Technische Thermodynamik II

at Karlsruher Institut für Technologie

Join course
965
Next exam
MAR 10
Discussion
Documents
Flashcards
weiß jemand wann die Sitzplatzverteilung für den 1. Test veröffentlicht wird?
View 1 more comment
In welchem HS findet der statt?
Grasshofer HS laut Whatsappgruppe
An diejenigen, die die Klausur schon geschrieben haben. Wie viel Zeit sollte man sich eurer Meinung nach zur Vorbereitung auf die Klausur nehmen?
Ich finde 2 Wochen sollten es schon sein. Wenn du im semester wirklich sehr krass mitmachst, dann reichen wohl auch 1 oder 1,5 Wochen. Aber so 2,5 Wochen ist ne sichere Zahl (wenn du da halt auch echt durchziehst) die Klausur zu bestehen
Weiß jemand ob schon die Termine für die Thermo2 Tests im WS 19/20 fest stehen und falls ja wo man diese findet?
View 1 more comment
Ja die sind schon bekannt. Schau auf der Homepage oder im Ilias Kurs
ah perfekt danke!
I have an oral exam next Monday on Thermo2, if anyone wants to study in group or wants to help me clear some concepts. im happy to offer lunch and beers and tons of respect! :D thanks in advance.
View 2 more comments
I haven't attended the courses classes as this is my conditional course. I'm a master student. I just have the scripts from the KIT-ILIAS, will that be enough?
i think so
Regarding the oral exam for this session: We have to go there and do the exam right away between October 7-11 or we set an appointment for afterwards?
Usually the date they tell you is acutally the oral exam! In your case that'll be 7-11 october (u probalby have to register in the secretariat for your exakt day/time!). Its quite common for this institute to plan dates for oral exams very close to the publishing of grades
Klausureinsicht: Am 07. Oktober 2019. Engelbert-Arnold-Hörsaal (EHS), Gebäude 11.10. Uhrzeit: 15:00-16:30 Uhr
Hat jemand Tipps für die Mündliche Prüfung in Thermo 2?
Die Fachschaft hat genau dazu Protokolle. Ich hab mich damals mal im Voraussicht drauf vorbereitet (hab dann doch mein 2.Versuch bestanden) & erinnere mich, dass Linde sehr wichtig ist zu können. Außerdem empfehl ich beim Maas/Schießl anzutanzen & halt zu fragen was man am besten vorbereiten soll usw. einfach auch um zu zeigen man versucht alles/bemüht sich
Noten sind draußen! Ihr müsstet eine email vom Wiwi Portal bekommen haben mit einem Link
View 7 more comments
Geh hin und hol dir den Punkt. Für die 1.3 hörst du dich echt dumm an.
Es war normale Frage ueber Einsicht. Man versucht , in Einsicht Noten ein Tick zu verbessern . In meinem Fall war es 1,3. Wo ist die Dummheit?
Hat jemand von Ihnen die mündliche Prüfung Technische Thermodynamik I/II abgelegt? Wenn ja, ist ein Feedback sehr hilfreich Vielen Dank!! Did anyone of you took Technische Thermodynamik I/II oral examination? if yes some feedback will be really helpful Thanks!!
View 1 more comment
Sind die Ergebisse denn schon raus?
Ne is nichts draußen & dauert auch glaub ich noch, Einsicht is am 07.10
Wie lief bei euch die Klausur?
View 28 more comments
Macht auch Sinn da das ganze Teil kühler als die Umgebung ist
Okay, Ich war schon kurz verunsichert. Aber dann habe ich wohl doch richtig gelesen!
Wie konnte man gestern die Masse im Ballon aus Aufgabe 4 ausrechnen?
View 3 more comments
Habe die masse trockener Luft im Zustand 1 ausgerechnet über ideales Gasgesetz (R=R_Luft) und dann m_ges=(1+x)*m_Luft,trocken Müsste funktionieren oder?
Ja das ist eine gute Idee
No area was marked for this question
Bitte sei Gott so gnädig und möge dir einen Kasten Bier spendieren
View 1 more comment
Fangen wir klein an.... so sehr hat sie jetzt auch nicht destroyed.... Kasten Öttinger sollte reichen
für diesen kommi bekommst du ein glas warmes mineralwasser
Danke übrigens an den Typen im HaF der alle 15 min seinen Taschenrechner runterfallen lässt und dann noch jemand hinter mir der ständig gähnt wie ein elefant. War amüsant ^^ Wisst ihr wann Ergebnisse zu erwarten sind?
View 2 more comments
Danke Leute
Junge dieses krach-macher inner klausur. Ich krieg da mordgelüste
Könntest du hier noch eine Formel für K_S oder K_B hinzufügen?
