Statistik I

at Karlsruher Institut für Technologie

Join course
1272
Next exam
JULY 27
Discussion
Documents
Flashcards
Das F(xju) vom x0.75 ist 0,74, deswegen kommt als Interquartilsabstand auch 20,06944 raus wenn ichs nicht auch falsch gemacht hab.
Hallo, meint ihr, man ist gut vorbeireitet, wenn man die Übungsblätter alle durchrechnet?
Hey, wie geht ihr beim Rechnen so vor? Tippt ihr z.b. beim Arithmetischen Mittel oder bei der Varianz alles per Hand in den Taschenrechner oder nutzt ihr bestimmte Funktionen dafür im Taschenrechner?
Ich finde es mit den Funktionen deutlich einfacher und schneller.
Beim arithmetischen Mittel bleibt dir ja nicht viel anderes übrig. Selbst wenn du Listen benutzt oder sonstige Funktionen deines TR nutzt musst du jedes mal alle Messwerte von Hand eintippen. Ob du das dann noch kurz per Hand durch die Anzahl der Messwerte teilst oder ob du das über eine Funktion machst nimmt sich überhaupt nichts raus. Bei der Varianz hingegen nutze ich immer eine Liste im Taschenrechner und lasse es mir dann ausgeben.
No area was marked for this question
Den Modus hast du jedes mal falsch (bzw. garnicht) berechnet. Schau dir dazu am besten mal die Formel an und verlgeich die Werte mit den offiziellen Lösungen. Deine "Erklärungen" hab ich selbst nach dem dritten mal Durchlesen nicht gefunden, also schreib das doch bitte nicht in den Titel.
wie kommt man auf diesen Wert?
verstehe ich auch nicht, sollte 46/50 sein oder?
Gerade diesen Kanal gefunden https://www.youtube.com/channel/UCYWds7vnV0f5ZXUxxt0C_AA mit Erklärvideos rund um Statistik, vielleicht für den ein oder anderen interessant
Leute, wie habt ihr damals für Statistik gelernt bzw. wie lernt ihr dafür?
Tuts so oft wie möglich rechnen
No area was marked for this question
Das ist nicht Tut 10 vom Sose 19
gut aufgepasst sherlock
Könnte jemand vllt seine Rechnungen zu Tut 5 Aufgabe 3 hochladen? Und kann mir jemand sagen ob die überhaupt klausurrelevant ist?
Hallo Leute, hat zufällig noch jemand eine Altklausur von der Prof. Schienle? Danke schon mal
Hey, hat hier jemand die Probeklausur schon durchgearbeitet und möchte mal Ergebnisse vergleichen?
No area was marked for this question
hättes du die aufgaben mit gescreent oder so wüsste man zumindest ob man die gleichen aufgaben hat
Leider nicht sorry, du kannst aber an der Nummer sehen, ob du dieselben Fragen hast
Begriffe sind vertauscht, wo Permutation steht müsste Kombination stehen, wo Kombination steht müsste Variation stehen
Hallo, hat jemand von euch eventuell noch Altklausuren zu Statistik 1?
Hallo zusammen, ich biete Nachhilfe für Statistik 1 an. Möglich wäre im laufenden Semester oder zur Prüfungsvorbereitung. Bei Interesse oder Fragen kontaktiert mich gerne.
Hat einer das optionale PC-Praktikum mit der Statistiksoftware R gemacht und kann mir sagen wie sinnvoll bzw. nützlich dieses ist?
Hier muss je Var(Y) statt Var(X) stehen
No area was marked for this question
Müsste bei der Standardisierung nicht statt der Varianz die Standardabweichung also Wurzel von Var(x) sein?
No area was marked for this question
3d) bei Berechnung des Modalwerts ist wohl ein Rechenfehler aufgetreten.
hier ist das Quantil doppelt, stattdessen sollte dort das arithmetische Mittel stehen
Hier müsste 81/92 stehen, oder ?
Ja !
Müsste hier 0,05 stehen?
Denke ich auch
Wie kann man die Wahrscheinlichkeit dafür ausrechnen ?
No area was marked for this question
Aufgabe 1 b) Weshalb betrachtet man hier den Intervall (1,9) und nicht (-1,9) Aufgabe 1 c) Von wo kommt die 1/2 vor der tschebychef-Ungleichung
1b) ich denke sie hat da nur das minus vergessen, da sonst ja mit (-1,9) gerechnet wurde.
1c) du betrachtest ja nur alles <0 und nicht >8. da symmetrie vorhanden ist kannst du "außerhalb" einfach halbieren.
Anstatt (1/8) müsste hier (1/1000) stehen.
d.h. s = sqrt(s^2) = sqrt((1/1000) * 40547,875) = ... ?
Wie berechnet man hier die Fläche unter der Lorenzkurve?
Danke!
Müsste es hier nicht, 1-F(X <= 4) sein ?
View 1 more comment
Alles klar, danke! :)
Kein Problem :)
Welche Tabelle ist hier gemeint ?
Musst schauen, wann die 0,9995 überschritten werden Tabelle kannst du im Internet finden, bei der Klausur wird sowas gegeben sein
Hier muss 3 über 0 stehen
Hier müsste 0,97 stehen
No area was marked for this question
Kann mir jemand erklären wieso man bei aufgabe 1d wieder die Werte 0,3 und 0,48 nimmt ? Die Frage ist doch [...] mind. 5 Stunden Aufwand pro Tag, also macht es da nicht Sinn auch Werte zu nehmen die über 5 h/Tag liegen ? :D
man schreibt das ja um, also P(X>=5) = 1-P(X<5)
Sie hat einfach Gegenwahrscheinlichkeit benutzt also 1 - die, die drunter liegen :D
No area was marked for this question
Aufgabe 3b) Kleiner Fehler bei der Häufigkeitsdichte - Klasse [1.8 - 2.0) -- müsste 0,55 sein - dementsprechend ist das Histogramm auch anders
Ja du hast recht, ist mir vorhin auch aufgefallen. Sry!
Wäre jemand so lieb und könnte mir kurz erklären, warum bei der 1 nun doch der Satz über die totale Wahrscheinlichkeit anwendbar ist? Was macht die Ausnahme in diesem Fall aus?
View 2 more comments
Vielen lieben Dank für deine Antwort! Doch, ich glaube das passt jetzt, sonst frag ich nochmal :)
Kein Problem :)