Klausur 01.03.18 Lösung Aufgabe 2.pdf

Exams
Uploaded by Sepp Schneider 558 at 2019-03-04
Description:

Ich bin kein Thermoprofi. Fehler können enthalten sein. Bitte meldet sie.

 0
146
5
Download
wenn man die gesamte masse durch gesamte volume 0,2 m*m*m teilt, kriegt man 400,5
Das hab ich doch, steht drei Zeilen darunter. Die Zwischenrechnung mit den Dichten ist überflüssig, das meinst du glaub ich.
kann man einfach davon ausgehen dass die dichte von der flüssigkeit = dem Punkt auf der Dampfdruckkurve ist ?
müsste man dort nicht noch den massenstrom der ab geht berechen ? und davon die enthalpiedifferenz?
View 3 more comments
dann aaendert sich der innere energie auch oder? wir muessen auch der rechte seite der ersten Hauptsatz rechnen. kann jemand noch die antworten hochladen?
Die anderen Aufgaben hab ich nur unvollständig. Wäre gut wenns jemand von euch hochschickt.
woher kommt es?
Analogie: ein Planschbecke fasst 100l. Schafft deine Pumpe 10l/min, brauchst du tau=100/10 min.
Komme hier auf 16,82 kg...Habe v über den Dampfanteil x1=0,2 ausgerechnet und dann das Volumen durch das spez. Volumen geteilt. Wieso komme ich dann auf ein anderes Ergebnis?
Ok...weils Volumen% sind...
Hab da unabhängig von dir 4684,76KJ raus, passst also