Finanzbuchhaltung

at Ruhr-Universität Bochum

Join course
692
Discussion
Documents
Flashcards
Es steht ja man kann sich jetzt schon auf Moodle für die Klausur anmelden. Ich finde dort aber nichts?
Ich hab‘ die gleiche Frage. Ich konnte auch nichts finden..
Wird noch freigeschaltet.
Dürfen erstis finanzbuchahltung machen ?
ja ^^
Jemand eine RG dazu? :O
View 1 more comment
Danke sehr ausführlich ;)
Warum 40% Arbeitnehmer und nicht 20%?
Könnte jemand bitte der heute an Tutorium war die Aufgaben hochladen? Danke
Woher kommen denn die werte? 3% skonto vom nettobetrag (60000) sind doch 1800?
View 1 more comment
du hast vollkommen Recht, hier beträgt der Lieferantenskonto 1800 und die Vst 180
Genau . Was ist richtig denn??
Hat jemand das Passwort für die Vorlesungsbeilage für FiBu von der Webseite ?
dlrewe
Hallo , Darf die Prüfung wiederholt werden, wenn man die nicht bestanden hat?
Ich meine du kannst so oft schreiben wie du willst
Hallo, werden die in der VK-Klausur erzielten Bonuspunkte in der JA-Klausur erst mitgerechnet, wenn die Bestehensgrenze erreicht wird oder können die einen quasi "retten"?
Du bekommst sie erst angerechnet, wenn du bestanden hast
gibt's schon n Moodle Kurs mit Passwort?
Ja. Probier mal “Bestandskonto” :)
Wie ist die Klausur bei euch ausgefallen?
Ich fand die Klausur echt machbar und auch die Benotung 🔝. Du?
Ich fand die auch echt gut und sehr fair benotet :)
Die Ergebnisse sind da!! Seid ihr zufrieden? 😊
View 3 more comments
Yes☺️
Wie viele Punkte braucht man in JA denn zum bestehen ?
Weiss jemand wann wir die Ergebnisse erfahren werden?
View 12 more comments
Wahrscheinlich existieren die Klausuren schon gar nicht mehr
sind jetzt da :)
Welche Aussagen habt ihr in der klausur als richtig bewertet?
View 10 more comments
Ich hatte auch 66T
66T ist richtig
Wisst ihr zufällig ob die 5,0 bei Anmeldung aber Nichtantritt in der Notenübersicht stehen bleibt oder fällt das eh weg ?
View 3 more comments
Und mein wieso sollte es eine Rolle spielen. Du hast die Klausur nicht bestandene also sammelst du ergo keine CP.
Alles klar danke !
Wie fandet ihr die Klausur?
Komisch. Nicht zu schwer. Aber komisch
Kann mich nur anschließen. Nix halbes nix ganzes von dem was ich mir vorgestellt habe was sie dran nehmen wird
Wie lang dauert die Klausur genau? ist ja von 14-16 angesetzt
60 min
14:30-15:30 haben die in der Mail geschrieben.
Zufällig jemand nen Taschenrechner der nicht Grafikfähig ist? Oder wisst ihr ob dieser Press-to-Test Modus aus dem Abi erlaubt ist bei nem Grafikfähigen?
Gute Frage
Viel Erfolg an alle die die Klausur schrieben. ???
Kann mir jemand hierzu den Buchungssatz aufstellen ?
Rückstellung 60000 Vorsteuer 5000 an Bank 55000 pfd. sonst. Ertrag 10000
Hoffen wir mal alle aufs Beste für morgen. Viel Glück euch, wird schon klappen. Optimismus an den Tag legen! ;)
Du lernst gefühlt 24/7 so viele Fragen wie du stellst ??
Viel nachzuholen, wenn man nicht beim Vorkurs war :D
gibts da definitionen zu? im skript find ich nichts
Steht weiter unten beantwortet
Zahlungswirksam ist eine Buchung wenn Kasse oder Bank benutzt werden Erfolgswirksam wenn ein Erfolgskonto (Aufwand oder Ertrag) benutzt wird Vermögen (Aktivkonto) wurden sie erhöht oder gesenkt Kapital ( Passivkonto) s. Vermögen Aktivtausch wenn beide Kreuze bei vermögen sind Passivtausch beide Kreuze bei Kapital Bilanzverlängerung - Vermögen und Kapital wurden erhöht Bilanzverkürzung -Vermögen und Kapital wurden gesenkt
66000 mal 0,02 (2% Skonto) sind 1320. Wie ist die Rechnung um auf Kundenskonti 1200 und Ist Schuld 120 zu kommen. Bitte um kurze Rückmeldung ;)
Skonto ist immer vom netto-wert. also von 60.000 also 60.000*0,02
Hat jemand die Buchungssätze dazu aufgeschrieben?
