Statistik II - Klausur WS1819 gescannt.pdf

Exams
Uploaded by Anonymous User at 2019-08-03
Description:

Statistik II - Klausur WS1819 gescannt

 +4
693
14
Download
Aus welcher vorlesung ist das?
wäre das ergebnis hier dann nicht 0,02?
Meinst du 4d? Komme da auch drauf
ja genau
Kann mir jemand erklären, warum das eine hypergeometrische verteilung ist?
Definition von H mit dem Satz vergleichen. Anzahl der Treffer, Endlich, Kein Zurücklegen. M Elemente mit Merkmal M aus N Elementen
Wie geht das mit dem mittleren Bildungsstand in die Regression ein ?
View 10 more comments
und wie komm ich auch phi, damit ich das Endergebnis berechnen kann?
>= 9 steht in der Formelsammlung unter Approximationen und das Phi steht ganz oben in der Angabe noch vor 4a)
wo in der FS steht das?
View 5 more comments
Wie kommt man denn hier auf die 5?
p ist immer die Anzahl der Kovariablen im Modell
woher kommt diese Formel?
View 2 more comments
dachte ich mir auch grad
ich denke, dass du recht hast
wie kommt man auf 25?
wenn du Binom.VT mit der NVT approximierst nimmst du n mal p, hier 500 mal 0,05 = 25
woher kommt diese Formel? es gibt nichts weder ın Formelsammlung noch im Skript :((
View 2 more comments
Ist p einfach die Anzahl der beta ohne beta0?
genau, beta0 ist nur der Achsenabschnitt. p ist die Anzahl der erklärenden Variablen bzw. betas.
müsste das nicht anders rum sein ?
Nein, da ux (vor) -uy (nachher) negativ ist, falls es eine Erhöhung gegeben hat.
wie weiss man hier den wert von alpha?
Jedes vernünftige Alpha ist größer als 0,00000... (p Wert) daher unterstellt man, das Ho abgelehnt werden muss
Ich bin zu dem Ergebnis p=0.5 gekommen. Ist das richtig?
Einen Gewinn hat man bei x=5 und x=10, daher 0,25+0,2 oder mit den Hilfswerten 0,35+0,2
Wieso wird hier die Reihenfolge berückischtigt?
Ich denke weil Gast 1 kommt, dann Gast 2, dann 3 dann 4 dann 5 und nicht alle gleichzeitig verteilt werden
Jemand eine Idee, wie man drauf kommt? :)
unten steht die Lösung
kann mir jemand den vorgang hier erklären? danke sehr
Die Hälfte der Felder haben einen Gewinnbeitrag von 0 also 10/20 =0,5 setzt du unten links in die Summe ein und dadurch dass (Y=0 und X=0) = 0 ist muss (Y=1 und X=0) = 0,5 sein
Dann gibt es 5 Felder mit 5 EUR Spielguthaben --> 5/20 = 0,25 Den Rest kriegst du dann durch addieren und.subtrahieren hin :)