Strömungslehre

at Karlsruher Institut für Technologie

Join course
734
Next exam
FEB 19
Discussion
Documents
Flashcards
Weiß zufällig jemand wie viel Zeit man in der Ströhmungslehre Klausur hat?
3 stunden glaub ich
hier fehlt Uc oder?
Ja! Danke
Hier sollte "2/R^2" stehen :)
No area was marked for this question
Guten Morgen! Vielen Dank fürs Hochladen, ich werde mir die Übung in Kürze herunterladen.
Sie Ehrenmann!
Könnte jemand bitte die 5. Übung hochladen? :)
Yes😌
Warum gibt es nicht Viskosität als dimensionsbehaftete Grösse?
In der Musterlösung ist es auch mit der dyn. Viskosität gemacht. Hier ist aber nur nach dem Cw gefragt was nicht von der dyn. Viskosität abhängt. D.h. Du musst es nicht zwangsweise betrachten. Wenn du es dennoch tust erhältst du einfach eine weitere dimensionslose Kennzahl.
ist es möglich Strömungslehre 1 ohne Kenntnisse von HM 3 zu meistern?
Ja, das geht. Du brauchst eher Wissen aus Thermo1 .
ok
Bin ich alleine mit der Meinung dass man mit dem Skript nicht richtig die Lernziele lernen kann oder findet das noch jemand? Ich bin so verwirrt weil oft "erklären" in den Lernzielen steht - im Skript und auch in den Aufschrieben ist überhaupt gar nichts erklärt? Ich war auch ab und zu in der VL, aber naja so richtig passt das doch nicht immer zusammen? Die Aufschriebe sind oft nur irgendeine Herleitung mit einem Bild und die Stichpunkte unzusammenhängend, und alle sagen das Fach ist so super strukturiert und die Prof so toll, aber zur Prüfungsvorbereitung taugts nix oder wie?
View 1 more comment
Naja, die Folien auf denen eh nur die Hälfte draufsteht (wenn überhaupt) ^^ Und klar irgendwie kann man auch die Aufschriebe dazuzählen..
Wenn du eine bis 2 Wochen davor anfängst die Altklausuren zu lernen sollte es schon für eine 3.0 oder 4.0, wenn du jedoch besser sein willst lohnt es sich schon zu versuchen die Lernziele selber herzuleiten
Wie habt ihr euch auf die Klausur vorbereitet? Macht es Sinn Übungen, Tutorien und Hausaufgaben durchzurechnen oder besser die Altklausuren 2x?
also ich hab sie noch nicht geschrieben aber mir wurde gesagt dass verständnis schon sehr wichtig ist also ich denke zumindest die übungen sollte man für das grundlagenverständnis durchgehen :) würde mich aber auch über eine antwort von jemand erfahrenem freuen
Die Übung sind relativ müll, aber man sollte sie schon durchgehen. So schnell wie es geht zu den altklausuren kommen. Lernziele bzw so theoriefragen nicht vernachlässigen. Ich hab die klausur im vergangenen sommer geschrieben & da waren paar schwere fragen wo mans einfach kapiert haben muss (also kein rechnen)
Gibt es irgenwo die Klausuren aus dem Jahr 2019? In der Klausurensammlung von der Fachschaft sind die ja leidere nicht drin.
Sekundiere. Die Klausur vom Frühjahr 2019 war ein ziemlich großer Abfuck, wäre nice die zur Übung rechnen zu können.
Kennt jemand gute Bücher (aus der Bib etc) zum Lernen ? Danke :)
Stömungsmechanik von oertel und böhle hat mir persönlich mehr geholfen als vergleichbare werke :) Vllt gibts davon noch paar exemplare in der Bib (mech 6.1 95a 990(6) ) .
ich verstehe die umformung hier gar nix :(
Was ist diese k ?
Was darf man alles in die Klausur mitnehmen, bzw bekommt man die Formelsammlung vom Institut gestellt?
Formelsammlung gibt es auf ilias
Vielen Dank das weiß ich auch, gibts die auch in der Klausur?
das müsste im Quadrat sein oder?
wie kommt das U_unendlich zustande, für die Fläche AB und CD?
Für j=1, dh in x_1-Richtung strömt das Fluid mit der Geschw. U_unendlich
Wie kommt man hier?
