F&I Übung 5 .pdf

Assignments
Uploaded by Para Bellum 6480 at 2019-06-03
Description:

Die fünfte Übung, Mitschrift

 0
175
13
Download
Wenn ich für Xc den Wert 5 raushabe wie komme ich auf diese Tabelle dann?
Du rechnest mit den 5 aus, wie viele BR er verkauft. 1 BR = 50 GE 5 BR = 250 -> + 250 Barvermögen Er kauft 2 neue Aktien für je 125 GE -> -250 BV Jetzt hat er 12 Aktien je 250 GE -> 3000 AV Die 250 erhältst du durch: M = Ka - BR = 300- 50
Könnte das nochmal jemand erklären bitte?😩 Seit wann bekommt man für eine Aktie ein Bezugsrecht? Da gibt es doch sonst auch eine Formel für wie man das BR ausrechnet...
Würde ich auch gerne wissen
die Anzahl deiner Aktien entspricht der Anzahl deiner Bezugsrechte Mit der Formel berechnet man den rechnerischen Wert eines BR
müsste hier nicht BR dn stehen? weil BR wäre ja 12,25
Du hast recht du ziehst BR dn ab.
Wird hier mal den Nennwert der Jungen Aktien mal genommen? Was ist nochmal das Gezeichnete Kapital?
View 2 more comments
Sind Grundkapital und gezeichnetes Kapital das gleiche ?
ja @währung
Lautet die Formel immer mit 3/4 oder ist es nur hier so, weil die jungen Aktien erst ab Oktober dividendenberechtigt sind ?
View 3 more comments
woher hast du das mit dem 1- n/12 ? :)
Das hab ich mir einfach so gedacht ehrlich gesagt als kleine Hilfestellung daneben geschrieben, weil das in solchen Aufgaben immer so ist irgendwie. Und jetzt wo du gefragt hast hab ich auch nochmal im Internet geguckt und da steht das auch so🤷🏽‍♀️
Warum berechtigen 10 Bezugsrechte zu einem Kauf von 4 junge Aktien ?
Wegen dem Bezugsverhältnis 5:2 , 10*2/5=4
Reicht es in der Klausur das so zu machen wie hier dargestellt oder sollte man lieber die "ganze" Bilanz mit den neuen Werten aufschreiben?
Was wird hier gemacht?
da wurde durch 50 geteilt, dann werden aus 125 5/2 und dann verrechnest du das mit dem was unterm Bruch steht und übrig bleibt 10- xc
Woher weiß ich das?
Du bekommst immer so viele Bezugsrechte wie du alte Aktien hast.
Woher weiß ich dass es dividendennachteile sind?
View 3 more comments
Ein hoch an die hilfsbereiten Menschen! Danke dir! 😎
Kein Problem 😂☺️
Wieso wird oben der Nennwert genommen und unten der Kurs?
Weil wir keine Information in der Aufgabe haben um wieviel wir das gez Kapital erhöhen wollen, sondern nur wieviele liquide Mittel wir benötigen. Deswegen teilen wir die benötigten liquiden Mittel durch den Kurs der jungen Aktien um so auf die Anzahln junger Aktien zu kommen
No area was marked for this question
Aufgabenteil i: Wieso verändert sich das Aktienvermögen beim Aktionär C (Operation Blanche) nicht? Dass das Barvermögen gleich bleibt ist für mich logisch, aber müsste sich nicht das Aktienvermögen reduzieren?
Ich hoffe die Antwort hilft dir noch: C verkauft 5 Bezugsrechte und realisiert 5 Bezugsrechte selbst. Dafür bekommt C 2 zusätzliche Aktien. Besitzt jetzt also 12 Aktien. Da du zur Berechnung des neuen Aktienvermögens den neuen Mischkurs (K(alt)-BR=300-50=250) benutzen musst, kommst du auf 12Aktien x 250GE = 3000 GE
No area was marked for this question
Woher kommen die 3/4 bei der Berechnung des BR bei Dividendennachteil (in d)?
Er ist erst am 1.10 Dividenden berechtigt. 9/12
Dankeschön!