TM3 - 05-02.pdf

Assignments
Uploaded by Anonymous User at 2018-12-03
Description:

Kein Anspruch auf Richtigkeit!

 0
293
4
Download
No area was marked for this question
Hat jemand phi_punkt(phi) bestimmt und kann mir sagen was ich da machen muss?
View 3 more comments
Es gibt inzwischen ein Dokument wo phi° über den Arbeitssatz bestimmt wird, das sieht einfacher aus und funktioniert wohl genau so gut oder?
danke, das hat mir schon weitergeholfen, aber könntest du das vielleicht trotzdem hochladen, das wäre deutlich einfacher nachzuvollziehen, auch für andere... bin die ganze zeit am fehler suchen bei mir, vielleicht liegt es auch an fehlern bei der integration (konstante vergessen oder zu viel oder sonst was...)
könntest du erklären, wie du auf das differentielle Verschiebngsvektor dr kommst? r an sich ist mir klar, allerdings nicht wieso es bei der differentaion dann in e__phi koordinaten geschrieben wird
das steht auf irgendeinem deckblatt von TM3
sin(phi)*cos(phi) ist ja sin(2*phi)/2, integriert müsste das doch -cos(2*phi)/4 sein?
Da sin^2(phi) = 1/2 * (1 - cos(2*phi)), kommt das gleiche raus
Warum hast du hier =0 gesetzt? Dein Freischnitt oben ist doch nach Newton, also müsste es doch =m*a_r=-m*b*phi_punkt^2 sein oder?
View 1 more comment
steht doch da :D
ups, sorry, überlesen :D