Kann mir jemand sagen warum hier das Integral über die Fläche einfach immer noch h*b ergibt? Hätte es jetzt spontan viel komplizierter gedacht, da die Austrittsfläche sich ja durch den Winkel beta neigt. Also mit Paramaetrisierung irgendwas
Naja die fläche steht richtig... Fläche=Höhe*breite (hB=hC=hA/2) . Immer so denken bei der Fläche=> Von welche Fläche Wasser rauskommt, Ein Parametrisierung mit Winkel und so wäre , wenn zb Höhe oder Breite in richtung x1 oder x2 gegeben würde. Siehe Vorlesung 4 am Ende!!
Welches Diagramm?
das müsste doch andersrum sein oder? oben steht doch einströmend
Hallo, bin im 3. semester Mach und würde gerne Strömungslehre vorschreiben, da der Termin dieses Jahr sehr gut liegt. Ich bin leider nicht zu den Vorlesungen und Übungen gegangen. Frage: Wie viel Lernzeit sollte man einplanen um das Fach von 0 auf 100 zu lernen? (Nicht nur 4,0. Für ne ordentliche Note) Vielen Dank im Voraus 😁
View 6 more comments
Habe damals auch nix besucht und mich 3 Wochen davor hingesetzt und 6 Tage die Woche gerechnet. Hat für eine 1.7 gereicht und das ist deutlich über meinen durchschnittlichen Noten
Das beruhigt mich anonyme Pistole😄 hast du zufällig irgendwelche Tipps? Würde es auch gerne versuchen und scheint bei dir ja gut geklappt zu haben 😉
No area was marked for this question
Danke fürs hochladen :)
Freut mich immer wenn einfach mal so ein Kommentar kommt :) Danke!
Hat jemand die "Hausaufgaben" aus der Übung 3 gemacht und hat einen Rechenweg für die H3.2?
da fehlt ein c
stimmt, das ist beim umformen verloren gegangen
6. Übung Ströle 1: U6.2 1): Das Verhältnis von Umgebungsdruck und Totaldruck im Behälter beträgt 0,05. Warum sagen die dann, dass hinter der Düse M=1 herrscht. Laut Tabelle befinden wir uns doch schon längst im Überschall. Der Wert M(s=L) muss doch dann M=2,5 lauten. Ich verstehe das nicht.
Wenn du eine Unterschalldüse hast, wirkt sie im Überschall wie ein Diffusor. In der Laval Düse kann also am engsten Querschnitt maximal M=1 sein. Denn wenn schon vorher M=1 herrscht, so würde die Düse aufgrund des Überschalls wieder wie ein Diffusor wirken. Beantwortet das feine Frage?
wieso ?
Das ist der statische Druck in der Anschlussstelle und der setzt sich zusammen aus dem hydrostatischen Überdruck und dem Umgebungsdruck
Wann wird ein Differential zum totalen Differential? Ich frage mich das, um zu verstehen warum wir bei der Herleitung der Impulserhaltung zuerst das kursive delta und dann das delta für totale Differentiale angewandt haben? Das hat doch bestimmt einen Grund oder?
Totales differential ist es dann, wenn die Größe nur noch von einer anderen Größe abhängt. Bei der Herleitung der Impulserhaltung konnte man die Abhängigkeit von zwei Größen durch Vereinfachungen auf eine Abhängigkeit von einer Größe reduzieren
2. Übung Ströme 1: Warum rechnet man in Aufgabe U2.2 mit dem hydrostatischen Druck und in U2.3 mit dem Überdruck?
Man rechnet bei der U2.3 mit dem Überdruck, weil die resultierende Kraft gefragt ist. Von beiden Seiten wirkt gleichermaßen der Umgebungsdruck, also kann man den bei der Berechnung weglassen.
Warum kann ich hier sagen, dass der Druck auf Höhe des Bodens vom inneren Behälter genau so groß ist, wie der Druck außerhalb des kleinen Behälters auf der gleichen Höhe?
Kräftegleichgewicht, Kraft auf den Boden muss von beiden Seiten (oben/unten) gleich groß sein, wenn er stationär ist.
Macht Sinn, danke!