1) Rohstoffe 20.000 an FLL 22.000 VSt 2000 2) HuB 8.000 an Bank 8800 Vst 800 3) FLL 11000 an UE 10000 Ust 1000 4) RHB Aufwand and Rohstoffe 7000 5) FLL 22.000 an UE 20.000 Ust 2000 6) SBK an Rohstoffe 90.000 an FE 90.000
*Anmerkung: 718.800 statt 718.100!
Dieser Wert kam bei mir auch raus.. war doch nicht falsch bei mir ☺️?
Sehr gut :)
Rechnung zu diesen Werten bitte :)
Den Nettobetrag aus 1) 120.000 mal 2%. Das ergibt 2.400. 10% davon sind dann die 240.
2% skonto von 120000 umsatzerlöse = 2400 und 2% skonto von 12000 ust schuld = 240
Es kommt keine 5.000 imm Buchungssatz vor???
Die sind aus Buchungssatz 2..
ist die Vorklausur wichtig ?
Nur für Bonuspunkte, hilft dir also für die JA Klausur ? Du musst selbst wissen ob du Bonuspkt willst oder nicht
Warum?
Die MA 1 wird ins. 5 Jahre genutzt und hat einen Anfangswert von 50.000 Jz liegt der Anfangsbestand bei 30.000 Wir haben also bereits 2 mal (Jahre) abgeschrieben. (2 * 10.000) Also haben wir 5-2 Jahre noch 3 Jahre übrig
Wie kann ich bei Buchungen erkennen, ob ich einen Betrag auf Soll oder Haben einsortieren muss?
Aktivkonto Zugang -Soll Abgang - Haben Passivkonto Zugang - Haben Abgang - Soll Aufwand generell Soll (Ausnahmen möglich) Ertrag generell Haben (Ausnahmen möglich)
Danke!
Muss das Saldo hier dann nicht 95400 sein?
View 1 more comment
ja
Ist aber im SBK Konto dann richtig eingetragen
Kann mir jemand kurz das indirekte abschreiben erklären?
Beim indirekten Abschreiben gibt es für alle Konten von denen abgeschrieben werden muss ein Wertberichtigungskonto auf das abgeschrieben wird. Die wertberichtigungskonten gehen als Passivkonten ins SBK ein Ist aber meiner Meinung nach nicht relevant für die Klausur
Kann mir jemand die Rechnung zu den 60.000? liefen? verstehe ich nicht.
View 2 more comments
Kein Problem ;)
Warum teils man die Anschaffungskosten der 2.Maschiene durch 2, sodass man sagt MA2 war bei 75000? Gibts da ne Regel zu? Außer Anschaffungswert = Preis + NB (-Verkaufserlöse etc) oder Abschreibungsbetrag = Anschaffungswert/Nutzungsdauer?
RG dazu bitte :)
Am Ende des Jahres sind noch 110.000 Forderung übrig (SBK) Das ist der Bruttobetrag. Davon muss die USt abgezogen werden Das sind dann 100.000 Es werden 3% PWB abgeschrieben 100.000 *0.03 = 3.000
Kann mir jemand die Logik/Theorie dahinter erklären? :)
View 1 more comment
Woher kommt dann die VST von 5? von Bank 55? und wieso pfd. E von 10?
Also 55 von Bank ist Brutto also die Zahlung für Service + Steuer. Also die 55 T sind 110 % ( 100% Rechnung + 10% Steuer) 55 T / 110% = 500 500 * 10% = 5 T Und die Rückstellung war 60T davon werden NUR die 50T für die Serviceleistung von bezahlt. NICHT die Steuer. Dann bleiben von den Rückstellungen noch 10 T (60-50) übrig. Da die Rückstellung aus dem Vorjahr ist, ist es ein pfd. Ertrag
Hey, weis jemand ob die letzten Folien des Skripts zum Thema Handelsübersicht von Relevanz sind?
