Kruse-Becher wird mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Aufgabe nach dem Muster von Aufgabe 7, Kapitel 6 in der Klausur drankommen (Zwei Länder, zwei Güter, eins davon capital intensive etc.). Vielleicht keine Garantie, aber ich werde auf jeden Fall etwas mehr Zeit in diese Aufgabe stecken. Zudem entfallen zusätzlich die Aufgaben zu Kapitel 8 und Kapitel 4 vollständig.
View 7 more comments
Aus der Übung zu chapter 6.
Danke
Hallo zusammen! Am 22.1.20 findet das Mock Exam statt und ist dann Donnerstag am 23.01.20 trotzdem eine Übung? Und wann genau und wo ist das Mock Exam? Danke :)
View 1 more comment
Ist Mock Exam in der Moodle?
Yes
Von den Übungen sind doch nur 1, 3, 5 und 6 relevant richtig?
Das sind die relevanten Kapitel zu denen es Übungen gibt, ja
In den Musterlösungen stehen exakte Werte zur Nachfragekurve. Wisst ihr wie man auf diese Werte kommt?
View 2 more comments
Ich habe vom Skizzieren der world relative supply curve ja bereits 3 punkte auf dem Graphen gewinnnen können. relative price of apples von Home und Foreign + die 1/2 auf der X-Achse. Wenn ich von den 3 punkten jeweils die inverse bilde, hab ich 3 neue punkte für die nachfrage kurve. Ich frage mich, wie die in den Lösungen auf die anderen 2 Punkte ( 1;1) und (2; 1/2) kamen. Hat jemand eine Erklärung? oder denkt ihr in den klausur reichen die 3 punkte aus um die Nachfragekurve zeichnen zu können.
Hat das jemand schon auf das mock exam anwenden können und kann das hochladen?
Wie zeichnet man die RD Kurven? Ich habe aus der Musterlösung zwar die Werte, wuerde aber gerne wissen, wie man auf diese Werte kommt. Stehe da ein wenig auf'm Schlauch.
ausgeschlossenen Klausurthemen
View 12 more comments
Was genau lernt ihr dann zu Kapitel 4, wenn die ganzen Aufgaben wegfallen?
Vielleicht so die grundlegenden annahmen. Hier ist so ne Übersicht über alle models 1-6. wahrscheinlich nur das daraus zu chapter 4
Könnte mir vielleicht jemand erklären, was in Kapitel 6 Aufgabe 7b) passiert? In der Lösung steht "the relative price of good Y rises", aber RS sollte sich doch nach links verschieben, weil es import-biased growth ist, und damit sollte dann Px/Py steigen. Damit würde Py/Px sinken, oder nicht..?
Weiß jemand , ist Übung zu Chapter 9 relevant? Danke
Nein nicht relevant. Ebenso die aufgaben zu chapter 4 und 8
das gesamte Kapitel 9 ist nicht relevant!
Wie komme ich auf die Achsenabschnitte bei Qc?
2000 = aLc * Qc 3000 = aKc * Qc
Vielen Dank!
Auch noch von mir ein kleiner Klausurhinweis: Ich habe nach der Übung heute SKB gefragt, ob so discussion exercises wie in tutorial 4 Problem 3 and 4 dran kommen können: NEIN, sie kann keine discussions in einer 60min Klausur stellen. Discussion wäre wieder was für eine Bachelorarbeit
Sollte hier nicht der RD nach raw materials geringer werden?
C2 sollte über C1 sein, da sonst kein größerer Nutzen
Qf sollte im Zähler stehen.
Wieso können wir das so machen?
Wann wird die Probeklausur besprochen?
22.01 in der VL Zeit
Müsste es hier laut Aufgabenstellung nicht Pb/Pa heißen? 🤔
Nein, ist gut so
Woran sieht man hier, dass die Wohlfahrt steigt?
View 1 more comment
Wo in Moodle finde ich die Musterlösungen?