Gibt es ein inoffizielles Skript zu Strömungslehre wie zb in TM3/4?
Weiß jemand warum hier die 2*l stehen?
Ich weiß es ist jetzt bisschen spät, aber gibt es eine Vorleistung?
nein es gibt keine Vorleistung , die Tutorien sind freiwillig
Danke
Laut Lösung (oder Übungsleiter) ist das falsch. Das wurde in der VL auch behandelt, dass man nicht schreiben darf c_k= c_l sondern man darf es nur umbenennen (so wie du mit dem "enspricht" Zeichen)
Woher kommt hier die 2, es müsste doch pro Bein 1*l die benetzte Länge sein, wie es in der Aufgabenstellung steht?
hat jemand Lösungen zum ersten Tut ?
Habs grad hochgeladen, hoffe es ist lesbar
Gibt es die Woche noch SL Tutorium?
View 2 more comments
Du musstest dich dafür doch anmelden, durch dieses WiwiPortal & dann wurde dir ein Hörsaal & ne Zeit zugeteilt🤔 das war doch das mit dem termin bewerten
Ich konnte heute vormittags nicht hingehen deshalb würde ich gerne ein anderes tutorium die woche besuchen
Weiß jemand wie in der 3. VL in Ströle 1 zum Thema Oberflächenspannung der Freischnitt in der Kapillare gemacht wurde? Verstehe das mit dem Winkel nicht
meinst du den benetzungswinkel oder was?
Ja genau! Das was wir in der VL aufgeschrieben haben war ja verständlich aber das mit der Kapillare?
ist das nicht nur bei Wasser? bzw. wann nehme ich die Formel und wann die 2300?
müsste das nicht eine 1 sein? Wir haben ja ein kg oben
will jemand die Vorlesungen hochladen? kann die nicht besuchen
wird im ilias hochgeladen
Wenn Sie mal einen Versuch erklärt oder Ähnliches werde ich wie letztes Semester, Aufschrieb mit eigenen Notizen hochladen :)
wieso zeigt die Oberflächenspannkraft in die Richtung ?
wieso zeigt die Oberflächenspannkraft in die Richtung ?
warum wird die resultierende Oberflächenspannkraft in die Richtung gezeichnet ?
kann mir nochmal jemand erklären wieso die Viskosität bei Gasen bei steigender Temperatur steigt?
View 1 more comment
aber dann müsste die Viskosität doch abnehmen?
Wenn die Teilchen öfter aufeinandertreffen wird das ganze ja "zäher", also nimmt sie zu.
War leider am Mittwoch krank. Kann mir jemand sagen wofür die Tutorien sind? Sind diese Freiwillig?
sind freiwillig
Hat hier jemand eine gute Ströle 1 Zusammenfassung um das etwas nach zu arbeiten parallel zur SL2 VL? Wäre sehr dankbar :)
Alle Dokumente aus dieser "Reihe" (die haben alle die selbe Namensstruktur). Da werden einfach immer die Lernziele beantwortet und der Frau Prof sind die ja bekanntlich recht wichtig. Viel mehr kann mans eig nicht zusammenfassen. Ich hab damals damit gelernt bzw wiederholt und fands gut (grüße gehn raus an Ehrenfrau) https://www.studydrive.net/kurse/karlsruher-institut-fuer-technologie/stroemungslehre/zusammenfassungen/stroele-v07/vorschau/518253
Weiß jemand wie das mit dem Tutorium in SL abläuft? Kann man sich dafür schon anmelden?
View 2 more comments
Muss man sich dort anmelden? Wenn ja, wo geht das?
Noch nicht freigeschaltet
Habs irgendwie geschafft mich aus dem Ilias Kurs rauszuwerfen 🙄🥵 weis jemand noch das Passwort?😅 Wäre euch sehr dankbar 🙏
Reynolds2019 war es Und ist übrigens auch das vom aktuellen Kurs
Danke
Hat hier jemand nützliche Tipps, die man auf jeden Fall beachten sollte während dem Semester, um sich im Anschluss gut auf die Klausur vorbereiten zu können?
View 8 more comments
Ja einfach mitmachen & so planen, dass man alle altklausuren schafft zu rechnen
Kann mir jemand das ströhle 1 Ilias Passwort sagen?
Load more