Technische Thermodynamik I

at Karlsruher Institut für Technologie

Join course
1191
Next exam
AUG 26
Discussion
Documents
Flashcards
Das hier müsste noch rho'' sein, oder?
View 5 more comments
Alles gut, danke für eure Antworten. Wollte nur sicher gehen
es wäre nett, wenn Ihr die Vollständige Lösung hochladen könnt.
wie kommt man auf das gleiche ergebniss? der Dampfanteit ist hier unverändert oder ?
Kann es sein, dass es in den Zusatzaufgaben viele Fehler gibt? Ü7 müssen doch p2= 30,44 bar rauskommen? Da wendet man ja nur die Formel der Arbeit für offene Systeme an.
Weiß jemand wie man die Formel der Volumenänderungsarbeit eines polytropen Prozesses herleitet oder wo man sie findet?
Ist im Skript am Anfang hergeleitet worden.
Hergeleitet bzw benutzt wird sie in einer übung & im tut (also da halt selber) recht am anfang.
war gestern jemand in der Nachholer Übung und kann mir sagen was sie organisatorisch und theoretisch besprochen haben?
View 7 more comments
@Pistole ich weiß nicht in welcher Thermo Nachholer Übung du warst, aber ich war in beiden (jeweils Thermo I und II) und mir hats extrem geholfen. Und wenn man sich drauf eingelassen hat, ging das mit dem Wirbser echt gut
Ja jon A hat schon recht. Wirbser will einem eig nichts böses. Der is halt einfach eine andere Generation. Ich war in Thermo 2 und ja wie ers präsentiert hat war bisschen doof, aber es ging schon irgendwie. Also voll super wars nicht, aber es is eben eine freiwillige hilfe von ihn gewesen
kurze Frage bitte , weis jemand wieso die Pflichtaufgaben vom thermo 1 2018/19 vom ilias gelöscht ? ich kann sie nicht finden.
View 2 more comments
keine ahnung, bin selbst ein jahrgang davor..
Die Tests an sich werden nicht hochgeladen, es gibt lediglich die Kurzlösung für Test1&2
Ich bin durch Thermo I gefallen. Ist es schlauer die Klausur im vierten Semester nachzuschreiben oder zu schieben und Thermo II zu schreiben?
View 2 more comments
Hab auch erst Thermo II geschrieben, weil ich vorher Thermo I geschoben habe und hat so eigentlich auch ziemlich gut geklappt
Ich bin im dritten auch in Thermo 1 durchgefallen und hab dann direkt im vierten Semester Thermo 2 geschrieben um mich nur auf die Vorleistungen (MKL, TM, HM) zu konzentrieren und noch Thermo2 Übungen/Tuts besuchen zu können und nachzuarbeiten (und auch die Thermo2Vorleistung zu kriegen). Im fünften habe ich dann Thermo 1 Übungen und Tuts besucht, alles gut nachgearbeitet, viele Altklausuren gerechnet und es hat geklappt! Viel Erfolg! Ich kann auch bestätigen, dass Thermo2 Theorie dir hilft um Thermo 1 Zusammenhänge zu verstehen. Edit: Bin übrigens nicht in Nachholerübungen gegangen. Kann also keine Aussagen drüber machen.
No area was marked for this question
bestanden?
Ja
Herzlichen Glückwunsch! Ich freu mich für dich😄
sind hier leute, die die mündliche nachprüfung in thermo 1 schon gemacht haben? und vllt falls sie noch erinnerungen haben mir kurz was zum ablauf und den fragen sagen könnten? und ja ich weiß es gibt protokolle in der fachschaft, aber vllt gibts hier leute die noch kein protokoll geschrieben haben, würde mich über jede hilfe sehr freuen
View 2 more comments
Hatte jemand schon die Prüfung
Ja ich, hab das Protokoll hochgeladen
Kann man dieses Semester (SS19) auch die Vorleistung für Thermo 1 erbringen, also werden diese Pflichtaufgaben angeboten?
