F&I - Übung 3 - Lösung detailliert.pdf

Assignments
Uploaded by Kim R 6132 at 2018-06-27
Description:

Mit alternativen Rechenwegen

 +1
299
12
Download
Wofür steht die Abkürzung?
Einzahlungsüberschüsse
Weiß jemand wieso die 10. wurzel ?
Ist eine Annahme für den modifizierten int Zinsfuß Folie 18
warum plötzlich 6 jahre ?
View 1 more comment
Ehrenmann
habibi
Woher kommt denn die 1,3158?
Wie es da steht: -1/(-0,76) = 1,3158
Achso dankesehr
Woher kommen die 45000?
Die komplette Rückzahlung von 40000 GE , die man geliehen hat + die 5000 GE an Zinsen, die man davor schon auch bekommen hat
in der übung wurde das schrittweise berechnet. reicht das denn wirklich wenn wir einfach diese formel nutzen?
10 Wurzel von 4 (200000/50000) ist ja das selbe wie 4^1/10 also ich würde sagen ja - Abgesehen davon stehen die Formeln für die Sonderfälle auch im Skript...
woher weiß ich denn, dass man das nur iterativ bestimmen kann? Also wie sieht man so etwas direkt?
View 4 more comments
Iterativ heißt soviel wie, dass der Zins nur versuchsweise bestimmt werden kann. Es werden zwei Versuchszinssätze gewählt, einer davon mit einem positiven, der andere mit einem negativen Kapitalwert. (positiven haben wir schon) Näherungsformel ist r = i1 - c1 x i1-i2/c2-c1 (x100%)
Dankeschön, hat mir geholfen zum Verständnis.
wie kommt man dadrauf?
ausklammern
Die 10, weil Investition 4 die vorteilhafteste war? Oder schaut man sich wirklich nur die längste Laufzeit an?
längste Laufzeit
Aufgabe 1 Investition 3 woran erkenn ich, dass ich mit der 'Barwertformel' am Ende bei der Rückzahlung rechnen muss?
Da wird das Darlehen am Ende in voller Höhe zurückgezahlt, daran erkennt man es.
No area was marked for this question
Wofür steht das Kürzel EZU in der letzten Aufgabe?
Einzahlungsüberschuss
Müssen wir die ganzen Schritte durchführen? Wir könnten ja die erste und letzte Rechnung nur aufschreiben oder?
wie komme ich nach dem ich -1,06^n gerechnet habe und den neuen term aufgeschrieben habe im nächsten schritt auf 1,06^n(0,24-1)=-1 auf die klammer. Also ich verstehe nicht wie ich da auf die minus 1 komme da ich nur klammern setze und wo die 1,06^n verschwindet. BITTE UM HILFE
die zweite "-1" (in dem term die erste) kommt vom ausklammern der 1,06hoch n. die -1 wird quasi mit der -1,06 hoch n eingetauscht