View 6 more comments
Ich mache dir null Vorwurf! Mega korrekt diese Formelsammlung. Das wäre nur das i-Tüpfelchen bei dieser Klausur gewesen :D Also danke für diese FS!
Man konnte mit dieser FS auf jeden fall gut destroyen ;)
Euch allen viel Erfolg für die Klausur morgen!
View 5 more comments
ja das macht sinn, ewig können sie die Klausur auch nicht schreiben. Denke bei uns wird es normal so dass ca. 20 prozent durchfallen
Unsere war auch leicht. Er ist halt nicht so Assi wieder der Wirbser.. Alleine schon SS18 bei feuchter Luft. Erstmal 10 verschiedene Wege gehen um einen bestimmten Luftzustand auszurechnen. So abgefuckt
diese schritte sind überflüssig oder? die Temperaturen sind ja alle gegeben? Es reicht doch die Gleichung eins darüber nach tau umzustellen oder?
Ja:)
Sicher, dass das hier stimmt? Ich hab den gleichen analytischen Ausdruck für T2, komme aber nach dem ausrechnen auf T2=272,093K. Es kann aber auch sein, dass Ich mich irgendwo vertippt habe.
Hmm da bin ich mir selbst nicht mehr sicher. Ich hatte das damals einfach von der Tafel abgeschrieben, was der wirbser hingeschrieben hat. Es ist aber durchaus möglich, dass es nicht zu 100% stimmt, was er geschrieben hat
wieso ist das x nicht viel kleiner als 1?
No area was marked for this question
Du hast hier nur sachen gelöscht und nichts verbessert oder hinzugefügt (außer das h1+x,x diagramm ganz am ende) oder?
Ja genau! ich werde gleich markieren was ich gelöscht habe und ein Bild posten was ich in die freien Flächen geschrieben habe wenn das hilft?
Alles gut ich habe sie selbst um meine Teile ergänzt. Wollte nur wissen ob du eben was verbessert hast oder doch nur gelöscht :) danke
Achtung: Aufgabenstellung sinnlos. Umgebungstemperatur soll 0°C betragen und Ausgangstemperatur seien 20°C
Wieso sinnlos? nur der Ausgangsdruck muss dem Umgebungsdruck entsprechen. Nicht die Ausgangstemperatur
No area was marked for this question
Kann jemand seine Lösung hochladen ? :)
+1
Fehlt da nicht noch der Index i beim C_p?
ja schon
Ist korrigiert
woher hast du das ?
View 9 more comments
Die kürzt sich dann weg.
Über die fhg kommst du nicht auf die teilchenmasse. Aber wie richtig gesagt wurde die braucht man auch nicht. Am besten einfach diesen zusammenhang my=N_A/M ansehen bzw direkt einsetzen. Dann kann man das unbekannte M mit der individuellen gaskonstante zur universellen gaskonstante machen. In der Hörsaalübung hat er sich zwar in der rechnung damit etwas vertan, aber das b wurde richtig aufgestellt.
Das ist falsch oder? Ich komme auf 0,3 irgendwas.. habe gerade die unterlagen nicht da... Warum sollte x2 auch gleich xs sein müssen?
Wie schließt du von pKB>0.35 darauf das es eine schwache Base ist? Laut WIkipedia ist pKB=9,24 eine mittelstarke Base. Wenn dem so ist dann müsstest du doch erstmal die Ac Konzentration über die Fortschrittsvariable ausrechnen.
View 4 more comments
Wenn pkB kleiner 4,25 dann ist es eine mittelstarke base. PkB von 9,25 ist eine schwache base. Macht auch Sinn, da das korrespondierende Bornstedt Säure-Paar die Essigsäure, eine mittelstarke Säure ist. Im Gleichgewichtszustand ist der Anteil an dissoziiertem HAc gleich OH-. Da Ac- eine schwache Base ist, darf die Gleichgewichtskonzentration von Ac- gleich der Anfangskonzentration angenommen werden.
Kannst du irgendwas verlinken wo man das nachlesen kann? Bei einer mittelstarken Base sollte das Pendant doch eine mittelstarke Säure sein?
Woher kommt dieser Zusammenhang und was bedeutet er?
View 1 more comment
Danke, gibt es da irgendwo eine Beispielaufgabe zu?
ja die erste chemie übung in diesem semester kam genau der zusammenhang
kann mir wer sagen wo man das bei uns (skrip o.ä.) findet :-)
View 2 more comments
oh Mist hab das alte Skript. schau Mal unter Reaktionskinetik
ja klar. Da is der erste teil der formel. Aber eben nicht der rest
Müssten das nich für 20°C 226,117, und für -97,7 -8,63 sein? (Wie in Übung 3 Thermo2)
No area was marked for this question
u/DerEchteBonez?