Falsch. Geh in die Thermo 1 nachholer übung. In den letzten Jahren wurde teilnehmern der veranstaltung die möglichkeit gegeben die vorleistung nachzuholen (wenn auch auf ne andere art und weise)
Richtiger ehrenmann, erst scheisse labbern & dann kommentar löschen🤦‍♂️
weiß jemand, wann (wo) die Einsicht ist ?
View 1 more comment
i just hope that google does not end up in ,,friendzone'' then
Heute, Mittwoch 14:00 Uhr Grashof
Hat jemand ne Ahnung was es in Ilis mit dem Thermo 1 - Nachholer Ordner für das SS19 auf sich hat?
View 3 more comments
WuQphysik Vorlesung ist fürn arsch da braucht man nicht hingehen
Das war bei mir damals genauso. Ihr braucht wirklich nicht in Physik gehen!!! Und das sag ich als einer, der alles besucht normalerweise. Geht in Thermo - physik lohnt sich echt 0
Suche Lerngruppe für Thermo 1 und 2
View 6 more comments
@kackehaufen ja kannst mich hier erreichen - bratanbiker@gmail.com (ich weiß ist witzig die Adresse)
Hast du meine mail erhalten?
sind hier leute, die die mündliche nachprüfung in thermo 1 schon gemacht haben? und vllt falls sie noch erinnerungen haben mir kurz was zum ablauf und den fragen sagen könnten? und ja ich weiß es gibt protokolle in der fachschaft, aber vllt gibts hier leute die noch kein protokoll geschrieben haben, würde mich über jede hilfe sehr freuen
Kann einer erneut die Ergebnisse bitte hochladen? Oder sind die Noten im Campus Management eingetragen wenn man die Klausur bestanden hat?
Warum nochmal ? Aber ich lad sie hoch
warum frägst du andere ob es im Campus Management eingetragen ist? du kannst doch auch einfach reingehen und nachschauen?! Faulheit?
Hab dem Mathe Institut geschrieben weil die HM3 und Thermo Einsicht genau geleichzeitig is. Mir wurde geantwortet dass man das leider nicht ändern kann (aber man versucht zumindest mal mit dem ITT zu sprechen)
Haha mit dem ITT sprechen ist wie gegen ne Wand zu reden
@urknall Der Wirbser wurde zum 1. April pensioniert, also mal abwarten wie das jetzt wird ;) kann sich ja bessern
Nach meiner Kenntnis die am besten ausfallende Thermo Klausur seit 5 Jahren
Zum Glück vor 1 Jahr geschoben :)
unser Jahrgang ist halt doch nicht so schlecht kappa
sind hier leute, die die mündliche nachprüfung in thermo 1 schon gemacht haben? und vllt falls sie noch erinnerungen haben mir kurz was zum ablauf und den fragen sagen könnten? und ja ich weiß es gibt protokolle in der fachschaft, aber vllt gibts hier leute die noch kein protokoll geschrieben haben? würde mich über jede hilfe sehr freuen
wann wird die ERGIBNISSE veroeffentlicht? any idea?
View 15 more comments
freut mich!
Ich hab mich nie im Leben so wegen einer 4.0 gefreut :D
Ergebnisse hängen im ITT aus!
View 5 more comments
Bitteschön ?
küsse deine augen
Hat jemand irgendwelche Connections zum ITT und hat Ahnung wie lang die ungefähr für die Korrektur einplanen? Und vielleicht auch zu welchem Zeitpunkt ungefähr die mündlichen Nachprüfungen stattfinden? ?
View 2 more comments
was für eine Nachprüfung ? ist die nicht dann immer im sommer ?
die mündliche
No area was marked for this question
Komisch dass man die Geschwindigkeiten aus der Aufgabenstelung garnicht benötigt, oder??