Bei den ganzen Buchungen reicht die Angabe der jeweiligen Nummer zum Buchungssatz bei den T-Konten oder? TR ist morgen erlaubt richtig?
TR ist erlaubt und die Nummer sollte reichen
warum wird Lieferantenskonti hier auf dass Maschinekonto und nicht, wie gewohnt auf das Warenbestandskonto gebucht
View 6 more comments
Doch Anonymes Messer hat aber Recht. In dem Lernmaterial was kürzlich hochgeladen wurde (bei moodle) steht das auch so, dass die Lieferantenskonti dahin abgeschlossen werden, wo sie beim Kauf auch angefallen sind.
@Laureen A. Ich brauche keine Beweise aus dem Skript. Das war einfach meine Antwort auf die Frage. Im Tutorium wurde es extra nochmal besprochen, weil viele das nicht verstanden hatten!
Weiß jemand, wie lange Babsi letztes Jahr für die Korrektur gebraucht hat?
Wie kommt man hier auf diesen Wert ?
@kadriye guck mal hier
Wird das dann bei Maschinen gegengebucht, weil es sich hier um Maschinen handelte ?
View 3 more comments
In ihrem Buch war so ein ähnlicher Fall, da wurden Lieferantenskonti dann aus dem vermutlich selben Grund, dass der Vorfall sich darauf bezogen hatte, auf das BGA Konto abgeschossen.. Sie selber hatte aber ja nie etwas dazu gesagt ?‍♀️
Wir handeln nicht mit der Maschine. Deswegen wird der Lief.skonto nicht im WB abgeschlossen. Es kommt immer auf den Verwendungszweck an. In diesem Fall sind wir ja eine PC AG und kein Handelsunternehmen, dass mit der Maschine handelt
Warum ist das jetzt nochmal als VST abgerechnet und nicht als USt. Weil wir die Rechnung begleichen und dann die Vorsteuern bezahlen und nicht mehr in der UST Schuld stehen?
Es geht einfach nur darum, dass wir ja weniger Vorsteuer hätten zahlen müssen und dies ist nun die Korrektur
Ich glaube für 4000 muss das nur ein null vor die 4. Also 4000 = 04! oder was meint ihr?
Im klausurbogen ganz oben ist C3) 3-stellig Also 004 für 4
Warum bucht man hier Lieferantenskonto auf BGA und nicht auf Warenbestand?
Mit der Zahlung, bei der der Skonto entstand, wurden BGA und keine Waren gekauft. Kommt halt immer darauf an was damit gekauft wird
ist mir ebenfalls ein Rätsel
Wurde irgendein Thema ausgeschlossen? Zu Wechsel finde ich zb kaum was
zum Wechsel müssen wir nur die groben Zusammenhänge kennen, die detaillierte Aufgabe (ich glaube, Nr 12) aus den Übungen wurde ausgeschlossen
Danke :)
Kann mir jemand sagen, warum das erfolgswirksam ist? Es sind doch nur Bestandkonten betroffen, oder?
Diskont Aufwand zählt auch
Wo schreiben wir denn die Klausur? steht ja immernoch nicht auf der homepage
Guck mal paar post unter deinem da habe ich was ähnliches gepostet, und da hat jemand ein Screenshot von der Verteilung der Räume hochgeladen.
Merci
Kann mir kurz jemand die Rechnung dazu erläutern? Also es wird eine Gutschrift von 10% des noch offenen Rechnungsbeitrages erteilt. Also 16500 mal 0,1 = 1650. Bei den 1650 sind aber och nicht die Steuern inkludiert. Also 1650 mal 0,1 (10% UST) = 165. Und dann das abziehen sind 1650 -165 = 1485. Wieso 1500 bei WB?
Achte 16.500 inklusive Mehrwertsteuer Heisst WB 15.000 + 1.500 Steuer Somit wären 10% nur 15.000
Wo wird die Fibu Klausur jetzt geschrieben, bzw., hat jemand einen Link zur Raumverteilung?.
View 2 more comments
Hat jemand den link dazu? Find das bei mir nicht
Hier kannst du nachschauen
Rechnung dazu?
2% vom netto also 18.000*0,02=360 kundenskonti Davon 10%=36 ust-schuld Beide Seiten müssen gleich viel sein also 18.000+1800-360-36=19.404 Kasse
Load more