"Answers to textbook problems"
Kann mir jemand sagen, wieso man nicht mehr cloth produziert? Ist es nicht so, dass wenn die Produzenten Subventionen für den Export von cloth bekommen, dass sie mehr Anreize haben das zu produzieren und exportieren?
Es wird mehr cloth produziert: Relative Supply steigt, die hier pinke Kurve verschiebt sich nach rechts, da der Zähler des Bruchs erhöht wird. Gleichzeitig sinkt jedoch die Nachfrage, da die Güter hier, damit sich der Verkauf lohnt, nur noch zum Preis von Pc+Subsidy verkauft werden können. Entsprechend substituieren Konsumenten in Home Cloth durch Food.
Danke!
Warum steigen die terms of trade bei wenn die Regierung Importzölle erhebt? ToT=P exports/P imports. Da der Preis der Importe steigt, sollten sie doch sinken
Vielleicht nicht die Musterantwort, die du suchst, aber so reime ich mir das zusammen Wenn Importzölle erhoben werden, steigen die Preise im Inland für das entsprechende Gut (Bspw. wie im Buch Food), entsprechend steigen die relativen Preise für Food. Die Bewohner substituieren Food durch relativ günstigeres Cloth . Damit geht der Relative Demand für Cloth hoch. Da die relativen Preise für Food aber steigen, wird jetzt mehr Food produziert, entsprechend steigt die Relative Supply für Food und die Relative Supply für Cloth sinkt. Bis hierhin ist denke ich alles klar. Jetzt haben wir geringere Relative Supply für Cloth bei höherem Relative Demand. hohe Nachfrage und niedriges Angebot führen immer zu höheren Preisen. Entsprechend sind wir bei höherem Pc/Pf bei der selben Relative Quantity. Die Argumentation mag bestechend einfach sein, aber sehr viel mehr Tiefe gibt die Erklärung im Buch nicht. In der Klausur würde ich mich einfach nach dem Diagramm richten. Weiterhin wird zwischen externen und internen Preisen unterschieden: Die Importzölle beeinflussen bloß die internen, nicht die externen Preise. Zweitere werden durch RS/RD beeinflusst.
Kann mir Jemand erklären, warum das nicht genau anders herum ist, sprich 3 Äpfel und 2 Bananen? Weil oben steht ja auch der Preis von Äpfeln geteilt durch den von Bananen bzw. alA=3 und alB= 2..
opp. cost = alA/alB
Wenn man hier nach dem Comparative Advantage geht, müsste die Spezialisierung ja genau anders herum sein, kann mir jemand sagen warum es hier nicht so ist?
Foreigns opp. cost beträgt 5 Bananen für einen Apfel. Home muss nur 3/2 Bananen für einen Apfel opfern. Deshalb produziert Home Äpfel
hat jmd Lösungen zu CH 4?
Zu Chapter 4 gab es keine Übung
Hab mich mal an den Übungen dazu versucht, fand es einfach nur hässlich xD
Hallo zusammen, habt ihr schon die kurzen Testfragen beantwortet? Bei manchen Fragen steht sowas wie "Given the information in the table above,..." nur sind bei mir da keine Tabellen oder Grafiken. Ist das bei euch auch so, oder hab ich da jetzt was falsch verstanden?
View 1 more comment
Welche Testfragen? Meinst du den Mock Exam?
Nee bei den Test your Knowledge aufgaben auf moodle
Könnte mir jemand bitte erklären woher man weiß wann man nur cloth und wann nur food produziert?
Schau dir mal die Slides 35-40 in Chapter 3 an, da ist es gut erklärt
Oh man, das hab ich mir sogar schon mal durchgelesen 🙈 danke dir!
