Finanzierung und Investition Übung 3.pdf

Assignments
Uploaded by Anny 865 at 2019-01-30
Description:

Übung 3

 0
259
14
Download
Welche Tabelle? 😅
View 4 more comments
Aber wie kommt man denn auf die 8?
Mach’s ohne Tabelle und suche einen Zinssatz der einen negativen Kapitalwert hat, zb 10. Mit diesem rechnest du den negativen Kapitalwert aus und setzt dann in die Formel i1-c1 x (i2-i1/c2-c1) dann kommen da 8 Prozent raus.
Hey warum ist die AD hier 10 jahre ? okey es steht ja das in 10j 200k zurückgezahlt wird, jedoch steht bei Szenario 1 ja auch das in 5 j. zurückgezahlt wird und hier sind es auch keine 5 sondern 4 j weis das jemand ?
Ich glaube, das hängt damit zusammen, dass du in Szenario 1 Raten erhältst, die ja auch verzinst werden. In Szenario 4 dagegen hast du deine Auszahlung, bekommst aber erst nach 10 Jahren überhaupt Geld rein - heißt, du weißt von Anfang an, nach 10 Jahren ist die Kapitalrückflusszeit locker erfüllt (sogar mehr als das). Also nach dem Schema "-a0, 0, 0, 0, 0, cn" oder so.
woher weiß ich, dass dort die Amortisation keine Tilgungsleistung erbringt ?
Woher kommen hier die 80Tsd?
View 4 more comments
Aaaah danke
Vor lauter zahlen nicht gesehen :D
wo genau steht diese Formel oder habt ihr die her ? Vielen Dank
Das ist der Kapitalwiedergewinnungsfaktor jeweils bezogen auf Ertrags- oder Kapitalwert. :)
hey warum muss ich bei jeder immer hoch 10 nehmen und nicht die jahre aus dem jeweiligen Szenario?
es geht darum alle vergleichbar zu machen und daher wird die höchste vorliegende Laufzeit für alle angewandt. :)
Danke:)
In der Formel ist hier q^-t zu finden. Wieso wird hier der RBF benutzt?
Muss da nicht 45 T stehen?
Ja, du hast recht, ist ja Rückzahlung + letzte Zinszahlung
Weiß jemand wie die Werte in der Tabelle gerechnet wurden?
Wie komme ich vom oberen Schritt auf diesen?
so hab ich das gemacht
Ich danke dir!
woher weiß ich, dass ich 60 und 15 hinschreiben muss, also in Tausendern, statt 60000 und 15000 ?!
View 2 more comments
Wenn du 60.000:15.000 rechnest, oder ob du 60:15 rechnest, kommt ja bei beidem 4 raus. Die 4 dann mal die 0,06 macht dann 0,24. Und schon hast du die Tausender ja ehh weg
da hab ich mich wohl irgendwo mal vertippt .. jetzt geht's auf .. wie peinlich, danke 😂🤦‍♀️
Kann mir jemand erklären was genau man hier macht? Eigentlich wird hier ja 80000 x 0,06 gerechnet und dann das Ergebnis wieder durch 0,06 geteilt... also wo ist der Sinn dahinter? Bzw. was hat das noch mit der Formel zum Kapitalwert zu tun?
4800 sind die jährlichen zinsen die du bekommst. du teilst die durch 0.06, weil das ja eine unendliche zahlung ist und du somit annäherungsweise auf den barwert aller zahlungen kommst
Im Buch von Prof. Paul wird es so erklärt:
Kann mir hier jemand erklären warum ich 80.000 zur Verfügung stehende Mittel habe?
Weil es so in der Aufgabe steht.
Warum 45T es werden doch 40T zusätzlich zurückgezahlt?!
40T Rückzahlung +5T Rentenzahlung
danke