SS 2018 - detaillierte Lösung.pdf

Exams
Uploaded by Kim R 4197 at 2019-07-14
Description:

Eine detaillierte Lösung von mir zur SS-Klausur 2018

 0
27
3
Download
No area was marked for this question
Nr. 2b) warum wird bei 2019 noch die 7500 von den 5000 abgezogen bei dem Satz pls an Steuerertrag und in 2020 wird nur die Differenz von stb und ifrs genommen und mit 0,3 verrechnet und nichts mehr abgezogen?
Sorry, die Antwort kommt wohl zu spät :/ Die steuerliche Differenz von 35000 macht 10500 PLS. Die musst du auf dem PLS-Konto haben. Im Konto hast du aktuell 21000 im Haben und musst auf 10500 kommen. 10500 ist da genau die Differenz und die buchst du im Soll. In 2019 hast du eine steuerliche Differenz von 16667. Macht 5000 PLS, die du im Haben haben musst. Auf dem Konto hattest du nur die 7500 im Haben. Quasi 7500 - 2.500 =5000. Musst also 2500 buchen. Ich habs damit versucht zu veranschaulichen. Du kannst beide Denkansätze verwenden. Ich hoffe, dass du die Klausur gut überstanden hast :)
Muss das nicht 66667-50000 sein ? Weil 66667-33333 ergibt 33334 .. ?
View 3 more comments
Ich wünsche dir auch viel Erfolg und Spass. Vielleicht sieht man sich ja :)
Ich bin zumindest im HIC ;)
Warum zieht man hier nicht noch 16000 ab und rechnet sofort 35´ mal 0.3.? 🙈
View 2 more comments
Sorry tue es mir schwer mit der Aufgabe 😑
Leg dir in der Klausur oder beim Rechnen der Aufgabe ein T-Konto an :) Da buchst du dann immer die PLS. Mach dir dann immer die steuerliche Differenz klar. Nur die neue Differenz willst du buchen, sonst buchst du irgendwas doppelt. In 2019 hast du eine Differenz von 16.666 wegen der Abschreibung. Du brauchst also 5000 an PLS auf dein Konto. Das KOnto findest du bei 2019 neben der "Neubewertungsrücklage..."