View 2 more comments
@ukuqeqesha nachteil wenn du was falsch machst gibts 0 pUnkte
Man kann doch die Geschwindigkeiten einfach weglassen und mit der Formel aus dem Skript rechnen oder ? Die Formel für die Mischungstemperatur eines stationär durchströmten Systems. Die Formel ist unabhängig von den Geschwindigkeiten und man kommt auf s gleiche Ergebnis
Hat jemand Klausurergebnisse von den letzten Jahren von Thermo 1? Denke nicht dass ich die Hälfte der Punkte geschafft haben und frage mich gerade ob ich nochmal ran muss im Sommer lul
View 5 more comments
Dann erklär mal warum man tm2 im ss18 mit 16/54 bestanden hat und im ss17 10 Punkten mehr gebraucht hat
Muss mich da dem Währungswechsel anschließen, war in der Vergangenheit immer so dass die Bestehgrenze angepasst wird um die Durchfallquote anzupassen... kommt jetzt also drauf an wie gut wir alle angeschnitten haben, daran wird dann die Bestehgrenze ausgemacht
Wie lief es bei euch so? Ich fand die Klausur sehr fair. Bestehen war gut möglich. Von jeder Aufgabe waren 1-2 Teilaufgaben immer relativ easy .
View 3 more comments
Ja auf alle fälle wars nicht so ein massaker wie die H15
fand sie auch ziemlich machbar im Vergleich zu andren Altklausuren, bisschen zeitknapp aber recht fair. War aber auch mein Zweitversuch...
No area was marked for this question
Bei der 6 c) gehst du davon aus, dass der Gesamtdruck dem Druck p_A,1 entspricht, weil isobar gemischt wird. Allerdings bleiben dabei doch nur die Partialdrücke identisch. Der Gesamtdruck des Gemisches ergibt sich dann aus der Summe der konstanten Partialdrücke und müsste deutlich über den 10bar liegen oder irre ich mich? Das Gemisch BC hat schließlich auch noch einen Druck, der zu Beginn noch unbekannt ist.
View 2 more comments
Wieso behauptest du, dass die Partialdrücke konstant bleiben? Ich würde eher sagen, dass dei SUMME der Partialdrücke konstant bleibt! Und den Partialdruck BC,1 bekommt man m.M.n durch diese Formel: (wobei Ya/Yb äquivalent ist zu n_a/n_b bzw n_punkt_a/n_punkt_b
Ja da hast du vermutlich recht. Das passt eher zu der Aufgabenstellung...
Der Teil der Formel gilt nur am Tripelpunkt.
No area was marked for this question
Wurden hier nur die Korrekturen aus rev1 geändert oder noch mehr?
Hauptsächlich die Korrekturen aus Revision 1. Die komplette Änderungshistorie findest du hier in der Beschreibung
Danke, hatte ich übersehen
Darf man seine gedruckte formelsammlung auch handschriftlich ergänzen
Ja!
einzelne Sachen markieren geht auch oder ?!
Viel Glück euch allen! Geht rechtzeitig pennen und denkt nicht die ganze Zeit dran! Vor allem morgen früh nicht zu viel an Thermo denken, dann wird's schon!
View 3 more comments
viel erfolg!
danke . viel Erfolg guys
muss es nicht anderes um sein?
View 1 more comment
ja würde auch sagen, dass es gerade vertauscht ist
nope das stimmt
ein B fehlt hier glaube ich
korrekt
Wie kommst du drauf?
View 3 more comments
ok, aber wir hatten ja schon aufgaben wo zum Beispiel 4 KG entnommen wurden, da wurde ja auch immer das Gemisch entnommen und nicht nur der reine Dampf. Meine Frage ist, ob man bei so einer Skizze immer davon ausgehen kann?
In dem Fall ja, wenn steht dass es Nassdampf ist (wie zum beispiel eine wolke, dann musst du nuatürlich mit der Enthalpie vom Nassdampf rechnen
isobar seh ich noch weil anscheinend im beiliegenden diagramm drin stand p2=p4 aber wo seh ich den isentrop bzw was war den im beiliegenden diagramm deiner meinung nach schon eingetragen als angabe sozusagen?
