Technische Thermodynamik II für CIW

at Karlsruher Institut für Technologie

Join course
179
Discussion
Documents
Flashcards
Müsste hier nicht bei dem (dp/dT) auch noch B(T) abgeleitet werden? Ist ja auch Temperatur abhängig
und, ist z nicht Pv/RT
yes und yes
müsste das nicht anderst sein. hier besitzt es ja kritische punkte...
ja das ist falsch, sie müssen so einen halbkreis bilden ohne kp
Jemand Tutorium 4 mit Inertgas und Feststoff gerechnet? und Lösung dazu ? Wie wird der Feststoff mit einbezogen oder wird er komplett weggelassen ? dankeschön
Hat jemand di Aufgabenstellung für SS2018? Wäre sehr hilfreich :)
No area was marked for this question
Diese zusammenfassung ist sehr gut, jedoch sind einige Fehler drin. Das Diagramm mit dem schwer und leichtsieder ist falsch herum. Die Mischungsentropie berechnen ist nur s = - R * Summe x ln(x). Ohne N Sroffmenge, da die Einheit von s ja J/MolK ist und nicht J/K wie sie wäre wenn man noch mit N multipliziert.
Weiß man schon wo die Klausur geschrieben wird?
Da müsste 4 mol stehen, dann kommt auch dasselbe wie in der Lösung raus :)
Ja stimmt das muss 4mol/2 sein
No area was marked for this question
Was wird bei der c.) den eingesetzt?
leute markiert im Dokument welche Stelle ihr meint:)
Bei der c setzt man für ky und k die Werte ein die für T=250grad schon gegeben sind
Kann jemand bitte Aufgäbe 1 (wasser shift Reaktion ) April 2018 Lösungsweg hochladen :) dankee
ich kriege hier 3,97 raus:/
View 1 more comment
alles klar^^aber die Methode stimmt schon oder?
Ich hoffe doch :)
Bei März 2018 Aufgabe 1b: Weiß jemand wie genau die auf die Dichte bei 90°C kommen?
ja das n bissl komisch, komme auch nicht drauf...haben die identische aufgabe in der übung gemacht...dort war die dichteänderung mit der temperatur = -0,47, wenn man mit der rechnet kommt man genau auf die lösungen der musterklausur.... -0,47*(90-20)=dDichte
Müsste das nicht eine Gerade sein?
No area was marked for this question
Bei der Aufgabe 2 c), wie kommst du auf deine p_1 und p_2?? Sollten das nicht die Sättigungsdampfdrücke sein?
View 1 more comment
er hat hier nur die falschen werte eingesetzt
Okay, dann hab ich das richtig gesehen. ;-)
Hat zufällig jemand die Aufgabenstellungen der Klausur März 2019? Die war bei meinem Ausdruck noch nicht dabei. :-D
Hier
Vielen Dank! :-)
Ist das nicht =1? Und verändert sich damit dann auch in Aufgabenteil b) Kf? Weil Ky ändert sich doch eigentlich wenn sich die Konzentrationen ändern und da Kf = 1xKy müsste sich ja auch Kf ändern oder bin ich falsch?
View 6 more comments
falsch
ok habs man darf die Gleichgewichtskonstante erst ausrechnen wenn sich das Gleichgewicht eingestellt hat.
Wenn man die Reaktionslaufzahl mit einem Inertgas berechnet das zu Beginn 1mol vorhanden ist. Rechnet man dann im GGW mit 2 mol ? oder bleibt es bei 1 mol? Im Tutorium 4 wird mit 2 mol gerechnet und auch bei der enders im skript steht immer das doppelte im GGW. Jemand in dem Zusammenhang Klausur Oktober 17 Nr 2 gemacht ?
da bleibt es 0,2 ,also es bleibt 1 mol soweit ich weiß
Bei der Reaktionslaufzahl rechnet man glaub ich komplett ohne Inertgase, die muss man nur mit einbeziehen, wenn man dann die Molenbrüche ausrechnet. Ich kann die Aufgabe 2 a und b später noch hochladen
ist das chemische Potential nicht Stoffmengenabhängig?
Es ist pro Stoffmenge, das heißt, wenn ich mehr zusammenkippe ist es pro stoffmenge immernoch gleich. Also intensiv.
okay danke:)
Das hier muss natürlich ein Kleiner-Gleich-Zeichen sein.
No area was marked for this question
bei Aufgabe 1b: wieso setzt man für die Reaktionsenthalpie am Schluss -90,71 kJ/mol statt -74,31 kJ/mol ein?
View 2 more comments
dachte ich auch aber mit -74,31 stimmt die Lösung nicht mehr mit der überein, die in der Altklausur angegeben ist...vielleicht hat die Altklausur auch einen Fehler :/
war davor ja auch nicht genau das ergebnis der musterlösung.
No area was marked for this question
feuchte Luft is doch jetzt in thermo1, für thermo2 also nicht mehr relevant
Das kommt davon, wenn man nicht zur Vorlesung geht . :-D Naja, vielleicht nützt es ja doch jemandem...
No area was marked for this question
Ja, danke für's hochladen :) bei der 3 e) ist mir aufgefallen, dass du mit 1 und nicht mit 0,96 rechnen musst, es handelt sich um reines Propangas laut Aufgabe und damit ist o2min dann 5. Dann kommste auch auf die richtige Lösung von 6904kg
ist das nicht das Diagramm( der freien Enthalpie/RT über die Zusammensetzung) ?