View 2 more comments
ja vllt hab ich in irgendwelchen anderen subreddits wo ich drin war irgendwas falsch gemacht ^^ is ja egal, der acc war ja nichts besonderes oder alt
heißt du jetzt justusbroke? :D
Wo nimmt man cp_Eis her?
View 1 more comment
Müsste es an dieser Stelle nicht wegfallen, weil das t eigentlich delta_t = t-t0 = o ist ?
ja
warum ist das Produkt Na+ und Cl- und nicht umgekehrt?
weil es sich löst und nicht bildet
Wir kommen hier auf ph = 8,3766. Kann das jemand bestätigen?
View 11 more comments
Danke Fahrrad
in dem einen pdf vom ITT hier steht drin, dass im GGW z (oder alpha wie auch immer) im GGW immer (0;1) ist.
Du hast im zustand 2 auch noch dampf !
View 2 more comments
Der Dampf steckt zusammen mit dem Schnee in mEab bei ihm
Ich blicke bei deinen feuchten luft rechnungen nie auf anhieb durch. Ich habe 2,067g/kg raus
Beide Stoffströme wurden doch auf 5 bar komprimiert und danach hat das Gemisch wieder 5 bar. Ist nicht direkt p_i= p_m ?
bei Mischung musst du mit partialdrücken rechnen, diese sind anfänglich bei jeweils 5 bar, in der Mischung allerdings nicht mehr
Stimmt! Danke. Denkfehler meinerseits.
Könnte jmd Aufgabe 5 SS 18 hochladen? Bitte :)
das was exergon/endergon für Kp gefolgert wird stimmt so nicht glaube ich
Macht auch wenig Sinn, da beide Male <1 steht. Für delta_R_G<0 müsste K_p>1 sein, da ja der Exponent der E-Funktion >0 wird und somit die E-Funktion im Positiven X-Bereich >1 ist
Merci, wird korrigiert 👍
No area was marked for this question
Kleine Empfehlung: Eventuell noch ein paar geometrische Randbedingung (Fläche von nem Kreis usw.), die Avogardo-Zahl, die genaue Formel für b bei Van-der-Wals-Gleichung und die Bedingung für den Integralen Joule-Thomson-Effekt Nur so als kleine Ergänzungsmöglichkeit. Aber ansonsten Mega vielen Dank für deine Mühen!!
Das Volumen einer Pizza ist Pi*z*z*a. Wobei z für den Radius und a für die Höhe steht. Damit kannst du dir die Fläche selbst herleiten :D Den Rest bespreche ich heut Abend mit meinem Beraterstab, ich schreibe morgen ja nicht mit ;-) Aber danke für das Feedback 👍
Geilo, den kannte ich noch gar nicht
woher kommt das denn?
Von der dritten Reaktionsgleichung
warum? Ich meine dass wir nicht im gleichgewicht sind.
Ich meine, das muss ci sein oder?
Nein, ki ist richtig
Sorry, du hast Recht!
No area was marked for this question
noch eine weitere Empfehlung: Isentropenbeziehungen wären ganz nice Danke auch von mir für diese gute Zusammenfassung
Checke ich mal ob das noch rein passt 👍
wie hast du die nH2 berechnet?
Da nach der Reaktionskammer nur Wasser und Metan vorliegt, muss die Reaktion vollständig ablaufen und somit nH2 das Vierfache von nCO2 sein.
Danke dir
Kleine Frage dazu: m_L sollte nicht trockene Luft sein ? hier betrachtet man m_L als m_ges, da trockene Luft sollte nicht wasser enthalten. Bin ich richtig?
Wie kommt man darauf ?
View 1 more comment
Die Sachen die Im Log() stehen sind immer die Konzentrationen der jeweiligen Säuren/Basen
sollte rechnerisch das gleiche sein, wie wenn du die Konzentration von OH direkt bestimmte (über alpha wie bei den anderen Gleichgewichts Aufgaben)
Woher weisst du was Kappa ist?
View 7 more comments
Oh man du hast recht... Wie bescheuert
Normalerweise ist deshalb ja extra der querstrich drüber
No area was marked for this question
Was ist der Unterschied zwischen Kühlgrenztemperatur und Sättigungstemperatur?
Warum ist hier kein minus und bei der b) schon ?
kommt hier noch jemand auf W12=352Kj und W34= 330Kj ?
ja
ja
Hast du da die molangaben beachtet?
Load more