Ja genau der Kreisprozess war denk ich mal abgebildet und du musstest nur die Punkte eintragen
Wieso geht die Arbeit hier nicht bis ganz runter?
Nicht die gleiche Temperatur
wieso ist p3 auch 15 bar ?
Der Prozess ist isobar durch den austretenden Massestrom
umgekehrt ?
View 7 more comments
ja bei ner turbine gewinnt man arbeit bzw Leistung heraus, bei einem Kompressor hingegen muss man Leistung reinstecken und aufgrund von reibungsverlusten entsteht mehr Wärme
Es ist eine isotherme Zustandsänderung , folglich sind deine Temperaturen eh gleich. Außerdem ist die maximale Arbeit, die ohne Verluste aus einem System geholt werden kann, immer die reversible.
Wenn man so wie Masse berechnet, geht man aber davon aus, dass der Dampf, der über der Flüssigkeit schwebt, alles komplett trocken gesättigter Dampf ist, oder? Muss man das so annehmen? Habe keine bessere Lösung....
Das sollte doch kW oder?
Warum verwendet man hier die Exergie-Formel für ruhendes System? Man sollte hier h7-h1 - Tu ( s7-s1) verwenden oder?
kann es sein,dass weil es wird nach "Exergie", nicht "technische Exergie" gefragt?
Die Kammer ändert doch ihr Volumen?!
View 1 more comment
Wie kommt es dann zustande dass die Rechnung trotzdem passt?
nur der Hauptsatz ist nicht ganz richtig aber damit wurde ja nicht weiter gerechnet
No area was marked for this question
Bei der 5 gibt es einen sehr einfachen Lösungsweg!! Q/c*2=delta T (2*übert. Wärme/Wärmekapazität) ist gleich der Unterschied der Temperaturen am Anfang. Dies einfach gleich T1(1/1,3-1) setzen (welches auch deltaT entspricht.
No area was marked for this question
Weiß jemand zufällig wie viele Punkte man da in etwa zum Bestehen gebraucht hat?
View 1 more comment
wie viel punkte gabs denn insgesamt - 100 oder so kann das sein?
steht doch an jeder aufgabe dran
Wie kommst du auf cv?
View 3 more comments
Hab versucht ob Mans iwie ohne cv und cp lösen kann Hab dann halt kappa mit der vorher genannten Formel berechnet. Hat mich n wenig geundert dass da nix gegeben war
Ich glaube dein Ergebnis ist auch falsch. Mit der Formel über die freiheitsgrade komm ich auf ca das cp was man für das Gas online findet. Und dann aber ne andere Leistung
meint ihr man hat in der Klausur genug zeit um die ganzen werte immer in die Formeln einzusetzen?? oder reicht es die die Formeln hinzuschreiben, entsprechend umzustellen und dann halt direkt das Ergebnis? wie macht ihr das?
Du solltest Zwischenergebnisse, Zahlenwerte und Einheiten hinschreiben, für folgepunkte. Außerdem solltest du die Hauptsätze hinschreiben und hinschreiben warum was rausfällt, allein das gibt schon Punkte.
Ist mit Gleichgewichtszustände reversibel gemeint?
Ja!
hat jemand die Lsg?
Muss durch m ersetzt werden, macht schon rein mathematisch keinen Sinn
Hat ein Kommilitone schon angemerkt. Trotzdem danke, Update kommt heute Abend!
Es wird nach "Entropieänderung" gefragt. Bedeutet das eigentlich "s2-s1" oder "Serz"?
Wie kommst du denn auf die 10 m/s? Ich meine, wenn ich die Wurzel ausrechne kommen 28 m/s raus...
View 5 more comments
ich habe es verstanden. Man muss mit 100/3600 kg/s und 36400 J/kg berechnen :)
*und 1000 J/s anstatt 1 kJ/s
Ich komme auf 482.187
Hab 460 raus,hab bei den Partialdrüchen allerdings schon durch Rundung nicht ganz exakte Ergebnisse deshalb schieb ich das auf nen Rundungsfehler.
Load more