Hallo Leute, mein Moodle hat den Kurs irgendwie automatisch rausgeschmissen. Könnte mir jemand nochmal das Passwort durchgeben? Vielen Dank! Ein schönes Wochenende!
gravity
Hi, weiß jemand wie am das nach w* auflöst und kann seine Rechnung vllt mal zeigen? Stehe voll auf dem schlauch
Bitte schön
Weiß jemand, worauf sich der Satz "This answer is identical to that in Answer 3. The amount of “effective labor” has not changed because the doubling of the labor force is accompanied by a halving of the productivity of labor", der in den Musterlösungen als Antwort auf Tutorial 3, P.5 angegeben wird, bezieht?
Ähnliche Frage zu Tutorial 5, E.4: Die Antwort ist in meinen Augen am Thema vorbei, in der Frage geht es darum, wie eine restriktive Immigrationspolitik aus Sicht von Gewerkschaftsmitgliedern aus dem Handwerks- /Produktionsbereich zu sehen ist, nicht um den Import von nicht-skillintensiven Gütern aus anderen Ländern. Übersehe ich hier etwas?
Hat sie schon was zur Klausur gesagt? :)
Wäre jemand so freundlich und könnte seine Mitschriften vom 11Dez teilen?
View 1 more comment
Ok cool danke. Aber weißt du nochmal speziell am 11ten gemacht wurde bzw. welche Grafik da gezeichnet wurde?
Der zweite part von chapter 6 aber keine Ahnung mehr was explizit
Wie ist die Klausur vom Schwierigkeitsgrad her bei Kruse-Becher?
Wird dir niemand sagen, da es letztes Semester noch der Busse gemacht hat
In der Musterlösung steht 3/2. Was ist denn nun richtig?
ich würde sagen 3/2 laut Definition... wo sind die musterlösungen?
Auf Moodle
Warum Thailand? Die Opportunitätskosten sind doch höher als die von Indien? Sollte dann nicht Indien produzieren?
Thailand sollte Reis produzieren, da sie 0,4 m cloth für 1 kg Reis "opfern" müssen, während die opp. costs in Indien 0,5 m betragen. Die opp. costs, die in der Lösung angegeben sind, sind die für cloth in terms of rice
https://www.atarsurvivalguide.com/calculating-comparative-advantage eine gute Erklärung wie man die Opportunitätskosten rechnet
hallo Leute! Kann mir jemand sagen, wie man darauf kommt? Danke im Voraus !
Schau mal bei d der gleichen Aufgabe: 2Qc+3Qf=4000 nach Qf auflösen 😊
Hey Leute, ich schaffe in der regulären Klausurphase vermutlich nicht alle meine geplanten Fächer zu schreiben und überlege International Trade im Nachschreibetermin zu schreiben. Ich habe allerdings weder Übungen noch die Vorlesung besucht. Würdet ihr sagen in einem Monat kriegt man sich das selbst beigebracht oder wäre das zu knapp? Danke für eure Meinungen.
View 2 more comments
Direkt im April in der ersten VL-Woche aber noch kein genaues Datum
ah perfekt, vielen lieben Dank für die Info! :)
Bin ich der einzige, der meint, dass die Aufgaben wie im Mock Exam bisher fast überhaupt nicht vorkamen?
Yes
Welche sind denn gleich?
Wie berechnet man die Opportunitätskosten? Wenn die unit labor requirements vorgegeben sind, weiß ich das. Aber ich verstehe es nicht, wenn absolute Mengen vorgegeben sind, z.B. die Aufgabe mit Thailand und Indien
Wofür steht TOT?
Terms of trade
Danke!
Wofür stehen die Achsenbezeichnungen „F“ und „A“ ?
Für die Güter
Wie kommt man auf die 2 als equilibrium price ?
View 4 more comments
Meinst du die Aufgabe 4 im Ricardo Teil? Bei mir klappt es auch nicht
Genau die meine ich. Da kann ich das nämlich auch nicht, obwohl ich alles nachgerechnet habe und keinen Fehler gefunden habe
Load more