Jap, dann ist es das was ich rechts in die Klammer gemalt hab :)
man muss hier glaube ich ein Druck Maximum zeichnen
Ja stimmt 🙈
Das müsste pA = pB sein glaub ich. Jedenfalls danke fürs Hochladen :)
Danke für die Leute die Klausuren hochladen und bitte gerne weiter so. Es hilf sehr :)
Die Löslichkeit von Sauerstoff ist größer nicht die Löslichkeit von Stickstoff
No area was marked for this question
ehrenmann
bei der 2 d) sollte ja die x1 komponente auf der skala unten aufgetragen werden, muss dann nicht am rechten rand der schwersieder sein ?
Ich zeichne rechts immer den leichtsieder ein. Aber dann sollte ich vllt noch das x an der Achse mit dem leichtsieder bezeichnen.
Aber wenn du es so rum machst, muss der azeotrope Punkt auch bei 0,65 liegen, oder? :)
Was hat Prof. Enders bezüglich mündliche Prüfungen gesagt? Darf man sich eine Termine mit Sie vereinbaren oder sind schon fest? ( das spielt eine rolle würde gern andere Klausuren noch schrieben ) Danke im Voraus
View 1 more comment
ja also sie ist da immer recht entspannt, kannst dir den Termin selbst aussuchen
Genau. Ich bin auch so ein Kandidat. Sie meint, man soll ihr dann per E-Mail bescheid geben wenn man sich bereit für die Mündliche fühlt. Natürlich erst wenn man mit ihr gesprochen bzw. per E-Mail kontaktiert hat, dass man die Mündliche machen muss und frägt wie viel zeit man dafür hat.
Gibt es hier irgendjemand, der schon alle bzw. viele Altklausuren der Enders gerechnet hat und diese gerne mit uns teilen würde? Danke im Voraus
Kann jemand bitte Atlklausur Losungen hochladen? Dankee ;)
Der azeotrope Punkt muss der Höchste im Diagramm sein und wo sich die 4 Linien treffen darf es nicht so eckig sein, sonst gut :)
Stimmt danke... da habe ich etwas ungenau gezeichnet
wird die Komponente 1 nicht immer rechts eigetragen? Somit müsst dessen T hoch sein, also sein p niedrig: Druckminimum
View 2 more comments
ist aber in dieser Aufgabe nicht das Diagramm bezogen auf den Schwersieder gefragt? Wenn ja, ist es dann einfach Spiegelverkehrt?
ja denke auch
Wurde irgendwas zum Thema „KLAUSUR“ während Vorlesungen –Übungen - Tuts als Tipps, Hinweise usw. gegeben? (Also Themen die sicher kommen und so..) Denkt ihr dass Verbrennung kommt in der Klausur( nicht nur als Theorie, sondern als Aufgabe ) Danke :)
No area was marked for this question
könnt ihr die Diagramme auch nicht sehen oder liegt es an meinem computer?
View 2 more comments
ja genau die sieht man leider alle nicht
wenn du die datei runter ädst kann man sie sehen
Ist alles behandelte in thermo2 klausurrelevant? Weil zum Beispiel in der Formelsammlung fehlen ja einige Unterkapitel oder? :)
was ist mit flüssig fest gleichgewichten , lösungsmittelgleichgewichten und überlagerten gleichgewichten? kommt das nicht dran?:)
Doch das fehlt leider nur noch hier in der Zusammenfassung
Von wo kommt dieser Term her? Weil wenn man die Gleichung normal auflöst, dürfte der doch gar nicht auftauchen?
Das ist noch die Druckkorrektur, aber der fällt hier weg, da wir nur eine Temperaturänderungen zum Standardzustand haben. Somit ist die Druckänderung 0
B=999,90
Ja genau das soll 999,9 heißen, kann man leider nicht so gut lesen
Xi ist doch nicht der massenbruch oder?
hätte jemand die Lösungen zu den Altklausuren und wäre so nett sie hochzustellen? Dankeschön und liebe Grüße:)
Kann jemand die Übung 11 und das Tutorium 12 hochladen?:)
Hab zumindest mal die Übung hochgeladen! :)
Kann jemand bitte die Lösungen von den alt Klausuren (Thermo2 CiW )hochladen. Danke im Voraus :)
Hey könnte jemand so hilfreich sein und die Lösungen vom P-Blatt Nr. 4 posten.. Ich komm absolut überhaupt nicht weiter und muss dieses Blatt abgeben. Besten Dank im Voraus
Hab meinen Lösungen hochgeladen, aber keine Garantie, dass die richtig sind
Schon voll die Hilfe ! Lieben Dank!
Hey, Hat jemand eine Lösung von Übung 4 Aufgabe 8? Das wäre sehr hilfreich!!
View 1 more comment
das ist die Aufgabe 7 :)
Im neu hochgeladenen Dokument sollte die Lösung zu Aufgabe 8 sein!
Hey Leute, könnte jemand die Lösungen vom letzten Tutorium hochladen?
hi! Leute! Ob jemand die altere Klausuren von prof. Schaber machen möchte? Ich würde gerne wissen, ob die AK von prof. Schaber sinnvoll zu machen ist. Ich sah ein paar AK vin prof.Schaber schon, finde ich, dass die teilweise Aufgeben außerhalb Theorie ähnlich wie die Übungen. Aber über Theorie aufgaben finde ich nicht so leicht... Was denkt ihr? Oder wie soll man richtig um die Prüfung vorbereiten? Danke im Voraus :)
Mach einfach die neuesten und wenn du noch zeit hast machst du die alten auch noch
Ich habe mir die alten Klausuren auch angeschaut und sie für nicht so passend empfunden und mache jetzt die neueren von Prof Enders. Ich denke mit Übungen, Tuts und den neuen Altklausuren ist man gut bedient
Hat jemand die 4. Übung?