Statistik Übung 9.pdf

Assignments
Uploaded by Anonymous User at 2019-07-03
Description:

Statistik Übung 9

 +12
459
5
Download
woher weiss ich das X männer sind und y frauen?
Woher weiß man dass das Signifikanzniveau 1% ist?
Aus der Aufgabenstellung?
Sind die Ablehnbereiche für den Welch Test die vom doppelten t-test? Warum ist es dann t698;0,975 und nicht t697 (309+390-2)?
Ich frage mich, warum K hier nicht 667, 43 ist, so wie es im Output über Aufgabe b) steht
ja du hast recht, normalerweise müsste der k wert (667,43) benutzt werden, da aber die t Verteilung für so große Freiheitsgrade der Standardnormalverteilung sehr nahe kommt (und t698 die einzigen angegebenen Quantile in der Angabe sind) macht es hier bei so großen t Werten keinen gravierenden Unterschied ob es jetzt 698 oder 667 freiheitsgrade sind, weil die Unterschiede da nur noch minimal sind. Es steht ja auch nichts anderes zur Verfügung
Wie kommt man darauf das dort you machen?
lese dir weiter oben bei Aufgabe 1b) die erklärung zu dem p-Wert durch dann sollte es eigentlich verständlich sein. Wenn der p-Wert kleiner als das Signifikanzniveau ist wird H"Null" abgelehnt und andersrum wenn der p-Wert größer ist wird H"null" beibehalten den p-wert kannst du in diesem fall in dem R-Output rauslesen
Meiner Meinung nach falsch. x=theater$theaterheute --> x=heute y=theater$theatergestern --> y=gestern